TRAINING FOR SUDDEN VIOLENCE 72 PRACTICAL DRILLS

Download Training For Sudden Violence 72 Practical Drills ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to TRAINING FOR SUDDEN VIOLENCE 72 PRACTICAL DRILLS book pdf for free now.

Training For Sudden Violence

Author : Rory Miller
ISBN : 159439380X
Genre : Social Science
File Size : 67.2 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 398
Read : 582

The speed and brutality of a predatory attack can shock even an experienced martial artist. The sudden chaos, the cascade of stress hormones you feel as though time slows down. In reality, the assault is over in an instant. How does anyone prepare for that? As a former corrections sergeant and tactical team leader, Rory Miller is a proven survivor. He instructs police and corrections professionals who, in many cases, receive only eight hours of defensive tactics training each year. They need techniques that work and they need unflinching courage. In Drills: Training for Sudden Violence Miller gives you the tools to prepare and prevail, both physically and psychologically. He shares hard-won lessons from a world most of us hope we never experience. . Train in fundamentals, combat drills, and dynamic fighting.. Develop situational awareness.. Condition yourself through stress inoculation.. Take a critical look at your training habits. You don t get to pick where fights go, Miller writes. That s why he has created a series of drills to train you for the worst of it. You will defend yourself on your feet, on the ground, against weapons, in a crowd, and while blindfolded. You will reevaluate your training scenarios keeping what works, discarding what does not, and improving your chances of survival. Miller s internal work, world work, and plastic mind exercises will challenge you in ways that mere physical training does not. Sections include . Stalking. Escape and evasion. The predator mind. Personal threat assessment This is a fight for your life, and it won t happen on a nice soft mat. It will get, as Miller says, all kinds of messy. Drills: Training for Sudden Violence prepares you for that mess."
Category: Social Science

Combatives Drills

Author : Stefan Reinisch
ISBN : 9783744883047
Genre : Sports & Recreation
File Size : 48.73 MB
Format : PDF
Download : 904
Read : 415

Selbstverteidigung (oder: Selbstschutz) im Sinne der Combatives bedeutet eines: im Sinne der Praxistauglichkeit Reduktion der Techniken und Prinzipien auf ein Minimum. Um diese Fähigkeiten zu festigen, aber auch um Trainingslangeweile vorzubeugen, finden sich in diesem Buch über 140 Übungsformen, gegliedert nach dem sog. "Gameplan", unserem Handlungsleitfaden für kritische Situationen. In diesem Sinne stellt es eine Ergänzung zum ersten Band "Combatives - konsequente Selbstverteidigung" dar, welcher sich mit den Quellen und Prinzipien der Combatives beschäftigt. Aber auch ohne diesen ersten Band erschließt sich schnell die Trainingsrelevanz des vorliegenden Buches.
Category: Sports & Recreation

May I Kill

Author : Jeffrey K. Mann
ISBN : 9781532652035
Genre : Religion
File Size : 86.13 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 513
Read : 1238

Today, we live in a world where we are less exposed to violence than at any other time in history. However, we also know that violence can come knocking on our door at any moment. Preparing for this possibility means more than physical safety; it means being clear with ourselves about the ethics of violence. Can violence be justified? When should we fight? How should we fight? And in situations when things have gone badly, may we kill? These questions are not only for politicians, soldiers, and police officers, but are also important considerations for civilians whose lives do not normally intersect with violence. Whether advocating for government policies, marching in the streets, or defending ourselves and loved ones, a coherent moral framework is essential to good decision-making. May I Kill? examines the efficacy of different approaches to non-violence and Just War Theory. By scrutinizing these ethical theories, the reader is encouraged to critically examine occasions for the use of force from a moral perspective, whether nations at war or violent encounters in our own neighborhoods. We may then determine how best to develop ourselves—body, mind, and spirit—to respond effectively and make the world a safer place.
Category: Religion

Verbales Judo

Author : George J. Thompson
ISBN : 9783961212095
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 54.58 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 396
Read : 538

Mit diesem Longseller aus den USA lernt der Leser, wie er die größten Kommunikationsfehler durch einfache, leicht zu merkende Strategien vermeiden kann. Verbales Judo ist die Kunst, auf jeden Schlagabtausch perfekt vorbereitet zu sein. Effektiver zuhören und sprechen, andere durch Empathie für sich einnehmen, Konflikte entschärfen und einvernehmlich mit dem Partner oder dem Chef eine Lösung finden: All das und noch viel mehr verspricht George J. Thompson. Mit diesen Tipps muss man keinen Konflikt mehr scheuen!
Category: Language Arts & Disciplines

Lokales Denken Globales Handeln

Author : Geert Hofstede
ISBN : 9783406711046
Genre : Business & Economics
File Size : 62.73 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 927
Read : 556

