Transparency In Postwar France

Author : Stefanos Geroulanos
ISBN : 9781503603417
Genre : History
File Size : 46.65 MB
Format : PDF
Download : 778
Read : 283

This book returns to a time and place when the concept of transparency was met with deep suspicion. It offers a panorama of postwar French thought where attempts to show the perils of transparency in politics, ethics, and knowledge led to major conceptual inventions, many of which we now take for granted. Between 1945 and 1985, academics, artists, revolutionaries, and state functionaries spoke of transparency in pejorative terms. Associating it with the prying eyes of totalitarian governments, they undertook a critical project against it—in education, policing, social psychology, economic policy, and the management of information. Focusing on Sartre, Lacan, Canguilhem, Lévi-Strauss, Leroi-Gourhan, Foucault, Derrida, and others, Transparency in Postwar France explores the work of ethicists, who proposed that individuals are transparent neither to each other nor to themselves, and philosophers, who clamored for new epistemological foundations. These decades saw the emergence of the colonial and phenomenological "other," the transformation of ideas of normality, and the effort to overcome Enlightenment-era humanisms and violence in the name of freedom. These thinkers' innovations remain centerpieces for any resistance to contemporary illusions that tolerate or enable power and social coercion.
Category: History

The Routledge Handbook Of German Politics Culture

Author : Sarah Colvin
ISBN : 9781317600145
Genre : Political Science
File Size : 23.99 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 555
Read : 548

The Routledge Handbook of German Politics and Culture offers a wide-ranging and authoritative account of Germany in the 21st century. It gathers the expertise of internationally leading scholars of German culture, politics, and society to explore and explain historical pathways to contemporary Germany the current ‘Berlin Republic’ society and diversity Germany and Europe Germany and the world. This is an essential resource for students, researchers, and all those looking to understand contemporary German politics and culture.
Category: Political Science

Transparenzgesellschaft

Author : Byung-Chul Han
ISBN : 9783957572882
Genre : Philosophy
File Size : 60.88 MB
Format : PDF
Download : 600
Read : 979

Kaum ein anderes Schlagwort beherrscht heute den öffentlichen Diskurs so sehr wie die Transparenz. Sie wird vor allem im Zusammenhang mit der Informationsfreiheit emphatisch beschworen. Wer aber die Transparenz allein auf moralischer Ebene thematisiert und sie etwa auf Fragen der Korruption reduziert, verkennt ihre Tragweite. Die Transparenz ist ein systemischer Zwang, der die gesamten gesellschaftlichen Prozesse erfasst und sie einer gravierenden Veränderung unterwirft. Das gesellschaftliche System setzt heute all seine Prozesse einem Transparenzzwang aus, um sie zu operationalisieren und zu beschleunigen. Der Imperativ der Transparenz macht uns außerdem zu Sklaven der Sichtbarkeit. Die Transparenzgesellschaft ist eine pornografische, ausgestellte Gesellschaft. Sie manifestiert sich gleichzeitig als eine Kontrollgesellschaft. Das Internet als Raum der Freiheit erweist sich als ein digitales Panoptikum. Hans neuer Essay geht den Illusionen und Gefahren nach, die mit dem Paradigma der Transparenz verbunden sind.
Category: Philosophy

Hillbilly Elegie

Author : J. D. Vance
ISBN : 9783843715775
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 45.77 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 701
Read : 544

Armut und Chaos, Resignation und Gewalt, Drogen und Alkohol: In diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA – entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft und damit anfällig für die einfachen Lösungen von Populisten. Früher konnten sich die „Hillbillys“, die weißen Fabrikarbeiter etwa aus Ohio oder Kentucky, erhoffen, kraft ihrer Arbeit zu bescheidenem Wohlstand zu kommen. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien auch die Arbeiterfamilien in eine Abwärtsspirale, aus der die meisten bis heute keinen Ausweg finden. J. D. Vance ist es anhand der Geschichte seiner Familie wie keinem anderen gelungen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.
Category: Biography & Autobiography

A Companion To Fran Ois Truffaut

Author : Dudley Andrew
ISBN : 9781118321201
Genre : Performing Arts
File Size : 42.71 MB
Format : PDF, Docs
Download : 673
Read : 351

The 34 essays of this collection by leading international scholars reassess Truffaut's impact on cinema as they locate the unique quality of his thematic obsessions and his remarkable narrative techniques. Almost 30 years after his death, we are presented with strikingly original perspectives on his background, influences, and importance.Bridges a gap in film scholarship with a series of 34 original essays by leading film scholars that assess the lasting impact of Truffaut’s work Provides striking new readings of individual films, and new perspectives on Truffaut’s background, influences, and importance Offers a wide choice of critical perspectives ranging from current reflections in film theories to articles applying methodologies that have recently been neglected or considered controversial Includes international viewpoints from a range of European countries, and from Japan, New Zealand, and Brazil Draws on Truffaut’s archives at the BiFI (Bibliotheque du film) in Paris Includes an extended interview with French filmmaker Arnaud Desplechin concerning Truffaut’s shifting stature in French film culture and his manner of thought and work as a director
Category: Performing Arts

Komplexit T Und Widerspruch In Der Architektur

Author : Robert Venturi
ISBN : LCCN:92644396
Genre : Architecture
File Size : 70.32 MB
Format : PDF, Docs
Download : 200
Read : 1205

Robert Venturi gehört zu den Architekten, die die Debatte über die Ästhetik der Architektur durch Schriften und eigene Projekte wieder in Gang gebracht haben. Sein Buch ist ein Plädoyer zur Wiederaneignung des mannigfaltigen Reichtums der Baukunst, ein Damm gegen die Sintflut von Funktionalität und Purismus.
Category: Architecture

Bartleby Der Schreiber

Author : Herman Melville
ISBN : 9783406624216
Genre : Fiction
File Size : 44.67 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 910
Read : 907

«Ich möchte lieber nicht.» Als Schreiber in einer New Yorker Kanzlei ist Bartleby eigentlich der ideale Angestellte: hingebungsvoll fleißig, rechtschaffen und still. Doch leise und sanftmütig spricht er auch, immer wieder, den einen Satz, der seinen Vorgesetzten in die Verzweiflung treibt. Bartleby möchte lieber keine Abschriften prüfen. Er möchte lieber keine Botengänge übernehmen. Schließlich möchte er überhaupt nicht mehr schreiben. Er möchte aber auch die Kanzlei nicht verlassen – und bleibt, gegen jeden Zuspruch, jede Drohung und jede Hilfe resistent. Er erklärt sich nicht und überlässt seine Umgebung ihrer Ratlosigkeit und Verzweiflung, bis zum bitteren Ende. Herman Melvilles Erzählung ist ein Schlüsseltext der modernen Weltliteratur, der hier in der eleganten Übersetzung von Karlernst Ziem und mit einem Nachwort von Wilhelm Genazino vorliegt.
Category: Fiction