THE RISE OF THE CREATIVE CLASS REVISITED

Download The Rise Of The Creative Class Revisited ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE RISE OF THE CREATIVE CLASS REVISITED book pdf for free now.

The Rise Of The Creative Class Revisited

Author : Richard Florida
ISBN : 9780465038985
Genre : Social Science
File Size : 37.45 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 717
Read : 491

A provocative new way to think about why we live as we do today-and where we might be headed. Initially published in 2002, The Rise of the Creative Class quickly achieved classic status for its identification of forces then only beginning to reshape our economy, geography, and workplace. Weaving story-telling with original research, Richard Florida identified a fundamental shift linking a host of seemingly unrelated changes in American society: the growing importance of creativity in people's work lives and the emergence of a class of people unified by their engagement in creative work. Millions of us were beginning to work and live much as creative types like artists and scientists always had, Florida observed, and this Creative Class was determining how the workplace was organized, what companies would prosper or go bankrupt, and even which cities would thrive. In The Rise of the Creative Class Revisited, Florida further refines his occupational, demographic, psychological, and economic profile of the Creative Class, incorporates a decade of research, and adds five new chapters covering the global effects of the Creative Class and exploring the factors that shape "quality of place" in our changing cities and suburbs.
Category: Social Science

The Rise Of The Creative Class Revisited

Author : Richard Florida
ISBN : 9780465042487
Genre : Social Science
File Size : 90.54 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 232
Read : 419

Initially published in 2002, The Rise of the Creative Class quickly achieved classic status for its identification of forces then only beginning to reshape our economy, geography, and workplace. Weaving story-telling with original research, Richard Florida identified a fundamental shift linking a host of seemingly unrelated changes in American society: the growing importance of creativity in people’s work lives and the emergence of a class of people unified by their engagement in creative work. Millions of us were beginning to work and live much as creative types like artists and scientists always had, Florida observed, and this Creative Class was determining how the workplace was organized, what companies would prosper or go bankrupt, and even which cities would thrive. In The Rise of the Creative Class Revisited, Florida further refines his occupational, demographic, psychological, and economic profile of the Creative Class, incorporates a decade of research, and adds five new chapters covering the global effects of the Creative Class and exploring the factors that shape “quality of place” in our changing cities and suburbs.
Category: Social Science

Reset

Author : Richard Florida
ISBN : 9783593391250
Genre : Political Science
File Size : 47.95 MB
Format : PDF, ePub
Download : 305
Read : 502

Vom Autor des internationalen Bestsellers The Rise of the Creative Class Die Kreativen sind der Wirtschaftsmotor der Zukunft. Sie sind der Rohstoff, auf den die neue Wirtschaftsordnung nach der Krise setzen muss. Für allgemeinen, dauerhaften Wohlstand müssen wir jetzt handeln und das kreative Potenzial unserer Gesellschaft aktivieren.
Category: Political Science

Arbeit Und Beruf

Author : Simone Mellenthin
ISBN : 9783638488068
Genre : Social Science
File Size : 27.55 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 392
Read : 835

