The Selfishness Of Others

Author : Kristin Dombek
ISBN : 9780374712549
Genre : Social Science
File Size : 73.25 MB
Format : PDF, Docs
Download : 584
Read : 1328

They're among us, but they are not like us. They manipulate, lie, cheat, and steal. They are irresistibly charming and accomplished, appearing to live in a radiance beyond what we are capable of. But narcissists are empty. No one knows exactly what everyone else is full of--some kind of a soul, or personhood--but whatever it is, experts agree that narcissists do not have it. So goes the popular understanding of narcissism, or NPD (narcissistic personality disorder). And it's more prevalent than ever, according to recent articles in The New York Times, The Atlantic, and Time. In bestsellers like The Narcissism Epidemic, Narcissists Exposed, and The Narcissist Next Door, pop psychologists have armed the normal with tools to identify and combat the vampiric influence of this rising population, while on websites like narcissismsurvivor.com, thousands of people congregate to swap horror stories about relationships with "narcs." In The Selfishness of Others, the essayist Kristin Dombek provides a clear-sighted account of how a rare clinical diagnosis became a fluid cultural phenomenon, a repository for our deepest fears about love, friendship, and family. She cuts through hysteria in search of the razor-thin line between pathology and common selfishness, writing with robust skepticism toward the prophets of NPD and genuine empathy for those who see themselves as its victims. And finally, she shares her own story in a candid effort to find a path away from the cycle of fear and blame and toward a more forgiving and rewarding life.
Category: Social Science

Wenn M Nner Mir Die Welt Erkl Ren

Author : Rebecca Solnit
ISBN : 9783455003482
Genre : Political Science
File Size : 62.54 MB
Format : PDF
Download : 308
Read : 1292

Rebecca Solnit ist eine der wichtigsten feministischen Denkerinnen unserer Zeit. Ihr Essay Wenn Männer mir die Welt erklären hat weltweit für Furore gesorgt: Scharfsinnig analysiert Solnit männliche Arroganz, die die Kommunikation zwischen Männern und Frauen erschwert. Voller Biss, Komik und stilistischer Eleganz widmet sie sich in ihren Essays dem augenblicklichen Zustand der Geschlechterverhältnisse. Ein Mann, der mit seinem Wissen prahlt, in der Annahme, dass seine Gesprächspartnerin ohnehin keine Ahnung hat - jede Frau hat diese Situation schon einmal erlebt. Rebecca Solnit untersucht dieses Phänomen und weitere Mechanismen von Sexismus. Sie deckt Missstände auf, die meist gar nicht als solche erkannt werden, weil Übergriffe auf Frauen akzeptiert sind, als normal gelten. Dabei befasst sich die Autorin mit der Kernfamilie als Institution genauso wie mit Gewalt gegen Frauen, französischen Sex-Skandalen, Virginia Woolf oder postkolonialen Machtverhältnissen. Leidenschaftlich, präzise und mit einem radikal neuen Blick zeigt Rebecca Solnit auf, was längst noch nicht selbstverständlich ist: Für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern gilt es, die Stimme zu erheben.
Category: Political Science

Big Magic

Author : Elizabeth Gilbert
ISBN : 9783104035222
Genre : Fiction
File Size : 26.75 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 498
Read : 1306

Für alle, die EAT PRAY LOVE geliebt haben: das neue Buch von Weltbestsellerautorin Elizabeth Gilbert Eine Liebeserklärung an die Macht der Inspiration und Kreativität Elizabeth Gilbert hat eine ganze Generation von Leserinnen geprägt: Mit EAT PRAY LOVE lebten wir Dolce Vita in Italien, meditierten in Indien und fanden das Glück auf Bali. Mit BIG MAGIC schenkt uns die Autorin eine begeisternde Liebeserklärung an die Macht der Inspiration, die aus jedem von uns einen kreativen Menschen machen kann. Warum nicht endlich einen Song aufnehmen, ein Restaurant eröffnen, ein Buch schreiben? Elizabeth Gilbert vertraut uns die Geschichte ihres Lebens an – und hilft uns dadurch, endlich an uns selbst zu glauben.
Category: Fiction

Der Freigebige Baum

Author : Shel Silverstein
ISBN : 3787692517
Genre : German language
File Size : 68.42 MB
Format : PDF, Docs
Download : 869
Read : 996

Der Baum schenkt dem Menschen, was er braucht: Freude, Genuss, Schatten, Schutz, Nahrung, Material.
Category: German language

Leben

Author : Karl Ove Knausgård
ISBN : 9783641102074
Genre : Fiction
File Size : 49.22 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 371
Read : 798

