THE FATE OF AFRICA A HISTORY OF THE CONTINENT SINCE INDEPENDENCE

Download The Fate Of Africa A History Of The Continent Since Independence ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE FATE OF AFRICA A HISTORY OF THE CONTINENT SINCE INDEPENDENCE book pdf for free now.

The State Of Africa

Author : Martin Meredith
ISBN : 9780857203892
Genre : History
File Size : 47.60 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 707
Read : 1253

Africa is forever on our TV screens, but the bad-news stories (famine, genocide, corruption) massively outweigh the good (South Africa). Ever since the process of decolonialisation began in the mid-1950s, and arguably before, the continent has appeared to be stuck in a process of irreversible decline. Constant war, improper use of natural resources and misappropriation of revenues and aid monies contribute to an impression of a continent beyond hope. How did we get here? What, if anything, is to be done? Weaving together the key stories and characters of the last fifty years into a stunningly compelling and coherent narrative, Martin Meredith has produced the definitive history of how European ideas of how to organise 10,000 different ethnic groups has led to what Tony Blair described as the 'scar on the conscience of the world'. Authoritative, provocative and consistently fascinating, this is a major book on one of the most important issues facing the West today.
Category: History

The State Of Africa

Author : Martin Meredith
ISBN : STANFORD:36105119953474
Genre : History
File Size : 57.36 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 494
Read : 383

"Focusing on the key personalities, events and themes of the independence era, Martin Meredith's magisterial history seeks to explore and explain the myriad problems that Africa has faced in the past half-century, and faces still. From the giddy enthusiasms of the 1960s to the 'coming of tyrants' and rapid decline, The State of Africa is essential reading for anyone seeking to understand how it came to this - and what, if anything, is to be done."--BOOK JACKET.
Category: History

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 65.69 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 152
Read : 1016

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Category: History

Summary The Fate Of Africa

Author : BusinessNews Publishing
ISBN : 9782511002094
Genre : Political Science
File Size : 79.14 MB
Format : PDF
Download : 506
Read : 720

The must-read summary of Martin Meredith's book: “The Fate of Africa: From the Hopes of Freedom to the Heart of Despair”. This complete summary of "The Fate of Africa" by Martin Meredith, a prominent historian and writer, outlines his assessment of the evolution of Africa after gaining independence from colonialism. He illustrates how the hope of independence has been eroded to despair as greed and ethnic resentment plunged the countries into civil war, disease, devastation, extreme poverty, totalitarian dictatorships and dependence on the West. Added-value of this summary:• Save time• Understand how the world's most promising continent gradually descended into poverty and despair• Expand your knowledge of international politics and economics To learn more, read "The Fate of Africa" and discover what led to Africa's decline, and what can be done about it.
Category: Political Science

Dead Aid

Author : Dambisa Moyo
ISBN : 9783942989718
Genre : Social Science
File Size : 20.60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 136
Read : 921

Afrika ist ein armer Kontinent. Ein Kontinent voller Hunger, blutiger Konflikte, gescheiterter Staaten, voller Korruption und Elend. Um zu helfen, adoptieren Prominente afrikanische Halbwaisen und flanieren durch Flüchtlingslager, laden die Gutmenschen unter den Popstars zu Benefiz-Konzerten, und westliche Staaten haben in den letzten 50 Jahren eine Billion Dollar an afrikanische Regierungen gezahlt. Aber trotz Jahrzehnten von billigen Darlehen, nicht rückzahlbaren Krediten, Schuldenerlassen, bilateraler und multilateraler Hilfe steht Afrika schlimmer da als je zuvor. Mit Dead Aid hat Dambisa Moyo ein provokatives Plädoyer gegen Entwicklungshilfe und für Afrika geschrieben. Knapp, faktenreich und zwingend legt sie ihre Argumente dar. Entwicklungshilfe, im Sinne von Geld-Transfers zwischen Regierungen, macht abhängig. Sie zementiert die bestehenden Gegebenheiten, fördert Korruption und finanziert sogar Kriege. Sie zerstört jeden Anreiz, gut zu wirtschaften und die Volkswirtschaft anzukurbeln. Entwicklungshilfe zu beziehen ist einfacher, als ein Land zu sanieren. Im Gegensatz zu Bono und Bob Geldoff weiß Moyo, wovon sie spricht. Die in Sambia geborene und aufgewachsene Harvard-Ökonomin arbeitete jahrelang für die Weltbank. In Dead Aid erklärt sie nicht nur, was die negativen Folgen von Entwicklungshilfe sind und warum China für Afrika eine Lösung und nicht Teil des Problems ist; sie entwirft zudem einen Weg, wie sich Afrika aus eigener Kraft und selbstbestimmt entwickeln kann. In den USA und Großbritannien löste Dead Aid eine hitzige Debatte aus. Es stand mehrere Wochen auf der New York Times Bestsellerliste und wurde vom Sunday Herald zum Buch des Jahres gewählt. Das Time Magazine wählte Dambisa Moyo 2009 zu einer der 100 wichtigsten Persönlichkeiten der Welt.
Category: Social Science

