THE ESSENTIAL GUIDE TO OVERCOMING AVOIDANT PERSONALITY DISORDER

Download The Essential Guide To Overcoming Avoidant Personality Disorder ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE ESSENTIAL GUIDE TO OVERCOMING AVOIDANT PERSONALITY DISORDER book pdf for free now.

The Essential Guide To Overcoming Avoidant Personality Disorder

Author : Martin Kantor
ISBN : 9780313377525
Genre : Psychology
File Size : 76.72 MB
Format : PDF, ePub
Download : 330
Read : 1204

Emphasizing diagnosis, causality, and holistic treatment, this is the only book offering a full discussion of Avoidant Personality Disorder for therapists and sufferers. * A resource section acts as a guide for therapists and a self-help manual for sufferers * A bibliography lists the basic literature on AvPD
Category: Psychology

Borderline M Tter Und Ihre Kinder

Author : Christine Ann Lawson
ISBN : 3898062562
Genre :
File Size : 25.43 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 651
Read : 509

Menschen mit einer Borderline-Störung sind unbeständig und sprunghaft, impulsiv und selbstzerstörerisch und sie haben Angst vor dem Verlassen werden. Die Kinder von Borderline-Müttern wachsen in einer verwirrenden emotionalen Welt auf. Die Bindung zur emotional unstabilen Mutter ist unsicher. Das Buch handelt von Borderline-Müttern und vor allem von deren Kindern, welche unter den Stimmungsschwankungen und psychotischen Anfällen der Mütter leiden und verzweifelt nach Strategien der Bewältigung dieser Erlebnisse suchen. Die Autorin untersucht vier Typen von Borderline-Persönlichkeiten, wie sie von den Kindern wahrgenommen werden: die verwahrloste Mutter, die Einsiedlerin, die Königin und die Hexe. Die Autorin zeigt, wie man sich um die Verwahrloste kümmern kann, ohne sie retten zu müssen, wie die Einsiedlerin geliebt werden kann, ohne ihrer Angst Nahrung zu geben, wie man die Königin liebt, ohne ihr Untertan zu werden und wie man mit der Hexe lebt, ohne ihr Opfer zu werden.
Category:

Kl Rungsorientierte Psychotherapie Der Selbstunsicheren Pers Nlichkeitsst Rung

Author : Rainer Sachse
ISBN : 9783840926198
Genre : Psychology
File Size : 23.65 MB
Format : PDF
Download : 280
Read : 1320

Personen mit selbstunsicherer Persönlichkeitsstörung sind sozial stark verunsichert, vor allem im Hinblick auf ihre Wirkung als potenzielle Partner. Ihre Befürchtungen sind tiefgreifender und generalisierter als bei sozialen Phobien, und ihre Schemata sind stärker affektiv geprägt und äußerst resistent gegen Änderungen. Das Buch entwickelt ein psychologisches Modell der selbstunsicheren Persönlichkeitsstörung und geht auf die therapeutischen Ansatzmöglichkeiten ein. Insbesondere wird das Herausarbeiten ungünstiger Selbstschemata und deren Implikationsstrukturen («verdeckte Schemata»), die Bearbeitung dysfunktionaler Schemata und affektiver Schemaanteile sowie die Motivierung von Klienten im Hinblick auf die Ausführung konkreten Verhaltens dargestellt. Therapeutische Vorgehensweisen werden an Therapie-Transkripten illustriert, so dass der Leser einen konkreten Eindruck vom therapeutischen Vorgehen erhält. Insbesondere wird das Vorgehen des Ein-Personen-Rollenspiels ausführlich illustriert.
Category: Psychology

Der Sinn Des Wahnsinns Psychische St Rungen Verstehen

Author : Neel Burton
ISBN : 9783827427748
Genre : Psychology
File Size : 30.54 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 644
Read : 466