Karl Ove Knausgård über die Entdeckung des Lebens. Es ist eine Zeit des Umbruchs und der Veränderungen. Das Abitur hat er in der Tasche, die Eltern haben sich getrennt, die Begegnungen mit dem Vater sind spannungsgeladen, die ersten Schritte hinein in ein selbstbestimmtes Leben begleitet von Alkoholräuschen, die der junge Karl Ove in seiner Not immer öfter sucht, weil er diese mit einem Gefühl von Freiheit verbindet – verheißen sie ihm doch Befreiung von all den Komplexen, Unsicherheiten und Nöten, die ihn plagen und noch lange Jahre plagen werden. Lebenslust sieht anders aus. Unschlüssig, was er mit seinem Leben beginnen soll, beschließt Knausgård ein Jahr als Aushilfslehrer an eine Dorfschule nach Nord-Norwegen zu gehen. Dabei wird er nicht nur mit Schülern konfrontiert, die ihn verständlicherweise als Autoritätsperson nicht ernstnehmen, sondern auch mit einer überwältigenden, für ihn ebenso neuen wie faszinierenden Natur. Bald bildet sich ein Lebensmuster heraus. Den Job erledigt er mit möglichst wenig Aufwand, danach versucht er sich mittels Schreibversuchen an der Etablierung einer Autorenidentität. An den Wochenende wird hemmungslos getrunken, wobei die älteren Kollegen keinerlei Versuche machen, ihren jugendlichen Aushilfslehrer zu mäßigen. Statt dessen trinken sie mit. Am Ende des Jahres steht die Rückkehr in südlichere Regionen an – und die Aufnahme an der neu gegründeten Akademie für Schreibkunst in Bergen ... Was war das für ein Jahr? Und inwiefern ist es exemplarisch für andere Anfänge? Für unseren Start ins Erwachsenenleben? Wer Knausgård liest, wird schnell gefangengenommen von eigenen Erinnerungen, die Fragen aufwerfen, die weit über eine gewöhnliche Lektüre hinausgehen.
Category: Fiction

Die Kunst Des Liebens

Author : Erich Fromm
ISBN : 342104239X
Genre :
File Size : 64.91 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 115
Read : 389

Der Klassiker zum ewigen Thema Liebe ”Ist Lieben eine Kunst? Wenn es das ist, dann wird von dem, der diese Kunst beherrschen will, verlangt, dass er etwas weiß und dass er keine Mühe scheut. Oder ist die Liebe nur eine angenehme Empfindung, die man rein zufällig erfährt, etwas, was einem sozusagen ›in den Schoß fällt‹, wenn man Glück hat? Dieses kleine Buch geht davon aus, dass Lieben eine Kunst ist, obwohl die meisten Menschen heute zweifellos das letztere annehmen.“ Erich Fromm, Die Kunst des Liebens Die Kunst des Liebens ist Erich Fromms meistgelesenes Buch. Für Fromm ist die Liebe - neben der Vernunft - die wichtigste seelische Triebfeder des Menschen. Sie wächst und entwickelt eine verändernde Kraft nur in dem Maße, wie sie praktiziert wird. Erich Fromm (1900-1980) ist als Psychoanalytiker und Sozialpsychologe ebenso bekannt wie als Autor und bedeutender Humanist des 20. Jahrhunderts.
Category:

Kein Platz F R Idioten

Author : Felix Mitterer
ISBN : 9783709976142
Genre : Drama
File Size : 36.98 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 682
Read : 953

Ein berührendes Volksstück um einen Bauernburschen, der auf Grund seiner Behinderung von der Dorfgemeinschaft ausgeschlossen wird. "Kein Platz für Idioten" wurde 1977 als das erste Theaterstück des Tiroler Dramatikers Felix Mitterer uraufgeführt, seither gab es 76 Inszenierungen mit ca. 1240 Aufführungen, wobei der Autor selbst über 200mal die Rolle der behinderten Hauptfigur in Innsbruck, Wien und auf Deutschland-Tournee spielte. Das Stück wurde quer durch den deutschsprachigen Raum in zahlreiche Mundarten übersetzt sowie auch mehrmals von Fernsehanstalten (ORF, RAI, SRG, NDR) aufgezeichnet. Siebzehn Jahre nach der Uraufführung gab es einen Fernsehfilm des ZDF (Regie Gedeon Kovacs), dessen Drehbuch in manchem vom Stück abweicht.
Category: Drama

Statusangst

Author : Alain De Botton
ISBN : 1541140214
Genre :
File Size : 57.62 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 531
Read : 180

Category: