THE END OF PATRIARCHY RADICAL FEMINISM FOR MEN

Download The End Of Patriarchy Radical Feminism For Men ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE END OF PATRIARCHY RADICAL FEMINISM FOR MEN book pdf for free now.

Das Ende Der M Nner

Author : Hanna Rosin
ISBN : 9783827076304
Genre : Social Science
File Size : 68.86 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 308
Read : 615

Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die das Verhältnis zwischen den Geschlechtern nachhaltig verändert. So scheinen viele Anforderungen der modernen Dienstleistungsgesellschaft – Flexibilität, soziale Intelligenz, Kommunikationsfähigkeit – eindeutig Frauen in die Hände zu spielen, während Männer oft von den Umwälzungen überfordert sind. Hanna Rosin zeigt – frei von ideologischen Prämissen –, wie sich heute das Leben von Männern und Frauen unterscheidet, wie sehr sich die Art und Weise geändert hat, wie heute gearbeitet, gelernt, zusammengelebt wird. Differenziert und mit vielen konkreten Beispielen gelingt es Rosin, die Chancen und Schattenseiten des »weiblichen Jahrhunderts« in den Blick zu nehmen. "Das Ende der Männer" ist keine feministische Streitschrift, keine Prophezeiung, sondern eine messerscharfe, weitsichtige Diagnose.
Category: Social Science

The End Of Patriarchy

Author : Robert Jensen
ISBN : 1742199925
Genre : Political Science
File Size : 40.83 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 929
Read : 905

The End of Patriarchy asks one key question: what do we need to create stable and decent human communities that can thrive in a sustainable relationship with the larger living world? Robert Jensen s answer is feminism and a critique of patriarchy. He calls for a radical feminist challenge to institutionalized male dominance; an uncompromising rejection of men s assertion of a right to control women s sexuality; and a demand for an end to the violence and coercion that are at the heart of all systems of domination and subordination. The End of Patriarchy makes a powerful argument that a socially just society requires no less than a radical feminist overhaul of the dominant patriarchal structures."
Category: Political Science

Jenseits Der Macht

Author : Marilyn French
ISBN : 9783688107490
Genre : Social Science
File Size : 63.34 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 897
Read : 284

Die Geschichte der Menschheit ist zugleich und vor allem eine Geschichte der männlichen Macht, die vor Jahrtausenden mit den ersten Schritten zur Beherrschung der Natur einsetzte und sich heute angesichts der apokalyptischen Aura am Horizont der abendländischen Zivilisation einem verderblichen Ende zu nähern scheint. Vor diesem Hintergrund untersucht Marilyn French in ihrem umfassenden und mit reichhaltigem Quellenmaterial versehenen Werk die Ursprünge jener Macht und den Prozeß ihrer Ausweitung. Sie fragt nach ihren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Mann und Frau in unterschiedlichen Kulturen und Epochen und forscht nach ihrem Niederschlag in exemplarischen Gesellschaftsbereichen: Theologie, politische Theorie, Rechtswesen, Medizin, Wirtschafts- und Erziehungswesen. Die Befunde addieren sich nicht nur zu einer allgemeingültigen Standortbestimmung der Frau und der feministischen Bewegung, sondern liefern den Beweis dafür, daß das Patriarchat weder die natürliche noch die unvermeidliche Organisationsform der menschlichen Gesellschaft darstellt. In ihrer Analyse entlarvt Marilyn French den kritischen Zustand der abendländischen Zivilisation als Folge der Zerstörung unserer moralischen Wertordnung durch die patriarchalische Machtgier. Sie weist zwingend nach, daß wir auf den Totalitarismus oder auf den Weltuntergang zusteuern, falls wir uns nicht eine Vision der menschlichen Zukunft zu eigen machen, die auf elementaren humanen Werten beruht: auf Werten, die in der Vergangenheit immer verächtlich als «weiblich» abgetan worden sind.
Category: Social Science

Black Looks

Author : Bell Hooks
ISBN : 3929823144
Genre :
File Size : 52.71 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 748
Read : 362

Category:

Das Andere Geschlecht

Author : Simone de Beauvoir
ISBN : 9783644051614
Genre : Social Science
File Size : 76.64 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 248
Read : 151

Das berühmte Standardwerk von Simone de Beauvoir. Die universelle Standortbestimmung der Frau, die aus jahrtausendealter Abhängigkeit von männlicher Vorherrschaft ausgebrochen ist, hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. Die Scharfsichtigkeit der grundlegenden Analyse tritt in der Neuübersetzung noch deutlicher hervor.
Category: Social Science

Angry White Men

Author : Michael Kimmel
ISBN : 3280055873
Genre :
File Size : 89.98 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 565
Read : 1094

Category:

Der Klapsm Hlentrip

Author : Kate Millett
ISBN : 9783462412222
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 85.46 MB
Format : PDF
Download : 146
Read : 553

Jahrelang sorgte Kate Millett durch ihre politischen Aktivitäten, ihr öffentliches Bekenntnis zur weiblichen Homosexualität und ihre Bücher, die zu »Bibeln« der Feministinnen wurden, für Schlagzeilen. Auf dem Höhepunkt ihres Erfolges wurde sie von einer »seelischen Mißstimmung« erfaßt. Was dann folgte, war die Psychiatrierung eines Menschen: seine Zwangseinweisung in Kliniken, Selbstmordversuche – ein dreizehn Jahre lang andauerndes Martyrium. Kate Millett schildert in ergreifender Weise ihre Odyssee durch die Psychiatrie.Die amerikanische Presse urteilte: Seit Ken Keseys »Einer flog über das Kuckucksnest« hat es in der Literatur keinen solchen Aufschrei gegen psychiatrische Einrichtungen und Praktiken gegeben.
Category: Biography & Autobiography

Lean In

Author : Sheryl Sandberg
ISBN : 9783843705783
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 46.64 MB
Format : PDF, ePub
Download : 836
Read : 352

In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.
Category: Biography & Autobiography