DER MANN AUS SANKT PETERSBURG

Download Der Mann Aus Sankt Petersburg ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to Der Mann Aus Sankt Petersburg book pdf for free now.

Von Moskau Nach St Petersburg

Author : Hans-Joachim Torke
ISBN : 3447043628
Genre : History
File Size : 29.41 MB
Format : PDF
Download : 450
Read : 924

A. Berelowitch, De Modis Demonstrandi in Septidecimi SAeculi Moschovia N. Boskovska, Muscovite Women during the Seventeenth Century: At the Peak of the Deprivation of their Rights or on the Road towards New Freedom? A. Bruning, Peter Mohyla's Orthodox and Byzantine Heritage. Religion and Politics in the Kievan Church Reconsidered P. Bushkovith, Cultural Change among the Russian Boyars 1650-1680. New Sources and Old Problems R.O. Crummey, Seventeenth-Century Russia: Theories and Models C. Dunning, The Legacy of Russia's First Civil War and the Time of Troubles D.M. Goldfrank, Paradoxes (?) of Seventeenth-Century Muscovy L. Hughes, Images of the Elite: A Reconsideration of the Portrait in Seventeenth-Century Russia A.S. Lavrov, Um seine Seele zu retten. Die Verhore der Gottesnarren als religiose Autobiographien, 1699-1740G. Michels, The Rise and Fall of Archbishop Stefan: Church Power, Local Society, and the Kremlin during the Seventeenth Century A.P. Pavlov, ocyape op c Pocc XVII (Gosudarev Dvor v Istorii Rossii XVII veka) M. Perrie, Pretenders in the Name of the Tsar: Cossack Tsareviches in Seventeenth-Century Russia A. Rustemeyer, Verrat und ungehorige Worte. Beobachtungen aus politischen Prozessen des 17. Jahrhunderts W. v. Scheliha, The Orthodox Universal Church and the Emergence of Intellectual Life in Muscovite Russia P.V. Sedov, Pocc: (Rossija na poroge novogo vremeni: Reformy Carja Fedora Alekseevica)
Category: History

Luk Perceval

Author : Thomas Irmer
ISBN : 9783957492609
Genre : Performing Arts
File Size : 78.39 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 275
Read : 1174

Luk Perceval hat nach zwanzig Jahren Arbeit im deutschen Theater – von der Berliner Schaubühne über die Münchner Kammerspiele zum Thalia Theater Hamburg – ein großes Kapitel abgeschlossen und mit der Rückkehr nach Belgien zugleich ein neues eröffnet. Das Arbeitsbuch bilanziert Percevals Theaterarbeit und entwirft mit ihm ein wesentliches Modell der Gegenwart: das Künstlertheater des 21. Jahrhunderts. Langjährige Arbeitspartner wie die Bühnenbildnerinnen Katrin Brack und Annette Kurz und die Perceval eng verbundenen Schauspieler Thomas Thieme und Patrycia Ziółkowska geben dazu Auskunft.
Category: Performing Arts

Philosophieren Im Ostseeraum

Author : Nord- und osteuropäisches Forum für Philosophie
ISBN : 3447047933
Genre : Philosophy
File Size : 36.54 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 865
Read : 1264

Der Band Philosophieren im Ostseeraum enthalt Beitrage der Internationalen Forschungsseminare des Nord und osteuropaischen Forums fur Philosophie an der Universitat Greifswald ebenso wie Artikel von Philosophen aus dem Ostseeraum, die im Rahmen eines DFGForschungsprojektes zum Philosophieren im Ostseeraum in den Jahren 2000 bis 2002 entstanden sind. Er gibt einen reprasentativen Uberblick uber die gemeinsamen und differierenden Standards des Philosophierens rund um die Ostsee in Geschichte und Gegenwart und insbesondere deren Veranderungen in der "Nachwende"-Zeit. Die inhaltliche Spannbreite der Beitrage reicht von methodologischen Fragestellungen einer empirischen Philosophieforschung bis hin zur systematischen Erorterung postmoderner Philosopheme. Neben Darstellungen zur Philosophie in Schweden, Finnland und Estland aus der Perspektive der Ideen und Wissenschaftsgeschichte widmen sich die Beitrage des Bandes der kritischen Reflexion gegenwartiger Umorientierungen und Transformationen der Philosophie in Russland, in Lettland, Litauen, Polen und in Danemark. In Nordeuropa kann man in den letzten beiden Jahrzehnten eine verstarkte Auseinandersetzung mit der "kontinentalen" Philosophie beobachten. In Russland und im Baltikum hatten Phanomenologie und Hermeneutik - nicht zuletzt als Gegengewicht zum verordneten Marxismus - bereits traditionell grosseren Einfluss.
Category: Philosophy

Russisches Leben

Author : Olga Rode
ISBN : 9783957161543
Genre : Fiction
File Size : 32.51 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 234
Read : 412

Wer schon immer wissen wollte, wie das Leben in Russland wirklich ist, der wird garantiert in Olga Rodes „Geschichten aus Russland“ fündig. Die Erinnerungen der Autorin an ihre Heimat gehen bis in ihre Kindheit zurück. Sie beschreiben das Bildungssystem, erzählen von der Erziehung in der Sowjetunion, von den großen Metropolen und dem kleinen Städtchen Gorodki. Auch erfährt man einiges über die Religion, das Projekt Skolkowo, die russische Küche, die Luft zum Atmen in Russland und viel, vieles mehr. Die Erzählerin betrachtet Russland hauptsächlich von der menschlichen Seite und ist sich darüber bewusst, dass viele Menschen ihre Heimat völlig falsch sehen und einschätzen.
Category: Fiction

Louis Xviii Von Frankreich Im Exil

Author : Wilhelm Bringmann
ISBN : STANFORD:36105017381562
Genre : France
File Size : 68.56 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 705
Read : 838

Auf der Flucht vor der expansiven französischen Revolution irrte der spätere Louis XVIII. von Frankreich seit 1791 durch Europa. Die Jahre 1796-1798 verbrachte er als geduldeter Flüchtling in Blankenburg im Herzogtum Braunschweig. Herzog Carl Wilhelm Ferdinand hatte als unfreiwilliger Gastgeber sowohl auf Preußen als auch auf Frankreich Rücksicht zu nehmen. So spiegelte das stets gefährdete Blankenburger Exil die politische Entwicklung in Europa in den Jahren 1796-1798 wider. Das Harzstädtchen wurde zum Ausgangspunkt vergeblicher Restaurationsversuche. Die militärischen Siege Napoleon Bonapartes in Italien und der jakobinische Putsch im September 1797 in Paris leiteten das Ende des Blankenburger Exils ein. Louis mußte den veränderten politischen Kräfteverhältnissen Tribut zollen und im Russischen Reich Zuflucht suchen.
Category: France