THE HUNTRESS THE ADVENTURES ESCAPADES AND TRIUMPHS OF ALICIA PATTERSON AVIATRIX SPORTSWOMAN JOURNALIST PUBLISHER

Download The Huntress The Adventures Escapades And Triumphs Of Alicia Patterson Aviatrix Sportswoman Journalist Publisher ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE HUNTRESS THE ADVENTURES ESCAPADES AND TRIUMPHS OF ALICIA PATTERSON AVIATRIX SPORTSWOMAN JOURNALIST PUBLISHER book pdf for free now.

The Huntress

Author : Alice Arlen
ISBN : 9781101871140
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 78.29 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 566
Read : 521

From National Book Award–winner Michael J. Arlen and screenwriter Alice Arlen, here is the fascinating, adventurous life of Alicia Patterson, who became, at age thirty-four, one of the youngest and most successful newspaper publishers in America when she founded Newsday. With The Huntress, the Arlens give us a revealing picture of the lifestyle and traditions of the Patterson-Medill publishingdynasty—one of the country’s most powerful and influential newspaper families—but also Alicia’s rebellious early years and her dominating father, Joseph Patterson. Founder and editor of the New York Daily News, Patterson was a complicated and glamorous figure who in his youth had reported on Pancho Villa in Mexico and had outraged his conservative Chicago family by briefly espousing socialism. Not once but twice, first at age twenty, Alicia agreed to marry men her father chose, despite having her own more interesting suitors. He encouraged her to do the difficult training required for an aviation transport license; in 1934 she became only the tenth woman in America to receive one. Patterson brought her along to London to meet with Lord Beaverbrook, to Rome to meet Mussolini, and to Moscow in 1937, at the time of Stalin’s “show trials,” where a young George Kennan took her under his wing. Alicia caught the journalism bug writing for Liberty magazine, an offshoot of the Daily News. A trip to French Indochina highlighted her hunting skills and made the sultan of Johor an ardent admirer; another trip would involve India,the dangerous sport of pigsticking, several maharajas, and a tiger hunt. A third marriage, to Harry Guggenheim, blew hot and cold but it did last; it was with him that she started Newsday in a former car dealership on Long Island. Governor Adlai E. Stevenson, two-time Democratic candidate for president, would be one of her last admirers. With access to family archives of journals and letters, Michael and Alice Arlen have written an astonishing portrait of a maverick newspaperwoman and an intrepid adventurer, told with humor, compassion, and a profound understanding of a time and place. (With black-and-white illustrations throughout) From the Hardcover edition.
Category: Biography & Autobiography

Das Unvollendete Leben Der Addison Stone

Author : Adele Griffin
ISBN : 9783641153106
Genre : Young Adult Fiction
File Size : 67.93 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 284
Read : 567

Sie lebte für die Kunst und für die Liebe Addison Stone ist eine hochbegabte, dynamische Künstlerin, die in New York lebt und gewagte Kunstwerke in Szene setzt – ein gefeiertes Wunderkind in der Szene. Doch ihr Leben endet viel zu früh, als sie eines Abends von der Manhattan Brücke stürzt. Sie war erst achtzehn Jahre alt. War es Selbstmord? Ein Unfall? Oder Mord? Anhand von Interviews mit ihrer Familie, ihren Freunde, ihrer hippen New Yorker Entourage und ihren vergangenen Liebhabern, einer Vielzahl von Kunstwerken und Fotos gerät man in den atemberaubenden Sog von Addison Stones faszinierendem und enigmatischem Leben ...
Category: Young Adult Fiction

Kafka

Author : Reiner Stach
ISBN : 9783104031583
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 67.45 MB
Format : PDF
Download : 218
Read : 904