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen (Gesellschaftswissenschaft - Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Soziologie von Arbeit und Beruf, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Hab und Gut kann man Dir nehmen, doch was Du im Kopf hast das nicht!“ So beendet mein 77 jähriger Opa gewöhnlich unsere Diskussion über die Bildung und Ausbildung, besonders im Vergleich von damals und heute. Dieser Satz hat seit 1930 nicht an Bedeutung verloren. Im Gegenteil gerade heute, mit der Infragestellung unseres festgefahrenen, bürokratischen Bildungssystems und der Berufsbildungspolitik hat diese Hypothese an Aktualität gewonnen. Um so höher der berufsqualifizierende Abschluss, um so eher hat man die Chance auf einen der inzwischen zur Mangelware gewordenen Jobs auf dem Arbeitsmarkt. Doch nicht jeder kann diesem Anspruch gerecht werden, besonders nicht auf internationaler Ebene, glaubt man aktuellen Studien. Seit man mit PISA (Programme for International Student Assessment), die schulischen Leistungen von 15-jährigen Schülern aus allen Bereichen des Berufsbildungssystems gemessen hat. Steht fest, Deutschland schneidet im internationalen Vergleich unterdurchschnittlich ab. Vermeintliche Gründe dafür könnten die großen Unterschiede zwischen leistungsstarken und leistungsschwachen Schülern sein. Ausgelöst u.a. durch ungleiche Chancen im Bildungssystem und einer mangelhaften Berufsbildungspolitik. Wie das Berufsbildungssystem und die Berufsbildungspolitik aussieht, wird zu Beginn beschrieben. Um die vielfältigen Verflechtungen dieser zwei Bereiche aber auch die separat zu betrachtenden Gegebenheiten zu verstehen, wird das Berufsbildungssystem erläutern, mit dem Schwerpunkt auf das Duale System bei Berufsausbildungen. Im weiteren Verlauf wird die Berufsbildungspolitik definiert. Diese gestaltet sich komplex, durch historisch gewachsene, bürokratische Institutionen. Zudem werden die fortlaufend an Bedeutung gewinnenden beruflichen Weiterbildungen dargestellt. Die Problemlagen des Beschriebenen und die momentane Situation werden erläutert, dann auf aktuelle Debatten und angestrebte, sowie bereits laufende Reformen eingegangen.
Category: Social Science

Arschl Cher Eine Theorie

Author : Aaron James
ISBN : 9783641101947
Genre : Social Science
File Size : 78.84 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 941
Read : 498

Jeder kennt eines Man begegnet ihnen überall: im Job, in der Schule, im Freundeskreis, in der Politik, in Geschichtsbüchern, im Fernsehen oder im Straßenverkehr. Mitunter sogar in der Familie. Man könnte sie auch als Mistkerle, Tyrannen, Wichtigtuer, Intriganten oder Egomanen beschimpfen. Arschlöcher sind eine Zumutung. Doch was genau macht ein Arschloch aus? Warum sind es oft Männer? Weshalb bringen manche Länder mehr Arschlöcher hervor als andere? Ist der Kapitalismus schuld? Oder ist es eine Frage des Charakters? Und können wir uns überhaupt wohl fühlen in einer Gesellschaft, wo Arschlöcher sprießen wie Unkraut? Aaron James beschäftigen diese und weitere Fragen. Seine Theorie ist so intelligent wie unterhaltsam und enthält darüber hinaus eine nützliche Gebrauchsanleitung für den Umgang mit A*.
Category: Social Science

Hacker Manifest

Author : McKenzie Wark
ISBN : 3406528759
Genre :
File Size : 54.45 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 160
Read : 694

Category:

Schl Sselwerke Der Stadtforschung

Author : Frank Eckardt
ISBN : 9783658104382
Genre : Social Science
File Size : 26.10 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 727
Read : 587

Mit diesem Band sollen wichtige Texte der Stadtforschung einem breiten Publikum vorgestellt werden, das sich für heutige und zukünftige Fragen der Stadtentwicklung interessiert. Es werden vor allem Texte aus den Sozial- und Kulturwissenschaften vorgestellt, die in den letzten zwei Jahrzenten in den stadtbezogenen Diskursen eine große Rolle gespielt haben und die unser Denken über die Stadt maßgeblich beeinflusst haben. Die Schlüsselwerke der Stadtforschungermöglichen den Lesern einen Einblick in die verschiedenen Themen, theoretischen Ansätze und Forschungskontroversen, die in der aktuellen Diskussion um das Leben in der Stadt wichtig erscheinen. Damit soll somit sowohl der professionellen Auseinandersetzung als auch der interessierten Öffentlichkeit insgesamt ein transdisziplinärer Einblick in die Komplexität der urbanen Gesellschaft ermöglicht werden.
Category: Social Science