THE REPUBLIC DOVER THRIFT EDITIONS

Download The Republic Dover Thrift Editions ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE REPUBLIC DOVER THRIFT EDITIONS book pdf for free now.

Der Staat Illustriert

Author : Platon
ISBN : 9781635372755
Genre :
File Size : 69.87 MB
Format : PDF, ePub
Download : 811
Read : 1083

„Der Staat“ ist ein Werk des griechischen Philosophen Platon, in dem über die Gerechtigkeit und ihre mögliche Verwirklichung in einem idealen Staat diskutiert wird. An dem fiktiven, literarisch gestalteten Dialog beteiligen sich sieben Personen, darunter Platons Brüder Glaukon und Adeimantos und der Redner Thrasymachos. Platons Lehrer Sokrates ist die Hauptfigur. Weitere Anwesende hören lediglich zu.
Category:

The Republic

Author : Plato
ISBN : 9780486110974
Genre : Literary Collections
File Size : 35.78 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 992
Read : 759

Influential philosophical treatise of 4th century BC chiefly concerns the idea of justice, plus Platonic theories of ideas, criticism of poetry, philosopher's role. Source of the cave myth. Jowett translation.
Category: Literary Collections

Six Great Dialogues

Author : Plato
ISBN : 9780486114866
Genre : Philosophy
File Size : 23.67 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 605
Read : 308

Plato's Dialogues rank among Western civilization's most important and influential philosophical works. These 6 selections of his major works explore a broad range of enduringly relevant issues. Authoritative Jowett translations.
Category: Philosophy

Der Staat

Author : Plato
ISBN : 3937229876
Genre :
File Size : 24.98 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 897
Read : 925

Category:

Die Bekenntnisse Des Heiligen Augustinus

Author : Aurelius Augustinus
ISBN : 9783849603915
Genre :
File Size : 77.11 MB
Format : PDF
Download : 265
Read : 524

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die Bekenntnisse (lateinisch Confessiones) sind autobiographische Betrachtungen des christlichen Kirchenlehrers Augustinus, entstanden um das Jahr 400. Er war damals Bischof von Hippo Regius in der römischen Provinz Numidien, heute Souk Ahras in Algerien (aus wikipedia.de)
Category:

Der Gallische Krieg Bellum Gallicum

Author : Caesar
ISBN : 9783050064192
Genre : History
File Size : 51.70 MB
Format : PDF, ePub
Download : 295
Read : 278

Caesars Bericht der Unterwerfung Galliens in den Jahren 58 bis 51 v.Chr. gehört zweifellos zu den populärsten Dokumenten der Antike. Es ging ihm vor allem darum, seine oft selbstherrlichen Maßnahmen zu rechtfertigen, die Argumente seiner politischen Gegner in Rom zu entkräften und Freunden wie Feinden seine glänzenden - wenngleich oft waghalsigen - militärischen Operationen darzulegen. Die unerreichte Schlichtheit des Stils und die Klarheit der Sprache lassen dabei den propagandistischen Zweck geschickt in den Hintergrund treten. Caesars Schilderungen von Sitten und Gewohnheiten, von Eigenschaften und Leistungen der Stämme Galliens, Germaniens und Britanniens sind gleichzeitig die ältesten zusammenhängenden Berichte über diese Volksgruppen, die uns überliefert sind, und bieten noch heute eine aufregende Lektüre. Die Ausgabe von Caesars Hauptwerk in der zweisprachigen Edition von Otto Schönberger enthält neben Text und Übersetzung umfassende Erläuterungen, Einführungen, ein Register und erschöpfende Literaturhinweise.
Category: History

Oi Dialogoi

Author : Luciano De Crescenzo
ISBN : 3257217587
Genre :
File Size : 75.12 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 609
Read : 938

Category:

Ber Die Dichtkunst

Author : Aristoteles
ISBN : 9788026870517
Genre : Philosophy
File Size : 63.70 MB
Format : PDF
Download : 429
Read : 296

Dieses eBook: "Über die Dichtkunst" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die Poetik als Vorlesungsgrundlage verfasstes Buch des Aristoteles, das sich mit der Dichtkunst und deren Gattungen beschäftigt. Aristoteles gliedert die Wissenschaften in drei große Gruppen; die Poetik behandelt einen Teil des poietischen, d.h. ‚hervorbringenden‘ menschlichen Wissens in deskriptiver und präskriptiver Weise. In den Bereich der aristotelischen Poetik fallen zunächst all diejenigen Künste, die mimetischen, d. h. nachahmenden bzw. darstellenden Charakter besitzen: Epik, Tragödie, Komödie, Dithyrambendichtung, aber auch Tanz und Musik. Im Verlauf des Werkes zeigt sich aber, dass Aristoteles fast ausschließlich Dichtung im engeren Sinne behandelt, also nachahmende Kunstformen, die sich des Mediums der Sprache bedienen. Aristoteles’ Poetik steht im Zusammenhang mit seiner Rhetorik, insofern beide Schriften Sprache und Kommunikation thematisieren, sowie mit seiner Politik, insofern Dichtkunst wie Redekunst zentrale gesellschaftliche Funktionen in der griechischen Polis hatten.
Category: Philosophy

Grundlagen Der Chemie

Author : Linus Pauling
ISBN : 3527253920
Genre : Chemistry
File Size : 39.48 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 945
Read : 289

Category: Chemistry

The Psychology Of Restorative Justice

Author : Theo Gavrielides
ISBN : 9781317018674
Genre : Law
File Size : 80.31 MB
Format : PDF, ePub
Download : 472
Read : 165

This ground-breaking collection dares to take the next step in the advancement of an autonomous, inter-disciplinary restorative justice field of study. It brings together criminology, social psychology, legal theory, neuroscience, affect-script psychology, sociology, forensic mental health, political sciences, psychology and positive psychology to articulate for the first time a psychological concept of restorative justice. To this end, the book studies the power structures of the restorative justice movement, the very psychology, motivations and emotions of the practitioners who implement it as well as the drivers of its theoreticians and researchers. Furthermore, it examines the strengths and weakness of our own societies and the communities that are called to participate as parties in restorative justice. Their own biases, hunger for power and control, fears and hopes are investigated. The psychology and dynamics between those it aims to reach as well as those who are funding it, including policy makers and politicians, are looked into. All these questions lead to creating an understanding of the psychology of restorative justice. The book is essential reading for academics, researchers, policymakers, practitioners and campaigners.
Category: Law