DER ABSCHLUSS DER GROSSEN KAFKA-BIOGRAPHIE »Das Beste, was in diesem Genre hervorgebracht werden kann. Selbst ein Roman.« Imre Kertész Nach den fulminant gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biographie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab. Die Entfaltung von Kafkas Sprachtalent, seine Bildungserlebnisse, die Reifung seiner Sexualität und nicht zuletzt die Auseinandersetzung mit neuen Technologien und Medien sind die entscheidenden Wegmarken. Reiner Stachs Kafka-Biographie genießt schon jetzt den Ruf eines internationalen Standardwerks, das die Möglichkeiten der literarischen Biographie neu ausgelotet hat. Erneut bietet Reiner Stach ein erzählerisch dichtes und farbiges Panorama der Zeit und zugleich die einfühlsame Studie eines außergewöhnlichen Menschen. Das Gesamtwerk: Kafka. Die frühen Jahre (1883 - 1910) Kafka. Die Jahre der Entscheidung (1910 - 1915) Kafka. Die Jahre der Erkenntnis (1916 - 1924)
Category: Biography & Autobiography

Das Affenhaus

Author : Sara Gruen
ISBN : 9783644306110
Genre : Fiction
File Size : 89.45 MB
Format : PDF, Docs
Download : 485
Read : 178

«Es ist unmöglich, ein Zwiegespräch mit einem Menschenaffen zu führen oder einem von ihnen aus nächster Nähe in die Augen zu blicken, ohne verändert aus der Begegnung hervorzugehen.» Sara Gruen Sam, Bonzi, Lola, Mbongo, Jelani und Makena sind keine gewöhnlichen Affen: Die Bonobos beherrschen die Gebärdensprache, sind in der Lage, mit Menschen zu kommunizieren. Für die scheue Wissenschaftlerin Isabel Duncan sind die Tiere wie eine Familie. Als eine Explosion das Labor zerstört und ihr die Affen entreißt, bricht für sie eine Welt zusammen. Der ehrgeizige Journalist John Thigpen steht vor dem Ende seiner Karriere – und vermutlich auch seiner Ehe. Zusammen mit Isabel macht er sich auf die Suche nach den verschwundenen Affen. Er ist nicht nur angetan von der attraktiven Forscherin, sondern wittert auch eine große Story. Dabei ahnt er nicht, wie sehr beides sein Leben verändern wird ... Sara Gruen ist die geborene Erzählerin und gewährt uns mit diesem Buch einen faszinierenden Einblick in die Seele von Menschenaffen – einfühlsam, packend und mit viel Sachverstand und Humor.
Category: Fiction

Jeder Tag Geh Rt Dem Dieb

Author : Teju Cole
ISBN : 9783446248595
Genre : Fiction
File Size : 83.9 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 663
Read : 442

Ein junger Mann kehrt nach einigen Jahren in Amerika heim nach Lagos in Nigeria, an den Ort seiner Kindheit, den er vor vielen Jahren verlassen hat. Er kommt bei Verwandten unter, trifft alte Freunde, lässt sich durch die Straßen treiben. Lagos ist anstrengend und korrupt, Verheißung und Zumutung in einem, voller Geschichten von spiritueller Größe und Verkommenheit. Jede Nacht ist ein vergeblicher Versuch, Ruhe zu finden. Und jeder Tag ein Spiegel, in dem er sich selbst immer klarer sieht. Soll er bleiben oder fliehen? In Teju Coles leuchtenden Sätzen, in denen eine große, gebrochene Liebe zum Ausdruck kommt, entsteht das poetische Porträt eines bedrückten Landes und der größten Metropole in Afrika.
Category: Fiction

Climbing Free

Author : Lynn Hill
ISBN : 3492404022
Genre :
File Size : 72.56 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 365
Read : 659

Category:

Vertraute Dinge Fremde Dinge

Author : Teju Cole
ISBN : 9783446254329
Genre : Fiction
File Size : 85.41 MB
Format : PDF, Docs
Download : 180
Read : 1226

