Zusammenhang Und Interdisziplinarit T Von Musik Und Sprache

Author : Sandra Wackenhut
ISBN : 9783640909322
Genre :
File Size : 76.22 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 206
Read : 1136

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Musikwissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Justus-Liebig-Universitat Giessen (Institut fur Musikpadagogik), Veranstaltung: Lernen mit Musik - Asthetisierung und Erweiterung von Lernprozessen durch musikalische Elemente, Sprache: Deutsch, Abstract: Musik und Sprache. Zwei Phanomene, die auf den ersten Blick nicht unbedingt viel gemeinsam zu haben scheinen. Eine erste Verbindung lasst sich zunachst allenfalls im Singen, wo sich die Sprache im Liedtext und die Musik in der Melodie wiederfinden, ausmachen. Dass das Spektrum der Parallelen zwischen Musik und Sprache jedoch viel breiter gefachert ist und wofur diese nutzlich sein konnen, soll diese Arbeit zeigen. Abgesehen davon steht die Beantwortung folgender Fragen im Mittelpunkt: Was fur eine Rolle spielt Musik beim Spracherwerb und bei der Sprachentwicklung? Begunstigen musikalische Fahigkeiten und Fertigkeiten (fremd)sprachliche Lernprozesse - und umgekehrt?"
Category:

Georg Philipp Harsd Rffers Universalit T

Author : Stefan Keppler
ISBN : 9783110251074
Genre : History
File Size : 84.40 MB
Format : PDF
Download : 780
Read : 1025

Georg Philipp Harsdorffer lawyer, scholar and mathematician, patrician, diplomat and judge has in recent decades become one of the most studied Baroque authors. His work had a distinct international orientation and encompassed nearly all areas of 17th century knowledge. It thus became the fulcrum for the European literary relationships and discourse of his age. The book documents this from the humanistic prerequisites to the last things of religion."
Category: History

Initialisierung Musterbrechender Managementinnovation

Author : Franz Röösli
ISBN : 9783844104356
Genre : Business & Economics
File Size : 51.77 MB
Format : PDF, Docs
Download : 777
Read : 545

Das vorherrschende Denken und Handeln von Entscheidungsträgern in Organisationen passen nicht mehr in die heutige Zeit. Während sich die Herausforderungen an Organisationen im Verlaufe der Zeit fundamental geändert haben, nehmen sich die Managementlehre und -praxis nur eingeschränkt dieser umwälzenden Problemverschiebung an. Damit ist die Wirkung des gegenwärtig vorherrschenden Managements als Werkzeug für die Bearbeitung heutiger und künftiger Führungs- und Managementherausforderungen in Organisationen höchstens suboptimal – der Lösungsansatz passt nicht zur Problemstellung. Mit anderen Worten: Heutiges Management stellt vielmehr selbst ein Problem denn eine Lösung dar. In Anlehnung an ein bekanntes Zitat von Albert Einstein können die derzeitigen Führungs- und Managementmuster nicht mit derselben Denkweise überwunden werden, durch die sie geschaffen wurden. Dabei sind die Qualität und das Niveau von Bewusstsein und Aufmerksamkeit entscheidend; sie wurden in der Managementlehre bisher jedoch fast vollständig ignoriert. Deshalb zielt die Arbeit darauf ab, geeignete Möglichkeiten der Erhöhung des Aufmerksamkeits- und Bewusstseinsniveaus zu erkunden, die zur Initialisierung musterbrechender Managementinnovation in Richtung der postulierten Potenzialentfaltungshaltung beitragen können. Die vorliegende Arbeit ist weder dazu gedacht, ein weiteres Managementmodell noch eine zusätzliche Change-Management-Methode zu entwerfen. Vielmehr ergründet und beschreibt sie Annahmen, die als günstige Rahmenbedingungen zur erfolgreichen Transformation bestehender Managementmuster erachtet werden. Zu diesem Zweck wird die Thematik der Initialisierung musterbrechender Managementinnovation so dargestellt, dass sie in den wichtigsten Grundzügen fassbar wird, damit Reflexions- und Handlungsmöglichkeiten abgeleitet werden können. Als Resultat wird ein interdisziplinärer Bezugsrahmen entworfen.
Category: Business & Economics

