Der Aufsichtsrat Der Aktiengesellschaft

Download Der Aufsichtsrat Der Aktiengesellschaft ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to Der Aufsichtsrat Der Aktiengesellschaft book pdf for free now.

Das Erweiterte Europa Arbeitnehmerbeteiligung An Der Entscheidungsfindung Im Unternehmen

Author : Peter Jansen
ISBN : 303911669X
Genre : Industrial management
File Size : 37.19 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 687
Read : 1292

Europäische Richtlinien, die die Traditionen der westeuropäischen Mitgliedstaaten respektieren, sollen im Rahmen der «Osterweiterung» der EU dazu dienen, in den neuen Mitgliedstaaten arbeitsrechtliche Mindeststandards abzusichern, nicht zuletzt dank der Gewährung von Informations- und Anhörungsrechten der Arbeitnehmer. Führt dies zum Transfer eines bestimmten «europäischen Modells» der Arbeitnehmerbeteiligung an betrieblichen Entscheidungsprozessen? Es gibt diesbezüglich kein einheitliches westeuropäisches Modell. Die Auseinandersetzung über die Harmonisierung von Arbeitnehmerrechten ist durch konkurrierende nationale Traditionen geprägt. Die hier vorgestellten ausgewählten Länderstudien belegen, dass der Trend in Richtung rein gewerkschaftlicher Interessenvertretungen geht. Gerät damit das britische und nicht das deutsche Modell zum Orientierungspunkt einer Ausgestaltung des «sozialen Dialogs» in Europa? Der vorliegende Band, der Beiträge von Arbeitsrechtlern, Sozialwissenschaftlern sowie von Vertretern von Unternehmerverbänden und Gewerkschaften enthält, soll Orientierungspunkte für die Beantwortung dieser Frage liefern. Les directives européennes, qui respectent les traditions des Etats-membres d'Europe occidentale, doivent servir, dans le cadre de l'élargissement de l'UE, à garantir des standards minimaux en droit social dans les pays nouvellement intégrés, notamment en accordant des droits d'information et de consultation aux salariés. Cela conduit-il au transfert d'un certain type de « modèle européen » de participation des salariés aux processus décisionnels des entreprises ? Or, il n'existe pas en la matière de modèle unique en Europe de l'Ouest. La discussion relative à l'harmonisation des droits des salariés en Europe est donc marquée par l'existence parallèle de différentes traditions nationales. Les études présentées dans cet ouvrage révèlent que la tendance est aux systèmes de représentation d'émanation syndicale. Ne serait-ce donc pas plutôt le système britannique que le système allemand qui servirait désormais de référence dans l'élaboration d'un « dialogue social » en Europe ? Des spécialistes du droit du travail et des sciences sociales ainsi que des représentants d'organisations patronales et syndicales, proposent ici des points de repère pour analyser ce phénomène.
Category: Industrial management
Das erweiterte Europa: Arbeitnehmerbeteiligung an der Entscheidungsfindung im Unternehmen
Language: de
Pages: 438
Authors: Peter Jansen, Otmar Seul
Categories: Industrial management
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: Peter Lang

Europäische Richtlinien, die die Traditionen der westeuropäischen Mitgliedstaaten respektieren, sollen im Rahmen der «Osterweiterung» der EU dazu dienen, in den neuen Mitgliedstaaten arbeitsrechtliche Mindeststandards abzusichern, nicht zuletzt dank der Gewährung von Informations- und Anhörungsrechten der Arbeitnehmer. Führt dies zum Transfer eines bestimmten «europäischen Modells» der Arbeitnehmerbeteiligung an betrieblichen Entscheidungsprozessen? Es
Festschrift für Thomas Raiser zum 70. Geburtstag am 20. Februar 2005
Language: de
Pages: 901
Authors: Reinhard Damm, Peter W. Heermann, Rüdiger Veil
Categories: Business enterprises
Type: BOOK - Published: 2005 - Publisher: Walter de Gruyter

Die Festschrift ist einem hervorragenden und weit bekannten Juristen gewidmet, der in Wissenschaft und Praxis gleicherma゚en Bedeutendes geleistet hat.
Wirtschaft, Unternehmen, Kreditwesen, soziale Probleme
Language: de
Pages: 1375
Authors: Hans Pohl
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2005 - Publisher: Franz Steiner Verlag

Die beiden Bande bringen eine Auswahl zur Wirtschaftsgeschichte Spaniens und Lateinamerikas, zu Antwerpen in der fruehen Neuzeit und zu den Rheinlanden sowie zur Wirtschaftsverwaltung und Wirtschaftspolitik. Zahlreiche Beitrage behandeln spezielle Aspekte der Wirtschafts- und Unternehmensentwicklung, zu einzelnen Branchen und Unternehmen, besonders dem 19. und 20. Jahrhundert sowie Forschungsprobleme. Die Studien
Auf der Suche nach Identität
Language: de
Pages: 640
Authors: Georg Kastner, Ursula Mindler-Steiner, Helmut Wohnout
Categories: Austria
Type: BOOK - Published: 2015 - Publisher: LIT Verlag Münster

Books about Auf der Suche nach Identität
Festschrift für Bernhard Grossfeld zum 65. Geburtstag
Language: de
Pages: 1423
Authors: Ulrich Hübner
Categories: Business enterprises
Type: BOOK - Published: 1999 - Publisher: Verlag Recht und Wirtschaft

Books about Festschrift für Bernhard Grossfeld zum 65. Geburtstag