TRICKLE DOWN THEORY AND TAX CUTS FOR THE RICH

Download Trickle Down Theory And Tax Cuts For The Rich ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to TRICKLE DOWN THEORY AND TAX CUTS FOR THE RICH book pdf for free now.

Trickle Down Theory And Tax Cuts For The Rich

Author : Thomas Sowell
ISBN : 9780817916169
Genre : Political Science
File Size : 70.53 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 396
Read : 1053

This essay unscrambles gross misconceptions that have made rational debates about tax policies virtually impossible for decades.
Category: Political Science

Geschichte Der Konomischen Analyse

Author : Joseph A. Schumpeter
ISBN : 3825284115
Genre :
File Size : 72.40 MB
Format : PDF, Docs
Download : 644
Read : 1016

Joseph Schumpeters "Geschichte der ökonomischen Analyse" gilt als Meilenstein einer dogmenhistorischen Aufarbeitung wirtschaftswissenschaftlichen Denkens. Schumpeters Studie reicht von den Anfängen ökonomischer Analyse im antiken Wirtschaftsdenken bis hin zur modernen keynesianischen Makroökonomik. Neben dem einzigartigen enzyklopädischen Charakter der dogmenhistorischen Ausführungen basiert die analytische Bedeutung dieses Werks auf wissenschaftsphilosophischen Ausführungen, die die Diskussion zur Entwicklung der Wirtschaftstheorie methodologisch anreichern und dazu beitragen, sie in ihrem historisch-politischen Kontext einzubetten. Die Neuausgabe dieser lange vergriffenen deutschen Ausgabe wird erweitert um eine wirkungsgeschichtliche Einführung von Alexander Ebner.
Category:

Ffentliche Finanzen Einnahmenpolitik

Author : Christian Keuschnigg
ISBN : 3161482832
Genre : Business & Economics
File Size : 26.89 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 291
Read : 1320

English summary: This book on the economics of taxation considers not only the classical topics of tax incidence and tax effects on labor supply, education, savings, investment, risk taking and international transactions. It covers the modern theory of optimal direct and indirect taxation and thereby works out the basic trade-off between efficiency and redistribution. As a novel feature, the text pays particular attention to the effects of taxes in imperfect markets. It thus discusses the effects of taxes on unemployment, innovation and the financing of young firms in the presence of moral hazard and adverse selection, including specific aspects of venture capital financing. While all results are derived formally, the main insights are illustrated graphically. The text appropriately reviews the empirical literature. German description: Christian Keuschnigg vergleicht die Besteuerung in den deutschsprachigen Staaten und untersucht ausfuhrlich die Effizienz- und Verteilungswirkungen sowie die Uberwalzungseffekte der Besteuerung im Marktgleichgewicht. Er diskutiert die Wirkungen der Steuerpolitik auf Arbeitsangebot (diskrete Erwerbsbeteiligung und intensives Arbeitsangebot), Bildung und Qualifikation, Sparen, Investition, Risikobereitschaft und internationale Transaktionen (Guter und Faktorwanderung) sowie Steuerwettbewerb. Die Abwagung der Steuerpolitik zwischen Effizienz und Verteilung wird ausfuhrlich im Rahmen der optimalen Einkommens- und Guterbesteuerung herausgearbeitet. Die Kapitel zur Alterssicherung und Staatsverschuldung verdeutlichen die intergenerativen Konsequenzen der Finanzpolitik. Der Autor legt besonderes Gewicht auf die Steuerwirkungen in unvollkommenen Markten. Er analysiert die Wirkungen der Besteuerung auf Arbeitslosigkeit und Innovation und geht ausfuhrlich auf die Informationsprobleme bei der Finanzierung von Unternehmensgrundungen (Negativauswahl und moralisches Risiko einschliesslich Wagnisfinanzierung) ein. Die grundlegenden Einsichten der formalen Analyse werden durchgehend graphisch illustriert und wichtige Ergebnisse der empirischen Forschung werden besprochen. Im Anhang wird spezielles mathematisches Rustzeug eingefuhrt. Das Lehrbuch erganzt den Text von Giacomo Corneo (2003), Offentliche Finanzen: Ausgabenpolitik, in der Reihe eNeue okonomische Grundrisse'.
Category: Business & Economics

Das Kapital Im 21 Jahrhundert

Author : Thomas Piketty
ISBN : 9783406671326
Genre : Business & Economics
File Size : 33.82 MB
Format : PDF, ePub
Download : 782
Read : 1103

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Category: Business & Economics

Der Preis Der Ungleichheit

Author : Joseph Stiglitz
ISBN : 9783641098193
Genre : Social Science
File Size : 27.39 MB
Format : PDF, Docs
Download : 954
Read : 1017

Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.
Category: Social Science

Makro Konomik

Author : N. Gregory Mankiw
ISBN : 9783791037844
Genre : Law
File Size : 50.71 MB
Format : PDF
Download : 998
Read : 252

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T17:17:57 -- Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Diskussionen um Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik Die 6. deutsche Auflage wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt auch die Aktualisierungen der 7. US-Auflage. Eine zentrale Neuerung ist das Kapitel „Ein dynamisches Modell der Gesamtnachfrage und des Gesamtangebots". Es präsentiert die wesentlichen makroökonomischen Forschungsergebnisse der letzten Jahre. Aktuelle Texte und neue Fallbeispiele zur jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise Modernisiertes, zweifarbiges Layout
Category: Law

Utopien F R Realisten

Author : Rutger Bregman
ISBN : 9783644001145
Genre : Business & Economics
File Size : 33.74 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 472
Read : 1327

Was sind heute die großen Ideen? Historischer Fortschritt basierte fast immer auf utopischen Ideen: Noch vor 100 Jahren hätte niemand für möglich gehalten, dass die Sklaverei abgeschafft oder die Demokratie wirklich existieren würde. Doch wie begegnen wir den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt, des Familienlebens, des gesamten globalen Gefüges? Der niederländische Vordenker Rutger Bregman sagt: «Das wahre Problem unserer Zeit ist nicht, dass es uns nicht gut ginge oder dass es uns in Zukunft schlechter gehen könnte. Das wahre Problem ist, dass wir uns nichts Besseres vorstellen können.» Wir müssen es wagen, das Unmögliche zu denken, denn nur so finden wir Lösungen für die Probleme unserer Zeit. Bregman macht deutlich, warum das bedingungslose Grundeinkommen eine echte Option ist und inwiefern die 15-Stunden-Woche eine Antwort auf die Digitalisierung der Arbeit sein kann. «Alternativlos» ist für Bregman keine Option, sogar die Armut kann abgeschafft werden, wie er am Beispiel einer kanadischen Stadt zeigt. Bregmans Visionen sind inspirierend, seine Energie ist mitreißend; er zeigt: Utopien können schneller Realität werden, als wir denken. «Rutger Bregman rüttelt uns wach.» The Times
Category: Business & Economics

Nach Bush

Author : Paul R. Krugman
ISBN : 9783593385655
Genre :
File Size : 90.96 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 778
Read : 1056

Category:

Freakonomics

Author : Steven D. Levitt
ISBN : 3442154510
Genre :
File Size : 34.15 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 587
Read : 958

Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.
Category:

Reichtum Und Armut

Author : George F. Gilder
ISBN : IND:30000026303390
Genre : Business & Economics
File Size : 80.2 MB
Format : PDF
Download : 637
Read : 184

Category: Business & Economics