THE REAL COST OF CHEAP FOOD

Download The Real Cost Of Cheap Food ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE REAL COST OF CHEAP FOOD book pdf for free now.

The Real Cost Of Cheap Food

Author : Michael Carolan
ISBN : 9781351624411
Genre : Business & Economics
File Size : 81.33 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 854
Read : 618

This thought-provoking but accessible book critically examines the dominant food regime on its own terms, by seriously asking whether we can afford cheap food and by exploring what exactly cheap food affords us. Detailing the numerous ways that our understanding of food has narrowed, such as its price per ounce, combination of nutrients, yield per acre, or calories, the book argues for a more contextual view of food when debating its affordability. The first edition, published in 2011, was widely praised for its innovative approach and readability. In this new edition the author brings all data and citations fully up to date. Increased coverage is given to many topics including climate change, aquaculture, financialization, BRICS countries, food-based social movements, gender and ethnic issues, critical public health and land succession. There is also greater discussion about successful cases of social change throughout all chapters, by including new text boxes that emphasize these more positive messages. The author shows why today's global food system produces just the opposite of what it promises. The food produced under this regime is in fact exceedingly expensive. Many of these costs will be paid for in other ways or by future generations and cheap food today may mean expensive food tomorrow. By systematically assessing these costs the book delves into issues related, but not limited, to international development, national security, healthcare, industrial meat production, organic farming, corporate responsibility, government subsidies, food aid and global commodity markets. It is shown that exploding the myth of cheap food requires we have at our disposal a host of practices and policies.
Category: Business & Economics

Das Omnivoren Dilemma

Author : Michael Pollan
ISBN : 9783641119805
Genre : Cooking
File Size : 57.29 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 762
Read : 848

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.
Category: Cooking

Fed Up

Author : Dale Finley Slongwhite
ISBN : 0813049849
Genre : History
File Size : 43.80 MB
Format : PDF, Docs
Download : 967
Read : 925

This book provides an intimate look at the lives of former African-American farmworkers who labored in central Florida's farms along the shores of Lake Apopka. The author familiarizes readers with the history of Lake Apopka and the social and environmental injustice centered on food production that has taken place there.
Category: History

Lean In

Author : Sheryl Sandberg
ISBN : 9783843705783
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 85.60 MB
Format : PDF
Download : 789
Read : 579

In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.
Category: Biography & Autobiography

Du Bist Der Hammer

Author : Jen Sincero
ISBN : 9783641190668
Genre : Self-Help
File Size : 46.10 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 944
Read : 1028

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Leben, so wie es ist? Oder sagen Sie: Soll’s das wirklich schon gewesen sein? Wenn Sie sich insgeheim denken, dass irgendwo Größeres auf Sie wartet, Ihnen aber noch der letzte Anstoß fehlt, um endlich die verdammte Komfortzone zu verlassen, dann sind Sie hier genau richtig. Denn Jen Sincero wird Sie packen und von der Couch ziehen, damit Sie endlich das Leben leben, auf das Sie selbst neidisch wären. Aber Vorsicht: Nach diesem Buch ist das Leben definitiv anders! Jen Sinceros eigenes Leben war lange Zeit alles andere als berauschend: Sie hangelte sich von einem schlechten Job zum nächsten, hatte nie genug Geld und fuhr ein Auto, das fast auseinanderfiel. Bis sie entschied, dass sie etwas ändern muss. Sie las gefühlt jedes Selbsthilfebuch auf dieser Welt und ging zu Seminaren, bei denen man Leute umarmen oder seine Wut an einem Kissen auslassen musste. Und – es half. Jen Sincero schrieb ihr erstes Buch und schließlich noch ein zweites, das zu einem Bestseller wurde. Sie arbeitete als Coach, gab Seminare, reiste um die Welt und sprach vor großem Publikum. Sie erreichte genau das, wovon sie immer geträumt hatte. Jetzt gibt Jen Sincero ihre Erkenntnisse und ihr Wissen weiter und zeigt, wie man die Fähigkeiten, die in einem schlummern, endlich zum Blühen bringt. Es geht darum, sich glasklar darüber zu werden, was einen glücklich macht und wobei man sich am lebendigsten fühlt, und es dann mutig umzusetzen, statt sich einzureden, man könnte es nicht schaffen. Mit viel Humor und Schlagfertigkeit gibt sie praktische Ratschläge und zeigt Übungen, die dabei helfen die Selbstsabotage zu beenden und das zu erreichen, wovon man träumt.
Category: Self-Help

Cheap

Author : David Bosshart
ISBN : 0749449934
Genre : Business & Economics
File Size : 65.67 MB
Format : PDF
Download : 308
Read : 495

In most developed countries, in almost every trade sector, prices have decreased considerably over the last few years – in some cases by more than 20 per cent. The choice of products on offer is immense, and customers are inundated with a vast range of goods costing very little money. In this powerful account of society’s greedy over-consumption, David Bosshart paints a bleak picture of our increasing obsession with cheap goods. He exposes the darker side of some of our favorite organizations such as Wal-Mart, McDonald’s, and Disney and reveals some substantial paradoxes in their business strategies. David Bosshart asks us to question our pursuit of unbridled consumer choice and low prices and to consider the effect this pursuit is having on the world’s economies and societies.
Category: Business & Economics

Cheaponomics

Author : Michael Carolan
ISBN : 9781317819684
Genre : Social Science
File Size : 49.83 MB
Format : PDF, ePub
Download : 461
Read : 349

Do you really think you are getting a good deal when given that free mobile phone for switching service providers, if a multinational retailer undercuts its competitors or by the fact that food is relatively cheaper today in many countries than ever before? Think again! As Michael Carolan clearly shows in this compelling book, cheapness is an illusion. The real cost of low prices is alarmingly high. It is shown for example that citizens are frequently subsidising low prices through welfare support to poorly-paid workers in their own country, or relying on the exploitation of workers in poor countries for cheap goods. Environmental pollution may not be costed into goods and services, but is paid for indirectly by people living away from its source or by future generations. Even with private cars, when the total costs of this form of mobility are tallied it proves to be an astronomically expensive model of transportation. All of these costs need to be accounted for. The author captures these issues by the concept of "cheaponomics". The key point is that costs and risks are socialised: we all pay for cheapness, but not at the point of purchase. Drawing on a wide range of examples and issues from over-consumption and waste to over-work, unemployment, inequality, and the depersonalising of communities, it is convincingly shown that cheapness can no longer be seen as such a bargain. Instead we need to refocus for a better sense of well-being, social justice and a balanced approach to prosperity.
Category: Social Science

Die Macht Der Gewohnheit Warum Wir Tun Was Wir Tun

Author : Charles Duhigg
ISBN : 9783827070746
Genre : History
File Size : 84.84 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 689
Read : 654

Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich, was wir tun? Was genau prägt unsere Gewohnheiten? Anhand zahlreicher Beispiele aus der Forschung wie dem Alltag erzählt Charles Duhigg von der Macht der Routine und kommt dem Mechanismus, aber auch den dunklen Seiten der Gewohnheit auf die Spur. Er erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören (und andere nicht), weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt und wie sich die Anonymen Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren. Am Ende wird eines klar: Die Macht von Gewohnheiten prägt unser Leben weit mehr, als wir es ahnen.
Category: History

The No Nonsense Guide To World Food

Author : Wayne Roberts
ISBN : 9781780261324
Genre : Business & Economics
File Size : 57.56 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 614
Read : 784

The world food system is put under the microscope in this updated edition of "The No-Nonsense Guide to World Food."
Category: Business & Economics