THE ESSENCE OF ANTHROPOLOGY

Download The Essence Of Anthropology ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE ESSENCE OF ANTHROPOLOGY book pdf for free now.

The Essence Of Anthropology

Author : William A. Haviland
ISBN : 9781305465411
Genre : Social Science
File Size : 36.37 MB
Format : PDF, ePub
Download : 931
Read : 172

THE ESSENCE OF ANTHROPOLOGY features an experienced and diverse author team with expertise in all subfields of anthropology. With an eye to visual and written clarity, the authors present anthropology from an integrated, holistic perspective. They use three unifying themes as a framework to tie the book together and keep students focused: systemic adaptation to emphasize that every culture, past and present, is an integrated and dynamic system of adaptation; biocultural connections that highlight the integration of human culture and biology in the steps humans take to meet the challenges of survival; and the emergence of globalization and its disparate impact on peoples and cultures around the world. Pedagogical elements support these main themes and give deeper insight into the meaning and relevance of a wide range of topics covered in the general narrative by tying examples to behavior today. Insightful questions foster critical thinking, additional Visual Counterpoints widen the book's array of compare-and-contrast examples, and a new Digging into Anthropology feature provides a hands-on approach to anthropological methods by giving active learning opportunities related to each chapter's content. In addition, the authors have broadened viewpoints to offer explanations and examples from different points of view. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.
Category: Social Science

The Essence Of Anthropology

Author : CTI Reviews
ISBN : 9781619066908
Genre : Education
File Size : 66.20 MB
Format : PDF, ePub
Download : 251
Read : 604

Facts101 is your complete guide to The Essence of Anthropology. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.
Category: Education

Visuelle Kommunikation

Author : Jonathan Baldwin
ISBN : 3830713290
Genre :
File Size : 20.28 MB
Format : PDF, ePub
Download : 731
Read : 319

Das Buch schliesst die Lücke zwischen Design-Theorie und -Praxis und verbindet abstrakte Konzepte der visuellen Kommunikation mit der praktischen kommerziellen Kunst. Vorgestellt werden Arbeiten und Kommentare von Neville Brody, Michael Bierut, Joan Farrer, Shin Azumi, Tomoko Azumi, Erik Spiekermann und Emmi Salonen (Quelle: Verlagsinformation).
Category:

Cultural Anthropology The Human Challenge

Author : William A. Haviland
ISBN : 9781285675305
Genre : Social Science
File Size : 74.5 MB
Format : PDF
Download : 449
Read : 1089

Explore the most fascinating, creative, dangerous, and complex species alive today: you and your neighbors in the global village. With compelling photos, engaging examples, and select studies by anthropologists in far-flung places, the authors of CULTURAL ANTHROPOLOGY: THE HUMAN CHALLENGE provide a holistic view of anthropology to help you make sense of today's world. With this text you will discover the different ways humans face the challenge of existence, the connection between biology and culture in the shaping of human beliefs and behavior, and the impact of globalization on peoples and cultures around the world. Available with InfoTrac Student Collections http://gocengage.com/infotrac. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.
Category: Social Science

B Rokratie

Author : David Graeber
ISBN : 9783608109443
Genre : Political Science
File Size : 58.39 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 684
Read : 718

David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, entfaltet eine fulminante und längst überfällige Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht nach Regularien und entlarvt ihre Bedeutung als Mittel zur Ausübung von Gewalt. Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an die Bürokratie unsere Hoffnung auf Effizienz, Transparenz und Gerechtigkeit. Gerade im digitalen Zeitalter wächst die Sehnsucht nach Ordnung und im gleichen Maße nimmt die Macht der Bürokratien über jeden Einzelnen von uns zu. Dabei machen sie unsere Gesellschaften keineswegs transparent und effizient, sondern dienen mittlerweile elitären Gruppeninteressen. Denn Kapitalismus und Bürokratie sind einen verhängnisvollen Pakt eingegangen und könnten die Welt in den Abgrund reißen.
Category: Political Science

Gewalt

Author : Steven Pinker
ISBN : 9783104016160
Genre : History
File Size : 79.84 MB
Format : PDF, ePub
Download : 307
Read : 809

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt
Category: History

Europa Der Vaterl Nder

Author : Markus Willinger
ISBN : 9781907166600
Genre : Political Science
File Size : 53.28 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 924
Read : 276

Ein neues Jahrtausend hat begonnen, das Jahrtausend der großen politischen Einheiten. Amerika gegen China, Indien gegen die muslimische Welt, Russland gegen den Westen. Globale Supermächte treffen aufeinander und versuchen ihre Interessen und kulturellen Vorstellungen durchzusetzen oder aber zu verteidigen. In diesem Kampf der Giganten steht das heutige Europa zerstritten und uneins da. Diejenigen, die sich selbst „gute Europäer" nennen, geben dafür oft den europäischen Nationalstaaten die Schuld. Denn diese wehren sich immer wieder gegen eine weitere Zentralisierung der Europäischen Union und stehen damit dem Wunsch vieler EU-Bürokraten nach einem europäischen Zentralstaat im Wege. In seinem Buch „Europa der Vaterländer" wirft Markus Willinger genau diesen EU-Bürokraten Kurzsichtigkeit und Einfallslosigkeit vor. Er erklärt, dass ein europäischer Staat angesichts der kulturellen, sprachlichen und wirtschaftlichen Vielfalt Europas weder möglich noch wünschenswert sei. Anstatt Staatsmodelle aus dem Ausland zu übernehmen, müssten die Europäer aufgrund ihrer Einzigartigkeit eine ganz eigene Form des Zusammenlebens finden. Die Europäische Union verwirft Willinger als ein gescheitertes Modell, das der Einheit Europas nicht nützt, sondern dieser sogar schadet. Dem Autor zufolge muss die Europäische Union so schnell wie möglich aufgelöst und durch einen Staatenbund freier, europäischer Nationalstaaten, also durch ein Europa der Vaterländer, ersetzt werden. In 32 scharfen Kapiteln erklärt Willinger wie ein solches Europa aussehen könnte, und wie es im Gegensatz zur heutigen EU oder eines europäischen Staates organisiert wäre. Dabei ist dieses Buch keineswegs eine trockene Analyse. Aus jedem Wort und jedem Satz spricht die Leidenschaft des Autors und seine Liebe zu dem, was er das wahre Europa nennt. Willinger kritisiert die EU-Bürokraten und ihr politisches Scheitern rücksichtslos und zögert dabei nicht auch harte Worte zu gebrauchen. Er beschränkt sich dabei aber jedoch nicht auf simple Kritik, sondern erstellt selbst die Leitlinien für ein neues Europa. Markus Willinger, geboren 1992, studierte Politikwissenschaft und Geschichte. Er ist Mitarbeiter beim international tätigen Verlag Arktos Media und veröffentliche im Jahr 2013 sein politisches Manifest „Die identitäre Generation", welches bislang in 6 Sprachen übersetzt wurde.
Category: Political Science