Inhalt Wie unsere Herkunft das Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst: Brandaktuell in Zeiten großer Migrationsbewegungen erhält der Leser auf gut verständliche und anregende Weise Einsichten darüber, wie der Ort, an dem wir aufgewachsen sind, unsere Art zu denken, zu fühlen und zu handeln formt. Basierend auf Hofstedes Forschungsarbeiten in mittlerweile mehr als siebzig Ländern, über einen Zeitraum von vierzig Jahren hinweg, untersucht "Lokales Denken, globales Handeln", was Leute trennt, obgleich doch Kooperation so klar in jedermanns Interesse wäre. Diese komplett überarbeitete Neuauflage enthält wesentliche Beiträge aus Michael Minkovs Datenanalyse des World Value Surveys und zur Evolution von Kulturen von Gert Jan Hofstede. Zielgruppe Führungskräfte mit Auslandskontakten, Führungskräfte im Marketing und Personalmanagement, Dozenten und Studierende in betriebswirtschaftlichen Studiengängen.
Category: Business & Economics

Ber Das K Mpfen

Author : Axel Binhack
ISBN : 359336090X
Genre : Fighting (Psychology)
File Size : 61.86 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 814
Read : 1047

Category: Fighting (Psychology)

Show Your Work

Author : Austin Kleon
ISBN : 9783641178833
Genre : Self-Help
File Size : 44.73 MB
Format : PDF, Docs
Download : 767
Read : 231

Die 10 ultimativen Regeln, um entdeckt zu werden Wie werde ich entdeckt? Austin Kleon weiß, wie‘s geht. In „Alles nur geklaut“ beschrieb er, wie man die eigene Kreativität findet. Nun erklärt er, wie man den entscheidenden nächsten Schritt macht: zeigen, was man kann. Dazu muss man so präsent und interessant sein, dass andere die eigene Arbeit gar nicht ignorieren können. In 10 einfachen Regeln zeigt Kleon, wie man auf die eigenen Ideen aufmerksam macht. Ein Handbuch für alle, die es eigentlich hassen, Werbung für sich selbst zu machen.
Category: Self-Help

T Ten Im Krieg

Author : Claudia Curcuruto
ISBN : 9783640394883
Genre : Religion
File Size : 35.73 MB
Format : PDF
Download : 647
Read : 364

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Seminar für Moraltheologie), Veranstaltung: Seminar: Tödliche Konflikte - moralisches Handeln zwischen Leben und Tod, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Den Fragen nach der Anwendbarkeit bestimmter moralischer Prinzipien in der Ausnahme- oder Extremsituation ‚Krieg’ dürfte wohl eines der zentralen Probleme der Moralphilosophie sein. Über das Töten im Krieg wird allerdings in Darstellungen von Kriegen das Töten vorzugsweise nur indirekt zur Sprache gebracht; man redet über Ursachen und Folgen des Tötens, aber das Töten selbst verschwindet hinter verallgemeinernden Formulierungen. Insbesondere wird deutlich, dass bei der Debatte über die ethische Dimension des Privilegs von Soldaten töten zu dürfen entscheidende Fragen ausgeklammert bleiben: Auf welche Weise kommt das Privileg des Soldaten Menschen notfalls töten zu dürfen zustande und wie ist es ethisch legitimiert? Gerade diese Fragen führen zum eigentlichen Kern des Streites um die Frage, warum ein Soldat töten darf. In dieser Arbeit müssen zudem speziellere Fragen geklärt werden, um zu ermitteln, unter welchen Bedingungen es als moralisch gerechtfertigt erachtet werden kann, einen Krieg zu führen, ob sich Bedingungen spezifizieren lassen, und unter welchen Maßstäben sich ein Krieg führen lässt. Aus dieser Fokussierung ergibt sich eine Reihe von Fragen, denen die Arbeit nachgehen wird: Welche ethisch-moralischen Probleme und Prinzipien sind mit dem Krieg verbunden? Was ist mit zivilen Opfern, den so genannten ‚Kollateralschäden’? Ist der Krieg prinzipiell illegitim? Dieser Sachverhalt wird in dieser Arbeit zu berücksichtigten sein und zu Recht finden sie vor allem in den letzten Jahren in der Literatur wieder viel Beachtung. Die vorliegende 39-seitige (ohne Literaturverzeichnis) Hauptseminararbeit ist folgendermaßen gegliedert: I. „TÖTEN IM KRIEG“: EINE EINFÜHRUNG II. BEGRIFF UND PROBLEMATIK DES KRIEGES 2.1 Begriff und Definition 2.1.1 Der klassische Staatenkrieg: Einige Beobachtungen [...] 2.2 Die Problematik des Krieges und die Abgrenzung zum „Terrorismus“ III. DAS RECHT AUF SELBSTVERTEIDIGUNG 3.1 Einführung 3.2 Das Unterscheidungsprinzip von Kombattanten und Nichtkombattanten [...] 3.3 Warum dürfen Soldaten töten? 3.4 Anwendbarkeit von Angriffs- und Verteidigungskrieg [...] IV. SCHLUSSWORT – zusammenfassende Schau der Ergebnisse
Category: Religion

Zeit Der N He

Author : William Maxwell
ISBN : 3866155417
Genre :
File Size : 28.72 MB
Format : PDF, Docs
Download : 736
Read : 1048

Category: