UNDERSTANDING EARLY CIVILIZATIONS A COMPARATIVE STUDY

Download Understanding Early Civilizations A Comparative Study ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to UNDERSTANDING EARLY CIVILIZATIONS A COMPARATIVE STUDY book pdf for free now.

Understanding Early Civilizations

Author : Bruce G. Trigger
ISBN : 0521822459
Genre : History
File Size : 28.81 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 543
Read : 1276

This book offers the first detailed comparative study of the seven best-documented early civilizations: ancient Egypt and Mesopotamia, Shang China, the Aztecs and adjacent peoples in the Valley of Mexico, the Classic Maya, the Inka, and the Yoruba. Unlike previous studies, equal attention is paid to similarities and differences in their sociopolitical organization, economic systems, religion, and culture. Many of this study's findings are surprising and provocative. Agricultural systems, technologies, and economic behaviour turn out to have been far more diverse than was expected. These findings and many others challenge not only current understandings of early civilizations but also the theoretical foundations of modern archaeology and anthropology. The key to understanding early civilizations lies not in their historical connections but in what they can tell us about similarities and differences in human behaviour.
Category: History

Die M Hlen Der Zivilisation

Author : James C. Scott
ISBN : 9783518761526
Genre : Social Science
File Size : 71.57 MB
Format : PDF, ePub
Download : 910
Read : 975

Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihrer Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.
Category: Social Science

Early Civilizations

Author : Bruce G. Trigger
ISBN : 977424365X
Genre : History
File Size : 44.57 MB
Format : PDF, ePub
Download : 121
Read : 1248

"An important scholarly contribution not only to the study of early civilizations, but also to archaeological theory. . . . It should be required reading for any course on ancient civilization." --Kathryn A. Bard, Journal of Field Archaeology
Category: History

Das Unbehagen In Der Kultur

Author : Sigmund Freud
ISBN : 9788027300709
Genre : Social Science
File Size : 48.21 MB
Format : PDF, ePub
Download : 913
Read : 172

Dieses eBook: "Das Unbehagen in der Kultur" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Das Unbehagen in der Kultur ist der Titel einer 1930 erschienenen Schrift von Sigmund Freud. Die Arbeit ist, neben Massenpsychologie und Ich-Analyse von 1921, Freuds umfassendste kulturtheoretische Abhandlung; sie gehört zu den einflussreichsten kulturkritischen Schriften des 20. Jahrhunderts. Thema ist der Gegensatz zwischen der Kultur und den Triebregungen. Die Kultur ist bestrebt, immer größere soziale Einheiten zu bilden. Hierzu schränkt sie die Befriedigung sexueller und aggressiver Triebe ein; einen Teil der Aggression verwandelt sie in Schuldgefühl. Auf diese Weise ist die Kultur eine Quelle des Leidens; ihre Entwicklung führt zu einem wachsenden Unbehagen. Sigmund Freud (1856-1939) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er war der Begründer der Psychoanalyse und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien und Methoden werden bis heute diskutiert und angewendet.
Category: Social Science

Der Lange Weg Zur Freiheit

Author : Nelson Mandela
ISBN : 9783104031545
Genre : History
File Size : 44.19 MB
Format : PDF, Docs
Download : 148
Read : 705

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.
Category: History

Das Ph Nomen Der Sowjetischen Arch Ologie

Author : Lev Samuilovich Kleĭn
ISBN : 3631306466
Genre : Archaeology
File Size : 84.85 MB
Format : PDF, Docs
Download : 154
Read : 739

Das Buch umfaßt in einer wissenschaftstheoretischen Rückblende die Entwicklung der Archäologie in der Sowjetunion von ihren kulturhistorischen Anfängen über die Soziologisierung der Geschichtswissenschaften bis zur Entgegenständlichung der Archäologie, worunter insbesondere die Brandmarkung der Quellenorientiertheit als «Artefaktologie» hervorgehoben wird. Mit Fokus auf die Herrschaft Stalins, Chruscëvs und Breznevs exemplifiziert es den Einfluß von Ideologie und Partei auf den Gang der Geschichtswissenschaft an ihren Institutionen (Staatliche Akademie für Geschichte der Materiellen Kultur), den Wissenschaftlern (Pokrovskij, Frice, Marr, Ravdonikas, Arcichovskij, Rybakov, Grekov, Tret'jakov u.v.a.m.) wie den archäologischen Fachrichtungen (Soziologie, Ethnogenetik etc.). Ein Werk, das sich nicht nur an Historiker, Archäologen und Ethnologen, an die wissenschaftsgeschichtlich interessierte Soziologie und Politikwissenschaft wendet, sondern sich dem fortgeschrittenen Studenten als eine weit über den Rahmen des Faches Archäologie hinausgehende Einführung empfiehlt.
Category: Archaeology

Ancient Civilizations

Author : Brian M. Fagan
ISBN : 9781317296089
Genre : Social Science
File Size : 23.82 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 956
Read : 720

Ancient Civilizations offers a comprehensive and straightforward account of the world’s first civilizations and how they were discovered, drawing on many avenues of inquiry including archaeological excavations, surveys, laboratory work, highly specialized scientific investigations, and both historical and ethnohistorical records. This book covers the earliest civilizations and the great powers in the Near East, moving on to the first Aegean civilizations, the Mediterranean world in the first millennium, Imperial Rome, northeast Africa, the divine kings in southeast Asia, and empires in East Asia, as well as early states in the Americas and Andean civilization. Ancient Civilizations includes a number of features to support student learning: a wealth of images, including several new illustrations; feature boxes which expand on key sites, finds and written sources; and an extensive guide to further reading. With new perceptions of the origin and collapse of states, including a review of the issue of sustainability, this fourth edition has been extensively updated in the light of spectacular new discoveries and the latest theoretical advances. Examining the world’s pre-industrial civilizations from a multidisciplinary perspective and offering a comparative analysis of the field which explores the connections between all civilizations around the world, Scarre and Fagan, both established authorities on world prehistory, provide a valuable introduction to pre-industrial civilizations in all their brilliant diversity.
Category: Social Science

Zelot

Author : Reza Aslan
ISBN : 9783644039117
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 89.76 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 385
Read : 760

Das Christentum verehrt Jesus von Nazaret als sanften Hirten, dessen Reich nicht von dieser Welt sei. Aber entspricht dieses Bild der historischen Realität? Kann es den grausamen Kreuzestod plausibel erklären? Der amerikanische Religionswissenschaftler Reza Aslan meint: nein. Sein Buch, das in den USA für einen Skandal sorgte, versucht zu ergründen, wer Jesus war, bevor es das Christentum gab. Es ist das fesselnde, brillant erzählte Porträt eines Mannes voller Widersprüche, einer Epoche voll religiöser Inbrunst und blutiger Kämpfe und einer Weltreligion im Werden.
Category: Biography & Autobiography