Wa H Re Arch Ologie

Author : Marco Kircher
ISBN : 9783839420379
Genre : Philosophy
File Size : 56.77 MB
Format : PDF, Docs
Download : 125
Read : 999

Archäologie wird in populären Wissensprodukten oftmals wirkmächtig vermarktet. Marco Kircher erörtert die zentralen Spannungsfelder zwischen akademischen und publikumswirksamen Präsentationen archäologischer Forschung und zeigt ausführlich auf, welche Akteure warum welche Darstellungsformen wählen. Die Ergebnisse verschiedener Fallstudien über erfolgreiche TV-Dokumentationen (Terra X) und Sonderausstellungen (z.B. über Tutanchamun) sowie Interview-Aussagen diverser Beteiligter werden mit generellen Trends der Wissensvermittlung verknüpft. Zudem zeigt Kirchers Studie aktuelle Tendenzen, insbesondere des Internets, auf - und liefert dadurch fächerübergreifende Impulse zum Verhältnis von Wissenschaft, Kommerzialisierung, Öffentlichkeit und Medien.
Category: Philosophy

Weltgeschichte Zwischen Wissenschaft Und Glaube Teil 2

Author : Horst Jentsch
ISBN : 9783746051000
Genre : Science
File Size : 81.11 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 863
Read : 1090

Um "ein weiteres heißes Eisen" handelt es sich auch bei dem nun vorliegenden Buch Teil 2. In diesem geht es schwerpunktmäßig um die Probleme, die mit einer Langzeitinterpretation - das heißt, mit dem postulierten langen Zeitraum für die Entstehung unseres Universums - verbunden sind. Im Konsens mit dem naturwissenschaftlichen Establishments aller Fachgebiete, soll vor ca. 14 Milliarden Jahren der Urknall zur Expansion und Entwicklung des Weltalls geführt haben. Zwangsläufig sollen auf diese Weise alle Galaxien, Sterne und Planeten unseres Universums - und zuletzt wir Menschen - so entstanden sein. Im Zuge dessen habe sich das Leben auf der Erde rein zufällig und in Selbstorganisation entwickelt. Mit dieser Lehre propagiert man eine rein naturalistische Erklärung für den Ursprung und die Entwicklung des Kosmos und allen Lebens auf dem Planeten Erde. Die Probleme mit dieser Lehre durchziehen wie ein roter Faden sämtliche Kapitel dieses Buches. Das bedeutet, dass man das Wirken eines Designers kompromisslos ausschließt. Einem der Wissenschaft gemäßen Anspruch auf Objektivität entspricht dies nicht, weil die Frage nach Gott gar nicht gestellt werden darf. Wissenschaftlich ist dies deshalb unhaltbar. So ist die kritische Auseinandersetzung mit dieser Lehre "ein heißes Eisen".
Category: Science

Die Zeitreisende 16 Teil

Author : Hardy Manthey
ISBN : 9783956558368
Genre : Fiction
File Size : 82.90 MB
Format : PDF, ePub
Download : 525
Read : 1151

Im Teil 15 wagte die Zeitreisende Aphrodite in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts den Flug durch die Zeit mit Hilfe einer fremden Zeitmaschine. Der Flug durch das Zeitloch mit dem Militärflugzeug Typ Lockheed C-130A endete mit einer Katastrophe. Das schwer beschädigte Flugzeug stürzte in den Wäldern Alaskas ab. Den Absturz überlebten alle vier Besatzungsmitglieder, vielleicht nur dank der geheimen Kräfte der Zeitreisenden. Erst sehr viel später erfahren die Überlebenden, dass sie im Jahr 833 nach Christus in Alaska gelandet sind. Mit der Zerstörung der Zeitmaschine, Aphrodites eigentlicher Auftrag, war für sie jeder Weg zurück in die Zukunft unmöglich geworden. Doch nur mit der kontrollierten Zerstörung der Zeitmaschine konnte die Entstehung eines Schwarzen Loches verhindert werden. Das Schwarze Loch hätte die Erde und das ganze Sonnensystem für immer geschluckt. Dafür musste sie einen hohen Preis zahlen. Aphrodite hat nur eine einzige Hoffnung, sie muss eine Nachricht über die Zeit hinweg an die Herren der Zeit hinterlassen. Eine Botschaft, so verständlich, dass die die Herren der Zeit sie finden könnten. Nur wenn sie vor ihrem Tod von ihnen gefunden wird, kann sie als Zeitreisende weiterleben. Sie weiß, dass im Süden das Reich der Maya langsam untergeht, aber im 9. Jahrhundert existiert es noch und schafft monumentale Bauten. Obwohl der Niedergang der Hochkultur der Maya nicht mehr aufzuhalten ist, erkennt sie vielleicht aus eigenem Erleben einige Ursachen klarer und kann Theorien der Wissenschaftler der Zukunft ganz zu Fall bringen. Wichtig ist für sie nur, dass ihre gewaltigen Tempel aus Stein die Zeiten überdauert haben. Das können ihr die nordamerikanischen Nomadenvölker mit ihrer einfachen Art zu leben leider nicht bieten. Ihre imposanten Erdhügel und Totempfähle eignen sich leider nicht für Botschaften, die weit über das zwanzigste Jahrhundert hinaus die Menschen erreichen sollen. So hat sie sich schweren Herzens von ihren neuen Freunden trennen müssen und den gefahrvollen Weg in den Süden gewagt. Dort im mittelamerikanischen Kulturraum angekommen, muss ihr Wissen und Können auch die mächtigen Priester der Tolteken überzeugt haben. Denn wie wir aus Teil 15 bereits wissen, gelang ihr es tatsächlich, in einem Tempel im antiken Ixtlan eine Nachricht zu hinterlassen. Wird mit Hilfe der Studenten die Nachricht die Herren der Zeit erreichen? Wird sie rechtzeitig von den Herren der Zeit gefunden?
Category: Fiction

