WER BIN ICH WENN ICH ONLINE BIN

Download Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to WER BIN ICH WENN ICH ONLINE BIN book pdf for free now.

Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin

Author : Nicholas Carr
ISBN : 9783641080686
Genre : Social Science
File Size : 24.65 MB
Format : PDF
Download : 680
Read : 407

Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch- oder Zeitunglesen, einen Großteil seiner geistigen Energie auf die Beherrschung des Mediums selbst. Und macht sich um die Inhalte, buchstäblich, keinen Kopf. Die Folge: Im Internetzeitalter lesen wir oberflächlicher, lernen wir schlechter, erinnern wir uns schwächer denn je. Von den Anpassungsleistungen unseres Gehirns profitieren nicht wir, sondern die Konzerne, die mit Klickzahlen Kasse machen. In seinem neuen Buch verbindet Carr, zwanzig Jahre nach Entstehung des World Wide Web, seine medienkritische Bilanz mit einer erhellenden Zeitreise durch Philosophie-, Technologie- und Wissenschaftsgeschichte – von Sokrates’ Skepsis gegenüber der Schrift, dem Menschen als Uhrwerk und Nietzsches Schreibmaschine bis zum User als Gegenstand aktueller Debatten und Studien. Und er vermittelt – jenseits von vagem Kulturpessimismus – anhand greifbarer Untersuchungen und Experimente, wie das Internet unser Denken verändert.
Category: Social Science

Psychoanalysis Online

Author : Jill Savege Scharff
ISBN : 9780429917837
Genre : Psychology
File Size : 80.42 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 415
Read : 212

Psychoanalysis Online: Mental Health, Teletherapy and Training, is an international collaboration by psychotherapists and psychoanalysts who consider the impact of virtual reality on our society and the uses of communications technology for analytic treatment and professional training. Having examined the impact of communications technology on mental health and relationships, the authors explore its use in analytical treatment conducted on the telephone and over the internet, and review its problems and possibilities. They provide a multi-faceted view of it, an ethical stance in relation to it, and evidence from which to judge its effectiveness. Looking into the future they imagine a time when technology-supported analytic treatment may be not only convenient as a supplement to in-person treatment but also preferable for some patients and therapists in various circumstances. Psychoanalysis Online: Mental Health, Teletherapy and Training invigorates the debate about technology and its responsible use in psychotherapy and psychoanalysis and in distance learning programs for mental health professionals.
Category: Psychology

Das Halbwegs Soziale

Author : Geert Lovink
ISBN : 9783732819577
Genre : Social Science
File Size : 55.41 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 537
Read : 349

Während die meisten Facebook-User noch mit Freund-Werden, »Liken« und Kommentieren beschäftigt sind, ist es an der Zeit, auch die Konsequenzen unserer informationsübersättigten Lebensweise zu betrachten. Warum machen wir so fleißig bei den sozialen Netzwerken mit? Und wie hängt unsere Fixierung auf Identität und Selbstmanagement mit der Fragmentierung und Datenflut in der Online-Kultur zusammen? Mit seinen Studien zu Suchmaschinen, Online-Videos, Blogging, digitalem Radio, Medienaktivismus und WikiLeaks dringt Lovink in neue Theoriefelder vor und formuliert eine klare Botschaft: Wir müssen unsere kritischen Fähigkeiten nutzen und auf das technologische Design und Arbeitsfeld Einfluss nehmen, sonst werden wir in der digitalen Wolke verschwinden.
Category: Social Science

Konstruktiv Kommunizieren Im Web 2 0

Author : Martina Dressel
ISBN : 9783834969026
Genre : Business & Economics
File Size : 60.49 MB
Format : PDF, Docs
Download : 454
Read : 579

Es schien so, als würden moderne Kommunikationstechnologien die Grundlagen zwischenmenschlicher Kommunikation und Rhetorik in den Hintergrund drängen. Doch per E-Mail und in sozialen Netzwerken wird heute inflationär statt zielführend kommuniziert. Hektische Betriebsamkeit, Missverständnisse und fehlende Umgangsformen werden beklagt. Martina Dressel, Expertin für Online-Kommunikation, zeigt, wie es gelingt, im Web 2.0. so zu kommunizieren, dass Struktur und Zielführung einerseits sowie ein konstruktives Miteinander andererseits vorherrschen.
Category: Business & Economics

Das Digitale Debakel

Author : Andrew Keen
ISBN : 9783641137434
Genre : Social Science
File Size : 82.80 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 125
Read : 1174

Das Internet bringt den Menschen mehr Demokratie, wirtschaftlichen Wohlstand und kulturelle Vielfalt. Es ist ein Raum der Transparenz, Offenheit und Gleichberechtigung. Ein Erfolg auf der ganzen Linie. Wer das glaubt, sagt Silicon-Valley-Insider Andrew Keen, liegt völlig falsch. Nicht die Gesellschaft profitiert von einer „hypervernetzten“ Welt, sondern eine elitäre Gruppe junger weißer Männer. Was ihnen immer mehr Reichtum beschert, macht uns in vielerlei Hinsicht ärmer. Das Internet vernichtet Arbeitsplätze, unterbindet den Wettbewerb und befördert Intoleranz und Voyeurismus. Es ist kein Ort der Freiheit, sondern ein Überwachungsapparat, dem wir kosten- und bedenkenlos zuarbeiten. Kurzum: Das Internet ist ein wirtschaftliches, kulturelles und gesellschaftliches Debakel. Andrew Keen liefert eine scharfe, pointierte Analyse unserer vernetzten Welt und zeigt, was sich ändern muss, um ein endgültiges Scheitern des Internets zu verhindern.
Category: Social Science