Wirtschaftsinformatik In Wissenschaft Und Praxis

Author : Walter Brenner
ISBN : 9783642544118
Genre : Business & Economics
File Size : 48.5 MB
Format : PDF
Download : 333
Read : 483

Die Schwerpunkte der Wirtschaftsinformatik ändern sich. Für viele Jahre stand die Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnik zur Effizienzsteigerung von Prozessen in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen im Vordergrund. Heute ist immer mehr der private Bereich das wichtigste Einsatzgebiet der Informations- und Kommunikationstechnik. Diese Transformation wird in den nächsten Jahren die Tätigkeitsfelder der Wirtschaftsinformatik stark verändern. In dieser Festschrift zu Ehren von Prof. Dr. Hubert Österle von der Universität St. Gallen, stellen 26 prägende Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis mit ihren Koautoren ihre Sicht auf die weitere Entwicklung der Wirtschaftsinformatik in Wirtschaft und im privaten Bereich dar. Das Spektrum der Beiträge reicht von der Beschäftigung mit neuartigen Technologien, wie z.B. Cloud Computing, über Veränderungen von Geschäftsmodellen und Unternehmensgründungen, Beiträgen über Veränderungen der Arbeitswelt bis zu forschungsmethodischen Artikeln.
Category: Business & Economics

Die Erfindung Der Nation

Author : Benedict R. O'G. Anderson
ISBN : 3593377292
Genre :
File Size : 64.63 MB
Format : PDF, ePub
Download : 99
Read : 755

Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.
Category:

Haben Gef Hle Eine Geschichte

Author : Rüdiger Schnell
ISBN : 9783847003489
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 82.74 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 282
Read : 1032

Diese Studie setzt sich kritisch mit der aktuellen Emotionsforschung auseinander. Den Ausgangspunkt bildet die Frage nach den Erkenntnisinteressen und -möglichkeiten der kulturwissenschaftlichen Disziplinen. Die theoretischen und methodischen Aporien vor allem der geschichtswissenschaftlichen Emotionsforschung werden einerseits anhand neuerer Monographien und Forschungsberichte verdeutlicht, andererseits anhand grundsätzlicher Fragestellungen offengelegt. Dabei zeigt sich die Notwendigkeit, die zeichentheoretischen Implikationen emotionstheoretischer Positionen zu überdenken. Ebenso dringlich stellt sich die Frage nach den Gegenstandsbereichen geschichtswissenschaftlicher Emotionsforschung. Diskutiert wird überdies die Frage, wie man sich die Relation der bislang erforschten Emotionsgeschichte zu anderen Geschichten (Sozialgeschichte, Körpergeschichte, Literaturgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Geschlechtergeschichte) vorzustellen hat.
Category: Language Arts & Disciplines

Lineare Funktionalanalysis

Author : Hans Wilhelm Alt
ISBN : 9783642222610
Genre : Mathematics
File Size : 48.85 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 951
Read : 877

Die lineare Funktionalanalysis ist ein Teilgebiet der Mathematik, das Algebra mit Topologie und Analysis verbindet. Das Buch führt in das Fachgebiet ein, dabei bezieht es sich auf Anwendungen in Mathematik und Physik. Neben den vollständigen Beweisen aller mathematischen Sätze enthält der Band zahlreiche Aufgaben, meist mit Lösungen. Für die Neuauflage wurden die Inhalte komplett überarbeitet. Das Standardwerk auf dem Gebiet der Funktionalanalysis richtet sich insbesondere an Leser mit Interesse an Anwendungen auf Differentialgleichungen.
Category: Mathematics