UNEQUAL UNDER LAW RACE IN THE WAR ON DRUGS

Download Unequal Under Law Race In The War On Drugs ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to UNEQUAL UNDER LAW RACE IN THE WAR ON DRUGS book pdf for free now.

Unequal Under Law

Author : Doris Marie Provine
ISBN : 9780226684789
Genre : Social Science
File Size : 30.54 MB
Format : PDF
Download : 140
Read : 236

Race is clearly a factor in government efforts to control dangerous drugs, but the precise ways that race affects drug laws remain difficult to pinpoint. Illuminating this elusive relationship, Unequal under Law lays out how decades of both manifest and latent racism helped shape a punitive U.S. drug policy whose onerous impact on racial minorities has been willfully ignored by Congress and the courts. Doris Marie Provine’s engaging analysis traces the history of race in anti-drug efforts from the temperance movement of the early 1900s to the crack scare of the late twentieth century, showing how campaigns to criminalize drug use have always conjured images of feared minorities. Explaining how alarm over a threatening black drug trade fueled support in the 1980s for a mandatory minimum sentencing scheme of unprecedented severity, Provine contends that while our drug laws may no longer be racist by design, they remain racist in design. Moreover, their racial origins have long been ignored by every branch of government. This dangerous denial threatens our constitutional guarantee of equal protection of law and mutes a much-needed national discussion about institutionalized racism—a discussion that Unequal under Law promises to initiate.
Category: Social Science

War On Drugs Ein Gescheitertes Experiment

Author : Manuel Wozniak
ISBN : 9783668108974
Genre : Political Science
File Size : 25.28 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 776
Read : 1118

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: USA, Note: 1,3, Universität Osnabrück (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Applied Public Policy II, Sprache: Deutsch, Abstract: Beinahe jeder Mensch kommt im Laufe seines Lebens mit dem Thema „Drogen“ in Berührung. Bei dem Einen geschieht dies direkter, bei dem Anderen indirekter; bei Manchen sind die Berührungspunkte stärker, bei den anderen kaum vorhanden. Dennoch hat jeder eine gewisse Vorstellung von dem Begriff und verbindet spezielle Assoziationen damit. Deutlich kleiner ist der Bekanntheitsgrad der Bezeichnung „War on Drugs“, mit dem sich die vorliegende Arbeit unter der Fragestellung „„War on Drugs“ – ein gescheitertes Experiment?“ auseinandersetzt. Hinter diesem zunächst als innenpolitische Metapher verstandenen Begriff „War on Drugs“, welcher vor allem eine stark moralische Konnotation beinhaltet, verbirgt sich eine große Anzahl von politischen Maßnahmen, welche sowohl innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, als auch international durchgeführt wurden. Sie richten sich gegen die Herstellung, den Handel, aber auch gegen den Konsum von illegalen Genussmitteln und implizieren eine vollständige Prohibition einer großen Anzahl von Stoffen, die unter diese Verbote fallen. Dabei diente die Drogenprohibition von Beginn an als Instrument für eine globale und geopolitische Machtausübung und wird bis heute von fast allen Nationen dafür missbraucht, was eine Kanalisierung und Monopolisierung des Drogengeschäfts zur Folge hat, bei dem gigantische Profite von einem kleinen Zirkel erwirtschaftet werden. Mit einem Anteil von bis zu acht Prozent des Welthandels hat das Geschäft mit illegalen Drogen außerdem einen größeren Umfang, als der gesamte globale Markt für Autos oder Textilien. Der weltweite Umsatz wird auf das zehnfache des Marktwertes von Medikamenten beziffert, wobei die Autoren in ihren Schätzungen durchaus zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen und ein anderer von 500 Milliarden bis 1 Billionen Dollar jährlichen Umsatzes spricht, was einen Anteil von drei bis vier Prozent der gesamten Weltwirtschaft im Bereich Güter- und Dienstleistungen ausmachen würde.
Category: Political Science

The New Jim Crow

Author : Michelle Alexander
ISBN : 9783956141591
Genre : Political Science
File Size : 40.69 MB
Format : PDF
Download : 821
Read : 1112

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.
Category: Political Science

Die Klarheit Alkohol Rausch Und Die Geschichten Der Genesung

Author : Leslie Jamison
ISBN : 9783446261556
Genre : Political Science
File Size : 27.31 MB
Format : PDF
Download : 440
Read : 296