Die Torero Technik

Author : Martin-Niels Däfler
ISBN : 9783838753386
Genre : Education
File Size : 84.25 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 755
Read : 345

Das trockene Thema Selbstoptimierung kann auch Spaß machen! Getarnt als Angela-Merkel-Prinzip (ruhig mal etwas aussitzen) oder als Pizza-Technik (großes Problem in kleine Bestandteile zerlegen) kommen die 123-Methoden von Martin-Niels Däfler locker und spielerisch daher. Kreative Namen und anschauliche Vergleiche erleichtern das Verständnis und die kontinuierliche Anwendung, sodass die Leser unmittelbar nach der Lektüre entspannter arbeiten und leben werden.
Category: Education

Tourismus Und Mobile Freizeit

Author : Roman Egger
ISBN : 9783738685930
Genre : Business & Economics
File Size : 82.25 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 997
Read : 509

Hat die Spaßgesellschaft ausgelacht und hat die Krise der Wirtschaft und der Werte sämtliche Lebensstrukturen durchdrungen, sodass schon aus psychohygienischen Gründen eine permanente Ablenkung erforderlich wird, um das Leben durchzustehen? Oder haben sich die Gewichte einfach so verschoben, dass Arbeit oder besser sinnstiftende Arbeit ihren Stellenwert zurückbekommen hat und sich in den Arbeitsprozessen heutzutage mehr Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sich Arbeit und Freizeit also nicht mehr als Antipoden einander gegenüberstehen, sondern eher ineinander greifen? Sind Urlaubs- und Ferienzeiten einfach dadurch geprägt, dass man sich von Routinen befreit bewegen kann und das möglichst weit weg oder man an solche Orte reist, die der Anmutung von Paradiesen entsprechen, Heterotope mit Glückseligkeits¬versprechen, wohl wissend, dass es sich nur um ein zeitweiliges Abtauchen in solche Glücksräume handeln kann? Oder suchen wir nur nach Phasen der Ruhe, weil der kinetische Overkill zu einer Überhitzung des Systems Mensch führt, Kopf- wie Atemlosigkeit die Sinne benebeln und das Kontrastprogramm in einem demonstrativ rasenden Stillstand besteht, in Zeiträumen, in der Zeit keine dominierende Rolle spielt? Es sich leisten können, sich im Lotussitz niederzu¬lassen und die Augen auf die Ewigkeit zu richten – wäre das eine Alternative zu den Millionen Stunden verlorener Zeit in den Wartehallen der Flughäfen und im Stau auf Autobahnen? Die dramatischen Veränderungen in unseren Gesellschaften während der letzten Jahrzehnte haben Arbeit und Freizeit entgrenzt und ent¬koppelt, eigene und doch ineinander verzahnte Bereiche geschaffen. Was können wir erwarten und welche Aussichten ergeben sich im Kontext von Klimawandel, demographi¬schen Verschiebungen, der Beschleunigung des Lebens durch die Entwicklung der Technik – das sind entscheidende Fragen für den Tourismus- und Freizeitmarkt der Zukunft.
Category: Business & Economics

Ich Bin Dann Mal Online

Author : Claudia Heinze
ISBN : 9783847647058
Genre : Fiction
File Size : 75.87 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 669
Read : 221

Alex entschließt sich zu einem Schritt, den sie selber nie für möglich gehalten hätte: sie meldet sich in einer Single-Online-Börse an. Sie hatte schon viel darüber gehört und gelesen, aber was sie dort dann erwartete, damit hatte sie nicht gerechnet. Wie der Zufall im Leben so spielt, lernt Alex parallel zu ihren Abenteuern im Online-Dschungel noch im "wahren" Leben einen Mann kennen. Wird sie bei ihren zahlreichen Dates den Überblick verlieren oder ist tatsächlich der perfekte Mann schon ganz nah?
Category: Fiction

Wer Bin Ich Und Wenn Ja F R Wie Viel

Author : Robert Reuter
ISBN : 9783737902731
Genre : Business & Economics
File Size : 58.70 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 470
Read : 872

Unternehmen sind gekennzeichnet durch eine unendliche Zahl verschiedener Parameter, die zusammen den Erfolg des Geschäftsmodells ausmachen. Geschäftsmodelle haben darum systemischen Charakter - was die eindeutige Klassifizierung umso schwieriger macht.
Category: Business & Economics

Ich Bin Dann Mal Offline

Author : Christoph Koch
ISBN : 9783641047238
Genre : Social Science
File Size : 43.93 MB
Format : PDF
Download : 99
Read : 1183

Geht das überhaupt, so ganz ohne Handy und Internet? Internet und Handy sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir sind immer öfter und länger online. Wir treffen unsere Freunde auf Facebook, googeln unseren neuen Kollegen, scrollen nebenbei durch die Nachrichten und kaufen gleichzeitig unser Bahnticket. Wenn wir nicht im Internet sind, schreiben wir SMS oder telefonieren. Aber wie wäre es denn allein mit uns und unseren Gedanken, offline und abgekoppelt vom Rest der Welt? Wie verändert das unsere Freundschaften, unsere Arbeit, unsere Beziehungen und unser Selbstbild? Christoph Koch ist dahin gegangen, wo es richtig weh tut: offline. Und hat getestet, was vom Leben übrig bleibt. Ein bekennender Online-Junkie zieht den Stecker. Und entdeckt das wahre Leben 1.0. Die etwas andere Nulldiät: informativ, inspirierend, unterhaltsam!
Category: Social Science