The Righteous Mind

Author : Jonathan Haidt
ISBN : 9780307907035
Genre : Psychology
File Size : 34.71 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 394
Read : 608

This well-researched examination of human moral impulses will appeal to liberals and conservatives alike following the 2016 presidential campaign and election. As America descends deeper into polarization and paralysis, social psychologist Jonathan Haidt has done the seemingly impossible—challenged conventional thinking about morality, politics, and religion in a way that speaks to everyone on the political spectrum. Drawing on his twenty five years of groundbreaking research on moral psychology, he shows how moral judgments arise not from reason but from gut feelings. He shows why liberals, conservatives, and libertarians have such different intuitions about right and wrong, and he shows why each side is actually right about many of its central concerns. In this subtle yet accessible book, Haidt gives you the key to understanding the miracle of human cooperation, as well as the curse of our eternal divisions and conflicts. If you’re ready to trade in anger for understanding, read The Righteous Mind.
Category: Psychology

An Executive Summary Of Jonathan Haidt S The Righteous Mind

Author : A. D. Thibeault
ISBN : 1499129653
Genre : Political Science
File Size : 77.78 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 528
Read : 1177

A full executive summary of 'The Righteous Mind: Why Good People Are Divided by Politics and Religion' by Jonathan Haidt. This is not a chapter-by-chapter summary. Rather, the author takes an holistic approach, reorganizing and breaking down the content for easier understanding where necessary, and cutting out the repetition.
Category: Political Science

Die Niederlage Der Politischen Vernunft

Author : Egon Flaig
ISBN : 9783866746473
Genre : Political Science
File Size : 65.82 MB
Format : PDF
Download : 865
Read : 1045

Dass menschenrechtliche Prinzipien universal sein sollen, ist ein Gebot der Vernunft, das uns die Aufklärung auferlegt hat. Indes, wie sind die Erfordernisse dieses Universalismus zu erfüllen in der jeweiligen konkreten Weltlage? Das vermag uns nur eine politische Vernunft zu sagen, welche sich – anders als Kants praktische Vernunft – in Zeithorizonten bewegt. Aber eben diese Vernunft verliert heute rasch Terrain an antiuniversalistische Theorien, die kulturelle Sonderrechte propagieren und verfälschte Vergangenheiten produzieren. Dabei gerät die gute Gesinnung zum Maßstab des Handelns und die Entrüstung zum Mittel geistiger Auseinandersetzung. Um zu ermessen, was hierbei auf dem Spiel steht, verlangt Egon Flaig geistesgeschichtliche Rückbesinnung. Er fragt zum einen, welche Diskurse eine antiuniversalistische Einstellung legitimiert und vorangetrieben haben; und er erörtert zum anderen, weshalb die politische Vernunft auf historische Verankerung angewiesen ist. Denn allein aus einem kulturellen Gedächtnis heraus, das sich der Aufklärung verpflichtet weiß, gewinnen wir die Orientierung für politisches Handeln im Geiste eines emanzipatorischen Universalismus.
Category: Political Science

Das Unbeschriebene Blatt

Author : Steven Pinker
ISBN : 9783104903903
Genre : Social Science
File Size : 89.5 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 361
Read : 394

Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch »Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur« bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist – mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.
Category: Social Science

Schnelles Denken Langsames Denken

Author : Daniel Kahneman
ISBN : 9783641093747
Genre : Psychology
File Size : 52.68 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 312
Read : 1166

Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.
Category: Psychology

Die Macht Der Geographie

Author : Tim Marshall
ISBN : 9783423428569
Genre : History
File Size : 64.12 MB
Format : PDF, ePub
Download : 706
Read : 499

Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik, denn alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Wasser, Sand und Eis setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. In 10 Kapiteln zeigt Tim Marshall knapp, anschaulich und pointiert, wie Geographie Geschichte macht und gemacht hat: in Russland, China, den USA, in Europa, Afrika, Lateinamerika, Indien und Pakistan, Japan und Korea, dem Nahen Osten, der Arktis und in Grönland: Regierungen kommen und gehen, der Hindukusch bleibt.
Category: History

Effektiver Altruismus

Author : Peter Singer
ISBN : 9783518745137
Genre : Philosophy
File Size : 88.80 MB
Format : PDF, ePub
Download : 341
Read : 959

Wir alle haben schon gespendet. Doch geht es uns dabei wirklich um die Hilfe für andere? Oder wollen wir eher unser Gewissen beruhigen, ein wohliges Gefühl verspüren oder spendabel wirken? Millionäre lassen Kunstmuseen errichten, statt Verhungernden zu helfen, und Normalbürger geben Beträge, die nicht einmal die Bearbeitungsgebühren decken. Wer dagegen so viel Gutes wie möglich tun will, sollte besser auf seinen Verstand hören als auf seinen Bauch. Diese simple Idee ist Ausgangspunkt einer neuen sozialen Bewegung – des effektiven Altruismus. Peter Singer, einer ihrer Gründerväter, zeigt in seinem Buch, wie effektives Spenden möglich und warum es richtig ist. Gestützt auf harte Fakten und neue wissenschaftliche Methoden, können wir heute in vielen Fällen sagen, welcher gute Zweck der bessere ist. Gleiches gilt für die Wahl der Mittel: Auch hier orientieren sich effektive Altruisten daran, was den größten Nutzen verspricht. Um mehr spenden zu können, beschränken sich manche von ihnen auf das Allernötigste, andere geben gar freiwillig einen Teil ihrer selbst, etwa eine Niere. Effektive Altruisten sind aber weder Heilige noch Masochisten: Man darf sie sich als glückliche Menschen vorstellen. Singers Buch ist ein Aufruf zu einem in doppelter Hinsicht gelungenen Leben: Indem man für andere das Bestmögliche tut, gibt man dem eigenen Leben Sinn.
Category: Philosophy

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 86.40 MB
Format : PDF, ePub
Download : 862
Read : 923

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Category: History