Was es heißt, verrückt zu sein Die Zahl psychischer Erkrankungen nimmt vor allem in den Industrieländern stetig zu. Auch in Deutschland leiden immer mehr Menschen etwa an Depressionen oder Angststörungen. Psychische Störungen können uns alle betreffen: Sie sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen, auch wenn ihr Wesen und ihre Ursachen nach wie vor Rätsel aufgeben. Das Buch von Neel Burton beschreibt und erläutert die wichtigsten dieser Störungen und rückt sie zugleich in ein neues Licht: Könnte der „Wahnsinn“ einen tieferen Sinn für uns Menschen haben? Der Sinn des Wahnsinns will auch eine Debatte über psychische Störungen anstoßen. Das Buch soll das Interesse an der Thematik wecken und den Leser dazu anregen, über jene geheimnisvolle Seite der Seele nachzudenken. Fragen gibt es genug: Was ist beispielsweise Schizophrenie? Warum ist sie so verbreitet? Warum tritt sie nur bei Menschen auf und nicht bei Tieren? Was kann uns dies über Körper und Seele sagen, über Sprache und Kreativität, über Musik und Religion? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Depression? Wie können Menschen lernen, mit Angst umzugehen? Wo liegt die Grenze zwischen psychisch „krank“ und psychisch „normal“? Gibt es einen Zusammenhang zwischen psychischen Störungen und Genialität? Und sind wir alle ein wenig „verrückt“? Einfühlsam und mit zahlreichen Bezügen zu Literatur, Kunst und Philosophie widmet sich Burton den Grundelementen der Persönlichkeit, der Schizophrenie und dem „Preis des Menschseins“, der Depression und dem „Fluch des Starken“, der manisch-depressiven Erkrankung, der Angst und ihrem Zusammenhang mit Freiheit und Tod sowie dem Suizid. Dabei geht er der Frage nach, was uns psychische Störungen über das Wesen des Menschen und über die Bedingungen des menschlichen Daseins verraten können. „Eine fesselnde Lektüre für alle, die einmal einen Blick in die Welt der psychischen Störungen werfen wollen.“ Professor Robert Howard, Vorsitzender des Royal College of Psychiatrists in London
Category: Psychology

Pers Nlichkeitsst Rungen

Author : Rainer Sachse
ISBN : 9783840925429
Genre : Psychology
File Size : 58.68 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 820
Read : 539

Das Buch ist ein praxisorientierter Leitfaden für die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen. Es wird ein psychologisches Modell von Persönlichkeitsstörungen vorgestellt, das „Modell der Doppelten Handlungsregulation“, das die charakteristischen interaktionellen Schwierigkeiten und therapeutischen Probleme von Klienten mit diesen Störungen erklärt. Aus diesem Modell werden psychologische Handlungsprinzipien und therapeutische Strategien abgeleitet, mit deren Hilfe Therapeuten die Interaktionsprobleme gut bewältigen und Klienten zu einer effektiven Veränderung führen können. Es werden alle acht „reinen“ Persönlichkeitsstörungen ausführlich behandelt: ihre spezifischen Charakteristika, ihre besonderen interaktionellen Eigenheiten und spezifische therapeutische Vorgehensweisen, mit deren Hilfe Therapeuten die Klienten zu einer Veränderung motivieren können und Klienten zu einer Änderung dysfunktionaler Schemata und Verhaltensweisen anleiten können. Besonderen Wert wird auf die Bearbeitung spezifischer Interaktionsprobleme wie Tests, Vermeidungsverhalten und interaktionelle Spiele gelegt, so dass Therapeuten sich gut auf die Klienten einstellen und die spezifischen Schwierigkeiten gut meistern können.
Category: Psychology

Ich Hasse Dich Verlass Mich Nicht

Author : Jerold J. Kreisman
ISBN : 9783641083137
Genre : Psychology
File Size : 66.99 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 510
Read : 677

Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeit leiden unter extremen Stimmungsschwankungen und der ständigen Angst, verlassen zu werden. Die überarbeitete und erweiterte Neuausgabe dieses Standardwerks enthält neueste Forschungsergebnisse und Therapieansätze sowie aktualisierte Zahlen. Betroffene, Angehörige, Ärzte und Therapeuten erhalten hilfreiche Unterstützung.
Category: Psychology

Mental Health And Mental Disorders An Encyclopedia Of Conditions Treatments And Well Being 3 Volumes

Author : Len Sperry
ISBN : 9781440803833
Genre : Psychology
File Size : 40.1 MB
Format : PDF
Download : 950
Read : 1312

Serving as an indispensable resource for students and general-interest readers alike, this three-volume work provides a comprehensive view of mental health that covers both mental well-being and mental illness. • Provides exhaustive content that affords readers a holistic understanding of mental health and mental disorders • Features extensive cross-referencing that allows readers to easily see connections and relationships between different entries • Offers end-of-entry further readings that serve as a gateway to additional information for study • Reflects on common perceptions and portrayals of mental health through a variety of pop culture-oriented entries that focus on subjects such as television shows and movies
Category: Psychology