Heimkehren

Author : Yaa Gyasi
ISBN : 9783832189655
Genre : Fiction
File Size : 67.74 MB
Format : PDF
Download : 506
Read : 1098

Obwohl Effia und Esi Schwestern sind, lernen sie sich nie kennen, denn ihre Lebenswege verlaufen von Anfang an getrennt. Im Ghana des 18. Jahrhunderts heiratet Effia einen Engländer, der im Sklavenhandel zu Reichtum und Macht gelangt. Esi dagegen wird als Sklavin nach Amerika verkauft. Während Effias Nachkommen über Jahrhunderte Opfer oder Profiteure des Sklavenhandels werden, kämpfen Esis Kinder und Kindeskinder ums Überleben: auf den Plantagen der Südstaaten, während des Amerikanischen Bürgerkrieges, der Großen Migration, in den Kohleminen Alabamas und dann, im 20. Jahrhundert, in den Jazzclubs und Drogenhäusern Harlems. Hat die vorerst letzte Generation schließlich die Chance, einen Platz in der Gesellschaft zu finden, den sie Heimat nennen kann und wo man nicht als Menschen zweiter Klasse angesehen wird? Mit einer enormen erzählerischen Kraft zeichnet Yaa Gyasi die Wege der Frauen und ihrer Nachkommen über Generationen bis in die Gegenwart hinein. ›Heimkehren‹ ist ein bewegendes Stück Literatur von beeindruckender politischer Aktualität. New-York-Times-Bestseller Das Hörbuch erscheint am 4. August bei DAV, gelesen von 14 Sprecherinnen und Sprechern: Bibiana Beglau, Wanja Mues, Britta Steffenhagen, Götz Schubert, Johann von Bülow, Stefan Kaminski, Felix Goeser, Bjarne Mädel, Max Mauff, Rike Schmid, Jodie Ahlborn, Jule Böwe, Judith Engel, Lisa Wagner
Category: Fiction

Biafra Story

Author : Frederick Forsyth
ISBN : OCLC:836440634
Genre :
File Size : 82.94 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 988
Read : 495

Category:

Fortunes Of Africa

Author : Martin Meredith
ISBN : 9781471135460
Genre : History
File Size : 30.72 MB
Format : PDF
Download : 401
Read : 182

In this vast and vivid panorama of history, Martin Meredith, bestselling author of The State of Africa, follows the fortunes of Africa over a period of 5,000 years. With compelling narrative, he traces the rise and fall of ancient kingdoms and empires; the spread of Christianity and Islam; the enduring quest for gold and other riches; the exploits of explorers and missionaries; and the impact of European colonisation. He examines, too, the fate of modern African states and concludes with a glimpse into their future. This is history on an epic scale.
Category: History

Sklavin

Author : Mende Nazer
ISBN : 9783426426609
Genre : Social Science
File Size : 22.38 MB
Format : PDF, Docs
Download : 433
Read : 665

„Als Kind hatte ich nicht einen Tag ohne Liebe und Zuwendung erlebt. Doch dann, nach all den Jahren, hatte Salma mich komplett zerstört, jedes Gefühl für mein eigenes Selbst. Ich glaubte, dass ich ihre Sklavin war und sie meine Herrin. Ich glaubte an ihre absolute Kontrolle über mich. Ich glaubte, sie hätte die Macht über Leben und Tod.“ Man nannte sie „yebit“ - das arabische Wort für jemand, der es nicht wert ist, einen Namen zu tragen. Sie schlief eingesperrt in einem Verschlag, sie arbeitete Tag und Nacht, sie wurde geschlagen und bekam keinen Pfennig Lohn. Und das Schlimmste: Sie durfte nicht einen Schritt nach draußen tun... Dies ist die Geschichte der jungen Nubafrau Mende Nazer, die nicht etwa vor 200 Jahren spielt, sondern heute, im 21. Jahrhundert. Mendes Geschichte ist durchaus kein Einzelfall. Und sie endet nicht im tiefen Afrika, sondern bei unseren Nachbarn in Europa: Denn am Tiefpunkt einer jahrelangen erniedrigenden Sklavenexistenz in Khartoum wird Mende nach England verschickt - als Sklavin der sudanesischen Botschafterfamilie in London... “Mit ihrer Geschichte hat Mende die Qualen all unserer afrikanischen Schwestern sichtbar gemacht und ihnen dringend notwendige Aufmerksamkeit verschafft. Und bei allem, was Mende durchgemacht hat, sind ihre Kraft und ihre Schönheit ungebrochen.“ Waris Dirie
Category: Social Science