THE ONE SEX BODY ON TRIAL THE CLASSICAL AND EARLY MODERN EVIDENCE THE HISTORY OF MEDICINE IN CONTEXT

Download The One Sex Body On Trial The Classical And Early Modern Evidence The History Of Medicine In Context ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE ONE SEX BODY ON TRIAL THE CLASSICAL AND EARLY MODERN EVIDENCE THE HISTORY OF MEDICINE IN CONTEXT book pdf for free now.

The One Sex Body On Trial The Classical And Early Modern Evidence

Author : Helen King
ISBN : 9781317022398
Genre : History
File Size : 35.58 MB
Format : PDF, Docs
Download : 611
Read : 606

By far the most influential work on the history of the body, across a wide range of academic disciplines, remains that of Thomas Laqueur. This book puts on trial the one-sex/two-sex model of Laqueur's Making Sex: Body and Gender from the Greeks to Freud through a detailed exploration of the ways in which two classical stories of sexual difference were told, retold and remade from the mid-sixteenth to the nineteenth century. Agnodike, the 'first midwife' who disguises herself as a man and then exposes herself to her potential patients, and Phaethousa, who grows a beard after her husband leaves her, are stories from the ancient world that resonated in the early modern period in particular. Tracing the reception of these tales shows how they provided continuity despite considerable change in medicine, being the common property of those on different sides of professional disputes about women's roles in both medicine and midwifery. The study reveals how different genres used these stories, changing their characters and plots, but always invoking the authority of the classics in discussions of sexual identity. The study raises important questions about the nature of medical knowledge, the relationship between texts and observation, and the understanding of sexual difference in the early modern world beyond the one-sex model.
Category: History

Natur Und H Fische Ordnung In Sir Philip Sidneys Old Arcadia

Author : Tabea Strohschneider
ISBN : 9783110562293
Genre : History
File Size : 64.78 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 447
Read : 1110

Philip Sidney entwirft in seinem "Arkadien" eine höfische Ordnung, in der Natur als maßgebliche Berufungs- und Autorisierungsinstanz in politischen, rechtlichen und moralischen Belangen fungiert. Die Studie beschreibt die verschiedenen Naturkonzepte, die dabei zum Tragen kommen, und untersucht die Spannungsverhältnisse, die sich aus ihrer Koexistenz und Konkurrenz mit der Autorität von Gottesinstanzen und dem Walten der "Fortuna" ergeben.
Category: History

Feminist Collections

Author :
ISBN : OSU:32435087647426
Genre : Women's studies
File Size : 34.55 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 475
Read : 791

Category: Women's studies

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 75.35 MB
Format : PDF, Docs
Download : 310
Read : 642

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Category: History

Die H Rigkeit Der Frau

Author : John Stuart Mill
ISBN : BSB:BSB10769971
Genre : Women's rights
File Size : 73.62 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 578
Read : 422

Category: Women's rights

Die Nacht

Author : Elie Wiesel
ISBN : 3451060140
Genre :
File Size : 62.56 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 412
Read : 390

Category:

Das Andere Geschlecht

Author : Simone de Beauvoir
ISBN : 9783644051614
Genre : Social Science
File Size : 52.89 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 772
Read : 755

Das berühmte Standardwerk von Simone de Beauvoir. Die universelle Standortbestimmung der Frau, die aus jahrtausendealter Abhängigkeit von männlicher Vorherrschaft ausgebrochen ist, hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. Die Scharfsichtigkeit der grundlegenden Analyse tritt in der Neuübersetzung noch deutlicher hervor.
Category: Social Science

Making Sex Revisited

Author : Heinz-Jürgen Voß
ISBN : 9783839413296
Genre : Social Science
File Size : 77.28 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 553
Read : 558

Geschlecht ist gesellschaftlich gemacht. Dass das auch für das biologische Geschlecht sex gilt - ein Postulat queer-feministischer Theorien -, kann dieser Band anhand biologischer Theorien erstmals dezidiert und differenziert belegen. Die naturphilosophischen und biologisch-medizinischen Geschlechtertheorien unterschiedlicher Zeitabschnitte (Antike, beginnende Moderne, Gegenwart) werden dargestellt und mit gesellschaftlichen Geschlechterordnungen in Verbindung gebracht. Heinz-Jürgen Voß führt die miteinander ringenden Positionen differenziert aus und zeigt: Mit prozessorientierten Betrachtungsweisen sind in biologischen Theorien viele Geschlechter denkbar - statt nur zwei oder drei.
Category: Social Science

Bildphysiologie

Author : Tanja Klemm
ISBN : 9783050058009
Genre : History
File Size : 53.11 MB
Format : PDF, ePub
Download : 697
Read : 1213

This study explores the interconnections between image, perception, and the observed body in the Late Middle Ages and the Renaissance. It draws from medicine, natural philosophy, theology, and image theory to develop a historical ‘phenomenology of embodiment’: perception of a living body (corpus animatum) is understood in terms of the whole body, and perception (perceptio/conceptio) takes place at the level of the organism as a whole.
Category: History