THE OTHER AMERICA POVERTY IN THE UNITED STATES

Download The Other America Poverty In The United States ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE OTHER AMERICA POVERTY IN THE UNITED STATES book pdf for free now.

The Other America

Author : Michael Harrington
ISBN : 9781451688764
Genre : Social Science
File Size : 25.15 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 636
Read : 589

In the fifty years since it was published, The Other America has been established as a seminal work of sociology. This anniversary edition includes Michael Harrington’s essays on poverty in the 1970s and ’80s as well as a new introduction by Harrington’s biographer, Maurice Isserman. This illuminating, profoundly moving classic is still all too relevant for today’s America. When Michael Harrington’s masterpiece, The Other America, was first published in 1962, it was hailed as an explosive work and became a galvanizing force for the war on poverty. Harrington shed light on the lives of the poor—from farm to city—and the social forces that relegated them to their difficult situations. He was determined to make poverty in the United States visible and his observations and analyses have had a profound effect on our country, radically changing how we view the poor and the policies we employ to help them.
Category: Social Science

The Other America

Author : Michael Harrington
ISBN : 068482678X
Genre : Social Science
File Size : 75.83 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 357
Read : 206

In the fifty years since it was published, The Other America has been established as a seminal work of sociology. This anniversary edition includes Michael Harrington’s essays on poverty in the 1970s and ’80s as well as a new introduction by Harrington’s biographer, Maurice Isserman. This illuminating, profoundly moving classic is still all too relevant for today’s America. When Michael Harrington’s masterpiece, The Other America, was first published in 1962, it was hailed as an explosive work and became a galvanizing force for the war on poverty. Harrington shed light on the lives of the poor—from farm to city—and the social forces that relegated them to their difficult situations. He was determined to make poverty in the United States visible and his observations and analyses have had a profound effect on our country, radically changing how we view the poor and the policies we employ to help them.
Category: Social Science

Gesellschaft Im Berflu

Author : John Kenneth Galbraith
ISBN : OCLC:248214759
Genre : Economics
File Size : 85.66 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 152
Read : 1003

Category: Economics

Smile Or Die

Author : Barbara Ehrenreich
ISBN : 9783888979200
Genre : Political Science
File Size : 31.65 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 948
Read : 724

Wie konnte aus dem harmlosen Lob einer optimistischen Lebenseinstellung eine kulturelle Glaubenswahrheit mit zunehmend zwanghaften Zügen werden? Mit kritischer Intelligenz und beißendem Spott nimmt Ehrenreich eine blühende Bewusstseinsindustrie unter die Lupe, die mit "Positive Thinking" inzwischen Milliarden verdient. "Sei positiv! Optimisten leben länger! Der Erfolg ist in dir!" Seit Jahrzehnten künden Ratgeber und Motivationstrainer von der grenzenlosen Macht positiven Denkens. Glück, Gesundheit, Reichtum und beruflicher Erfolg - so die Botschaft - sind für jeden jederzeit erreichbar, eine lückenlos positive Grundhaltung vorausgesetzt. Selbst schuld, wer da noch Sorgen hat oder gar die Ursachen seiner Probleme in der Realität vermutet. Arbeitslose erfahren, einzig der Ton ihrer Bewerbung entscheide über deren Erfolg. Selbst Krebskranke werden heute gewarnt, eine "negative Haltung" könne ihre Heilung gefährden. Eine "erfrischend aggressive und glänzend intelligente Attacke auf das Nonsense-Monster mit den tausend Armen" (Daily Mail), zugleich ein überfälliges Plädoyer für eine Rückkehr zu Realismus und gesundem Menschenverstand.
Category: Political Science

Rediscovering The Other America

Author : Keith Kilty
ISBN : 9781136412677
Genre : Medical
File Size : 72.48 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 975
Read : 1060

Learn why it is imperative to bring a progressive focus back to social welfare policy! This vital book explores recent research on poverty and inequality, identifies strategies for ensuring adequate services, and challenges many of the inaccurate beliefs that were used to justify welfare reform legislation in 1996. You'll find up-to-date information on various marginalized groups and their social problems, including lack of health coverage for women with mental health, substance abuse, and domestic violence problems. In addition, you'll find data on the health coverage situation for the poor, for Appalachians, and for women in general. Finally, Rediscovering the Other America: The Continuing Crisis of Poverty and Inequality in the United States suggests strategies for changing public perceptions about the nature of poverty and the poor. From the editors: “In 1962, Michael Harrington published The Other America, which documented how deeply entrenched poverty and inequality were in one of the wealthiest countries in the world. Four decades later, we find it necessary once again to rediscover this profound social condition. The purpose of this book is to awaken policymakers and the public to this situation once again, in order to affect the nature of public policies dealing with these issues.” Rediscovering the Other America: The Continuing Crisis of Poverty and Inequality in the United States covers a wide range of issues, some similar to what Harrington described in 1962 and some reflecting recent social, political, and economic developments. Specifically, the book addresses: providing health care coverage for the poor why poverty persisted during the economic boom of the Clinton presidency politicians' views and beliefs regarding poverty, welfare, and welfare recipients the impact of the 1996 welfare reform legislation on the nonprofit sector economic differences between women and men poverty in Appalachia the impact of welfare reform on those who receive public assistance
Category: Medical

Gewalt

Author : Steven Pinker
ISBN : 9783104016160
Genre : History
File Size : 27.23 MB
Format : PDF, Docs
Download : 294
Read : 544

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt
Category: History

Mein Kampf

Author : Adolf Hitler
ISBN : 198363820X
Genre :
File Size : 70.20 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 960
Read : 408

Published in the German language, this is the infamous Main Kampf, by Adolf Hitler.
Category:

Hybris

Author : Noam Chomsky
ISBN : 3492246540
Genre :
File Size : 24.61 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 640
Read : 515

Category:

Befreit

Author : Tara Westover
ISBN : 9783462316681
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 43.54 MB
Format : PDF, ePub
Download : 122
Read : 1166

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«
Category: Biography & Autobiography