Pal O Seti Und Wissenschaft

Author : Jörg Spitzer
ISBN : 9783743133402
Genre : Religion
File Size : 74.24 MB
Format : PDF
Download : 497
Read : 190

In etablierten Wissenschaften wird die sogenannte Paläo-Seti-Hypothese, die frühere Praeastronautik, immer und immer wieder als pseudowissenschaftlich belächelt und ins Reich der Fantasie verwiesen. Wie dann aber in diesem Buch zu lesen sein wird, gehören einige wissenschaftliche Disziplinen aufgrund ihrer Interpretationsversuche und Auslegungen höchstens noch in den Kurskatalog eines Fernstudienanbieters. Ehemals here wissenschaftliche Disziplinen erreichen somit gerade noch das Niveau eines Mickey Maus-Heftes.
Category: Religion

R Tsel Und Mysterien Der Erd Und Menschheitsgeschichte

Author : Dieter Bremer
ISBN : 9783738656572
Genre : Social Science
File Size : 81.74 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 354
Read : 321

Es gibt viele Rätsel in der Geschichte der Erde und der Menschheit. Die Wissenschaft war bisher nicht in der Lage, alle Rätsel aufzuklären. Oft werden sie einfach ignoriert. Warum sind die Dinosaurier ausgestorben? Warum wird von einer mondlosen Zeit berichtet? Wieso wird von Riesen berichtet? Und warum wird von einem ewigen Frühling berichtet? Und weltweit wird von der Sintflut berichtet, was hat es damit auf sich? Der Autor Dieter Bremer ist durch Zufall auf eine Lösung gestoßen, die all diese Rätsel miteinander verbindet und eine gemeinsame Erklärung für all diese offenen Fragen möglich werden lässt. Warum ist der Wissenschaft dass bisher nicht gelungen? Sie ignoriert die alten Überlieferungen, die helfen könnten, die Zusammenhänge zu verstehen. Während ein Kriminalist sofort seinen Job los wäre, wenn er mündliche Überlieferungen zu einem Tatbestand ignorieren statt hinterfragen würde, gehört ein solches Verhalten in den Wissenschaftsbereichen, die sich mit der Erd-und Menschheitsgeschichte befassen, quasi zum guten Ton. Unsere Vorfahren werden als einfältig eingestuft, die mehr als 300 Mal weltweit die Sintflut erfunden haben, obwohl es laut Wissenschaft niemals eine globale Flut gab. So konnten die Wissenschaftler auch nicht erkennen, dass in den alten Überlieferungen naturwissenschaftliche Gesetze überliefert werden, die die Richtigkeit dieser alten Überlieferungen quasi dokumentieren. Das Ergebnis ist, dass die angesprochenen Rätsel und noch viele weitere bisher ungelöst sind. Die Reihe "Lösungsansätze für die Rätsel und Mysterien der Erd- und Menschheitsgeschichte" möchte Lösungen anbieten um diese Rätsel zu verstehen.
Category: Social Science

Von Menschen Und Au Erirdischen

Author : Michael Schetsche
ISBN : 9783839408551
Genre : History
File Size : 22.36 MB
Format : PDF, ePub
Download : 847
Read : 713

Mensch trifft Alien - und was dann? Nicht nur in Science Fiction, UFOlogie und SETI-Forschung wird über Verlauf und Folgen eines transterrestrischen Kulturkontakts spekuliert. Vorstellungen und Bilder des gänzlich Fremden werden in diesem Buch einer umfassenden kulturwissenschaftlichen Betrachtung und Kritik unterzogen: Wie hat sich unser Denken über »die Außerirdischen« gewandelt? Welche Kontaktszenarien werden diskutiert und auf welchen Vorannahmen beruhen sie? Über welche Möglichkeiten und über welche Risiken lohnt es sich ernsthaft nachzudenken? Eine in mehr als einer Hinsicht abenteuerliche Beziehung kommt hier auf den wissenschaftlichen Prüfstand.
Category: History