The Perception Of The Environment

Author : Tim Ingold
ISBN : 041522831X
Genre : Social Science
File Size : 52.77 MB
Format : PDF, Docs
Download : 573
Read : 775

In this work Tim Ingold offers a persuasive approach to understanding how human beings perceive their surroundings. He argues that what we are used to calling cultural variation consists, in the first place, of variations in skill. Neither innate nor acquired, skills are grown, incorporated into the human organism through practice and training in an environment. They are thus as much biological as cultural. The twenty-three essays comprising this book focus in turn on the procurement of livelihood, on what it means to 'dwell', and on the nature of skill, weaving together approaches from social anthropology, ecological psychology, developmental biology and phenomenology in a way that has never been attempted before. The book is set to revolutionise the way we think about what is 'biological' and 'cultural' in humans, about evolution and history, and indeed about what it means for human beings - at once organisms and persons - to inhabit an environment. The Perception of the Environment will be essential reading not only for anthropologists but also for biologists, psychologists, archaeologists, geographers and philosophers.
Category: Social Science

The Archaeology Of Personhood

Author : Chris Fowler
ISBN : 9781134371747
Genre : Social Science
File Size : 79.42 MB
Format : PDF, ePub
Download : 645
Read : 644

Bringing together a wealth of research in social and cultural anthropology, philosophy and related fields, this is the first book to address the contribution that an understanding of personhood can make to our interpretations of the past Applying an anthropological approach to detailed case studies from European prehistoric archaeology, the book explores the connection between people, animals, objects, their societies and environments and investigates the relationship that jointly produces bodies, persons, communities and artefacts. The Archaeology of Personhood examines the characteristics that define a person as a category of being, highlights how definitions of personhood are culturally variable and explores how that variation is connected to human uses of material culture.
Category: Social Science

Der Anteil Der Dinge An Der Gesellschaft

Author : Gustav Roßler
ISBN : 9783839432976
Genre : Social Science
File Size : 48.30 MB
Format : PDF, Docs
Download : 418
Read : 442

Wie lässt sich das Miteinander von Menschen und Dingen in Gesellschaft denken? Kann man Dinge als soziale Akteure betrachten? Gustav Roßler plädiert für eine stärkere Berücksichtigung der Dinge in der Soziologie. Er bezieht die verteilte Kognition in seine Überlegungen ein und schlägt Weiterentwicklungen zentraler Begriffe der Wissenschafts- und Technikforschung (Science and Technology Studies) vor, darunter Handlungsmacht (agency), Quasi-Objekte, Grenzobjekte, technische Objekte, epistemische Dinge, Akteurnetzwerke, heterogene Assoziationen sowie Objektinstitutionen.
Category: Social Science

Ein Wissenschaftsmuseum Geht Unter Die Haut

Author : Susanne B. Schmitt
ISBN : 9783839420195
Genre : Art
File Size : 20.18 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 445
Read : 725

Sensory Turn: Diese experimentelle Ethnographie beleuchtet erstmalig ein Wissenschaftsmuseum aus der Perspektive leiblicher Erfahrung. Im Zentrum steht dabei die Frage nach Diskursen und Erfahrungen von den Sinnen und von Sinnlichkeit in einer Institution des Kulturbetriebes, die sich dem Thema »Körper« widmet. Susanne B. Schmitt stellt die Perspektiven von Museumsmitarbeitern in den Mittelpunkt und hinterfragt ihr Erleben des Deutschen Hygiene-Museums als durch den Körper erfahrenen Ort. In ihrer ethnologisch informierten Studie beleuchtet sie dabei kritisch die Hierarchisierung und Klassifizierung der »Sinne« als lokale und lokalisierbare Weisen der Wahrnehmung.
Category: Art

Ways Of Walking

Author : Tim Ingold
ISBN : 075467374X
Genre : Social Science
File Size : 45.91 MB
Format : PDF, ePub
Download : 290
Read : 302

This exciting new volume focuses on how humans inhabit their environment, considering 'techniques of the body' and walking behaviours to better understand the variety of embodied meanings. Its original collection of work has contributions from anthropologists, sociologists, geographers and specialists in education and architecture offering a broad readership of new, innovative and previously overlooked ideas.
Category: Social Science

Body Turn

Author : Robert Gugutzer
ISBN : 9783839404706
Genre : Social Science
File Size : 74.5 MB
Format : PDF, ePub
Download : 386
Read : 159

Gibt es einen body turn in der Soziologie? Dafür spricht, dass die Verkörperung sozialer Akteure und Strukturen zu einem zentralen Thema soziologischer Untersuchungen geworden ist. Die breite Hinwendung zum menschlichen Körper erfolgt dabei auf drei Ebenen: auf der Ebene des Körpers als Forschungsobjekt, Theoriekategorie und Erkenntnisinstrument. Die Beiträge des Bandes dokumentieren und forcieren diesen body turn besonders auf den ersten beiden Ebenen. Sie präsentieren aktuelle Entwicklungen in der deutschsprachigen Körper- und Sportsoziologie und entwerfen weiterführende Perspektiven für den body turn in der allgemeinen Soziologie.
Category: Social Science

Dem K Rper Eingeschrieben

Author : Matthias Jung
ISBN : 9783658104740
Genre : Philosophy
File Size : 36.62 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 616
Read : 192

Alle kulturellen Praktiken sind verkörpert: Ihnen ist die Spannungseinheit von leiblichem Erleben, physischem Tun und kulturellem Sinn eingeschrieben. Von den Kognitions- bis zu den Kulturwissenschaften ist Verkörperung daher mittlerweile ein zentrales Forschungsthema. Der vorgelegte Band widmet sich in interdisziplinärer Perspektive exemplarischen Praktiken und Ritualen des Körpers und will einem drohenden neuen Dualismus zwischen leiblicher und kultureller Verkörperung entgegenwirken. Biologischer Organismus, bewusstes Erleben und kulturelle Traditionen sollen in ihrer Wechselbezüglichkeit hervortreten und damit sichtbar machen, dass „Sinn“ ein Phänomen ist, das die cartesianische Trennung von Geist und Körper unterläuft.
Category: Philosophy