Teju Cole betrachtet Kunst, wie er die Welt betrachtet: mit dem Blick eines unsystematischen Historikers, der zunächst beobachtet, beschreibt, das Offensichtliche betrachtet, um zum weniger Offensichtlichen vorzudringen, das darunter liegt. Seine Essays handeln vom Unterwegssein, von politischer Moral, von Rassismus und von dem, was ihn geistig nährt, ob Essays von Baldwin, Gedichte von Tranströmer oder neue Meister der Fotografie auf Instagram. Und immer wieder zieht er erhellende Verbindungen, von der konkreten Gegenwart zur Dichtung, von der Geschichte zur Kunst. "Vertraute Dinge, fremde Dinge" offenbart den Reichtum von Teju Coles Interessen, hier findet er zum poetischen Kern seines Denkens und Schreibens.
Category: Fiction

Euro

Author : Markus K. Brunnermeier
ISBN : 9783406712340
Genre : Business & Economics
File Size : 61.83 MB
Format : PDF, ePub
Download : 358
Read : 860

Etliche Beobachter sind der Ansicht, dass der Euro die aktuelle Krise nicht überleben wird. Anders die Ökonomen Markus Brunnermeier und Jean-Pierre Landau, ein Deutscher und ein Franzose, sowie der britische Wirtschaftshistoriker Harold James. Sie sehen ein Kernproblem des Euro in den unterschiedlichen Wirtschaftskulturen der Euroländer, insbesondere Deutschlands und Frankreichs, die es zu überwinden gilt. Seit der Eurokrise setzen die Mitgliedsländer wieder auf nationale Lösungen, statt gemeinsame Antworten auf die europäischen Probleme zu suchen. Der Kampf der Wirtschaftskulturen ist entbrannt. Während das föderal geprägte Deutschland in der Fiskalpolitik auf starren Regeln beharrt, verlangt das zentralistische Frankreich Stimulusprogramme und eine flexible Handhabung, die den Regierungen Ermessensspielräume lässt. Für die Deutschen sind Finanzierungsengpässe vorwiegend auf Insolvenzprobleme zurückzuführen, die struktureller Reformen bedürfen, wogegen die Franzosen sie als temporäre Liquiditätsprobleme ansehen, die mit einer staatlichen Überbrückungsfinanzierung zu bewältigen sind. Dieses Buch plädiert für die Überwindung dieser Frontstellungen zugunsten einer gemeinsamen europäischen Wirtschaftskultur. Es verbindet ökonomische Analyse und ideengeschichtliche Reflexion und entwirft einen Fahrplan für Europas Zukunft.
Category: Business & Economics

Emily Allein

Author : Stewart O'Nan
ISBN : 9783644020511
Genre : Fiction
File Size : 68.26 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 231
Read : 908

Emily Maxwell, eine Witwe, deren Kinder längst eigene Familien gegründet haben, führt in ihrem schönen, überschaubaren Routine-Universum ein ziemlich unspektakuläres Leben, allein mit ihrem Hund. Dann und wann trifft sie sich mit ihrer Schwägerin Arlene zum Essen, aber das ist es dann auch schon. Als Arlene bei einem gemeinsamen Frühstück im Lieblingslokal zusammenbricht und ins Krankenhaus muss, wird für Emily alles anders. Sie verbringt ganze Tage damit, Besuche ihrer Enkel aufwendig zu planen, sie kauft sich ein kleines Auto, lernt, die bislang noch nie erfahrene Unabhängigkeit in vollen Zügen zu genießen. Auf einmal offenbart ihr das Leben neue Möglichkeiten. Eine alte Frau wie Emily meint jeder zu kennen, und doch wurde sie in der zeitgenössischen Literatur selten so einfühlsam und treffend porträtiert. Stewart O’Nan zeigt uns ihre kräftig in alle Richtungen ausschlagenden Gefühle – des Bedauerns, des Stolzes, der Trauer, der Freude – in völlig überraschenden Zusammenhängen. Indem er das scheinbar Gewöhnliche als etwas Außergewöhnliches enthüllt und sich – heiter, ergreifend – mit ernsten Themen wie Einsamkeit, Alter und nahem Tod befasst, schärft er den Blick des Lesers, sein Verständnis. «Aus scheinbar gewöhnlichen Momenten ganz große Geschichten machen – das kann niemand besser als Stewart O’Nan.» Brigitte
Category: Fiction