Alle Geschichten von Sucht gleichen einander, doch jeder Süchtige glaubt, auf ganz eigene Weise unglücklich zu sein. Das begriff Leslie Jamison, als sie begann, Treffen der Anonymen Alkoholiker zu besuchen: Sie trank, weil sie ihre Mängel verbergen und um jeden Preis besonders sein wollte. Sie würde erst genesen, wenn sie nicht mehr auf ihrer Originalität beharrte. Mitreißend erzählt sie von ihrer Abhängigkeit und hält sie gegen die populären Mythen trunkener Genialität – über Raymond Carver, Billie Holiday, David Foster Wallace und viele andere. „Die Klarheit“ ist eine persönliche und kollektive Geschichte des Trinkens und des nüchternen Lebens – klug, bewegend aufrichtig und von unverhoffter Schönheit.
Category: Political Science

Von Selma Bis Ferguson Rasse Und Rassismus In Den Usa

Author : Michael Butter
ISBN : 9783839435038
Genre : History
File Size : 69.43 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 413
Read : 598

Was ist aus Martin Luther Kings Vision von einem Amerika der Gleichheit, Gerechtigkeit und Selbstbestimmung geworden? Fünfzig Jahre später haben die USA einerseits ihren ersten afroamerikanischen Präsidenten gewählt, andererseits ist die Alltagserfahrung von Afroamerikaner*innen nach wie vor von Polizei-Brutalität, Ausgrenzung und Rassismus geprägt. Die Beiträger*innen gehen den Spuren nach, welche die Bürgerrechtsbewegung in den USA hinterlassen hat, und fragen, was Rassismus heute bedeutet. Die kultur- und sozialwissenschaftlichen Artikel stellen zudem aktuelle Organisationsformen und Strategien von politischer Partizipation, Protest und Widerstand vor.
Category: History

Permit But Discourage

Author : William A. Bogart
ISBN : 9780195379877
Genre : Law
File Size : 39.11 MB
Format : PDF
Download : 483
Read : 349

This text analyzes the effectiveness of law in controlling excessive consumption. It engages theoretical discussions concerning the effectiveness of legal intervention, especially regarding 'normativity', the relationship between law and norms.
Category: Law

Still A House Divided

Author : Desmond S. King
ISBN : 9781400839766
Genre : Political Science
File Size : 71.23 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 442
Read : 509

Why have American policies failed to reduce the racial inequalities still pervasive throughout the nation? Has President Barack Obama defined new political approaches to race that might spur unity and progress? Still a House Divided examines the enduring divisions of American racial politics and how these conflicts have been shaped by distinct political alliances and their competing race policies. Combining deep historical knowledge with a detailed exploration of such issues as housing, employment, criminal justice, multiracial census categories, immigration, voting in majority-minority districts, and school vouchers, Desmond King and Rogers Smith assess the significance of President Obama's election to the White House and the prospects for achieving constructive racial policies for America's future. Offering a fresh perspective on the networks of governing institutions, political groups, and political actors that influence the structure of American racial politics, King and Smith identify three distinct periods of opposing racial policy coalitions in American history. The authors investigate how today's alliances pit color-blind and race-conscious approaches against one another, contributing to political polarization and distorted policymaking. Contending that President Obama has so far inadequately confronted partisan divisions over race, the authors call for all sides to recognize the need for a balance of policy measures if America is to ever cease being a nation divided. Presenting a powerful account of American political alliances and their contending racial agendas, Still a House Divided sheds light on a policy path vital to the country's future.
Category: Political Science

Drogen

Author : Johann Hari
ISBN : 9783104035680
Genre : Fiction
File Size : 61.79 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 913
Read : 456

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky
Category: Fiction

Punishing Disease

Author : Trevor Hoppe
ISBN : 9780520291607
Genre : Social Science
File Size : 77.6 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 921
Read : 682

From the very beginning of the epidemic, AIDS was linked to punishment. Calls to punish people living with HIV—mostly stigmatized minorities—began before doctors had even settled on a name for the disease. Punitive attitudes toward AIDS prompted lawmakers around the country to introduce legislation aimed at criminalizing the behaviors of people living with HIV. Punishing Disease explains how this happened—and its consequences. With the door to criminalizing sickness now open, what other ailments will follow? As lawmakers move to tack on additional diseases such as hepatitis and meningitis to existing law, the question is more than academic.
Category: Social Science

The Condemnation Of Blackness

Author : Khalil Gibran Muhammad
ISBN : 9780674054325
Genre : Social Science
File Size : 89.34 MB
Format : PDF
Download : 439
Read : 918

Chronicling the emergence of deeply embedded notions of black people as a dangerous race of criminals by explicit contrast to working-class whites and European immigrants, this fascinating book reveals the influence such ideas have had on urban development and social policies.
Category: Social Science