THE EVERYDAY LANGUAGE OF WHITE RACISM

Download The Everyday Language Of White Racism ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE EVERYDAY LANGUAGE OF WHITE RACISM book pdf for free now.

The Everyday Language Of White Racism

Author : Jane H. Hill
ISBN : 1444304747
Genre : Social Science
File Size : 26.21 MB
Format : PDF, Docs
Download : 636
Read : 810

In The Everyday Language of White Racism, Jane H. Hillprovides an incisive analysis of everyday language to reveal theunderlying racist stereotypes that continue to circulate inAmerican culture. provides a detailed background on the theory of race andracism reveals how racializing discourse—talk and text thatproduces and reproduces ideas about races and assigns people tothem—facilitates a victim-blaming logic integrates a broad and interdisciplinary range of literaturefrom sociology, social psychology, justice studies, critical legalstudies, philosophy, literature, and other disciplines that havestudied racism, as well as material from anthropology andsociolinguistics Part of the ahref="http://eu.wiley.com/WileyCDA/Section/id-410785.html"target="_blank"Blackwell Studies in Discourse and CultureSeries/a
Category: Social Science

The Everyday Language Of White Racism

Author : Jane H. Hill
ISBN : 9781444356694
Genre : Social Science
File Size : 26.69 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 742
Read : 247

In The Everyday Language of White Racism, Jane H. Hill provides an incisive analysis of everyday language to reveal the underlying racist stereotypes that continue to circulate in American culture. provides a detailed background on the theory of race and racism reveals how racializing discourse—talk and text that produces and reproduces ideas about races and assigns people to them—facilitates a victim-blaming logic integrates a broad and interdisciplinary range of literature from sociology, social psychology, justice studies, critical legal studies, philosophy, literature, and other disciplines that have studied racism, as well as material from anthropology and sociolinguistics Part of the Blackwell Studies in Discourse and Culture Series
Category: Social Science

Citizen

Author : Claudia Rankine
ISBN : 3959051670
Genre :
File Size : 46.26 MB
Format : PDF, Docs
Download : 730
Read : 475

Category:

Farbenblind

Author : Trevor Noah
ISBN : 9783641206437
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 25.60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 831
Read : 1004

Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime „gemischtrassige“ Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit – ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin – in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.
Category: Biography & Autobiography

Gehe Hin Stelle Einen W Chter

Author : Harper Lee
ISBN : 9783641179496
Genre : Fiction
File Size : 82.47 MB
Format : PDF
Download : 531
Read : 975

Sensationeller Manuskriptfund - das literarische Ereignis im Sommer 2015 Harper Lee hat bisher nur einen Roman veröffentlicht, doch dieser hat der US-amerikanischen Schriftstellerin Weltruhm eingebracht: „Wer die Nachtigall stört“, erschienen 1960 und ein Jahr später mit dem renommierten Pulitzer-Preis ausgezeichnet, ist mit 40 Millionen verkauften Exemplaren und Übersetzungen in mehr als 40 Sprachen eines der meistgelesenen Bücher weltweit. Mit „Gehe hin, stelle einen Wächter“ – zeitlich vor „Wer die Nachtigall stört“ entstanden – erscheint nun das Erstlingswerk. Das Manuskript wurde nie veröffentlicht und galt als verschollen – bis es eine Freundin der inzwischen 89-jährigen Autorin im September 2014 fand. In „Gehe hin, stelle einen Wächter“ treffen wir die geliebten Charaktere aus „Wer die Nachtigall stört“ wieder, 20 Jahre später: Eine inzwischen erwachsene Jean Louise Finch, „Scout“, kehrt zurück nach Maycomb und sieht sich in der kleinen Stadt in Alabama, die sie so geprägt hat, mit gesellschaftspolitischen Problemen konfrontiert, die nicht zuletzt auch ihr Verhältnis zu ihrem Vater Atticus infrage stellen. Ein Roman über die turbulenten Ereignisse im Amerika der 1950er-Jahre, der zugleich ein faszinierend neues Licht auf den Klassiker wirft. Bewegend, humorvoll und überwältigend – ein Roman, der seinem Vorgänger in nichts nachsteht.
Category: Fiction

Kleine Gro E Schritte

Author : Jodi Picoult
ISBN : 9783641212292
Genre : Fiction
File Size : 41.85 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 277
Read : 714

Ruth Jefferson ist eine der besten Säuglingsschwestern des Mercy-West Haven Hospitals in Connecticut. Dennoch wird ihr die Versorgung eines Neugeborenen von der Klinikleitung untersagt – die Eltern wollen nicht, dass eine dunkelhäutige Frau ihr Baby berührt. Doch eines Tages arbeitet Ruth allein auf der Station und bemerkt, dass das Kind keine Luft mehr bekommt. Sie entscheidet schließlich, sich der Anweisung zu widersetzen und dem Jungen zu helfen. Doch ihre Hilfe kommt zu spät, und Ruth wird von den Eltern des Jungen angeklagt, schuld an dessen Tod zu sein. Ein nervenaufreibendes Verfahren beginnt ...
Category: Fiction

The New Jim Crow

Author : Michelle Alexander
ISBN : 9783956141591
Genre : Political Science
File Size : 34.80 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 202
Read : 966

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.
Category: Political Science

We Were Eight Years In Power

Author : Ta-Nehisi Coates
ISBN : 9783446259805
Genre : Political Science
File Size : 80.6 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 882
Read : 712

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.
Category: Political Science