THE DIVIDE AMERICAN INJUSTICE IN THE AGE OF THE WEALTH GAP

Download The Divide American Injustice In The Age Of The Wealth Gap ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to THE DIVIDE AMERICAN INJUSTICE IN THE AGE OF THE WEALTH GAP book pdf for free now.

Requiem F R Den Amerikanischen Traum

Author : Noam Chomsky
ISBN : 9783956142208
Genre : Political Science
File Size : 85.73 MB
Format : PDF, Docs
Download : 127
Read : 451

Noam Chomsky ist der einflussreichste Intellektuelle der Vereinigten Staaten und in seinem neuen Buch befasst er sich erstmals umfassend mit dem großen Thema unserer Zeit: der sozialen Ungleichheit. Anhand von zehn Prinzipien zur Konzentration von Reichtum und Macht und mithilfe zahlreicher historischer Texte der amerikanischen Geschichte erklärt Noam Chomsky, wie der amerikanische Traum – dass jeder es mit harter Arbeit zu etwas bringen kann – in den letzten Jahrzehnten beerdigt und ein System nie da gewesener sozialer Ungleichheit errichtet wurde, von dem letztlich nur einige wenige profitieren. Requiem für den amerikanischen Traum macht die Breite und Tiefe von Noam Chomskys Denken zugänglich wie kein anderes seiner Bücher und verdeutlicht seine politischen Ideen mit einer beispiellosen Direktheit. Die Pflichtlektüre für alle, die noch Hoffnung auf eine gemeinsame, demokratische Gestaltung unserer Zukunft haben.
Category: Political Science

The Divide

Author : Matt Taibbi
ISBN : 9780679645467
Genre : Political Science
File Size : 23.40 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 458
Read : 201

NEW YORK TIMES BESTSELLER • NAMED ONE OF THE BEST BOOKS OF THE YEAR BY THE WASHINGTON POST, NPR, AND KIRKUS REVIEWS A scathing portrait of an urgent new American crisis Over the last two decades, America has been falling deeper and deeper into a statistical mystery: Poverty goes up. Crime goes down. The prison population doubles. Fraud by the rich wipes out 40 percent of the world’s wealth. The rich get massively richer. No one goes to jail. In search of a solution, journalist Matt Taibbi discovered the Divide, the seam in American life where our two most troubling trends—growing wealth inequality and mass incarceration—come together, driven by a dramatic shift in American citizenship: Our basic rights are now determined by our wealth or poverty. The Divide is what allows massively destructive fraud by the hyperwealthy to go unpunished, while turning poverty itself into a crime—but it’s impossible to see until you look at these two alarming trends side by side. In The Divide, Matt Taibbi takes readers on a galvanizing journey through both sides of our new system of justice—the fun-house-mirror worlds of the untouchably wealthy and the criminalized poor. He uncovers the startling looting that preceded the financial collapse; a wild conspiracy of billionaire hedge fund managers to destroy a company through dirty tricks; and the story of a whistleblower who gets in the way of the largest banks in America, only to find herself in the crosshairs. On the other side of the Divide, Taibbi takes us to the front lines of the immigrant dragnet; into the newly punitive welfare system which treats its beneficiaries as thieves; and deep inside the stop-and-frisk world, where standing in front of your own home has become an arrestable offense. As he narrates these incredible stories, he draws out and analyzes their common source: a perverse new standard of justice, based on a radical, disturbing new vision of civil rights. Through astonishing—and enraging—accounts of the high-stakes capers of the wealthy and nightmare stories of regular people caught in the Divide’s punishing logic, Taibbi lays bare one of the greatest challenges we face in contemporary American life: surviving a system that devours the lives of the poor, turns a blind eye to the destructive crimes of the wealthy, and implicates us all. Praise for The Divide “Ambitious . . . deeply reported, highly compelling . . . impossible to put down.”—The New York Times Book Review “These are the stories that will keep you up at night. . . . The Divide is not just a report from the new America; it is advocacy journalism at its finest.”—Los Angeles Times “Taibbi is a relentless investigative reporter. He takes readers inside not only investment banks, hedge funds and the blood sport of short-sellers, but into the lives of the needy, minorities, street drifters and illegal immigrants. . . . The Divide is an important book. Its documentation is powerful and shocking.”—The Washington Post “Captivating . . . The Divide enshrines its author’s position as one of the most important voices in contemporary American journalism.”—The Independent (UK) “Taibbi [is] perhaps the greatest reporter on Wall Street’s crimes in the modern era.”—Salon From the Hardcover edition.
Category: Political Science

Von Nerds Einh Rnern Und Disruption

Author : Dan Lyons
ISBN : 9783864149245
Genre : Business & Economics
File Size : 20.60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 966
Read : 766

Er war 25 Jahre lang Journalist, dann stand er von einem Tag auf den anderen auf der Straße: Dan Lyons wurde mit 52 Jahren einfach aus dem Team wegrationalisiert. Was also tun? Da kam das Jobangebot von HubSpot, einem Bostoner Start-up, genau richtig: Sie bieten dem altgedienten Journalisten einen Stapel Aktien für den nicht näher bestimmten Job des »Marketingtypen«. Was soll da schon schiefgehen? Doch es kommt, wie es bei der Konstellation kommen muss: Schnell wird klar, dass bei seinem Job bei HubSpot ungefähr alles schiefläuft, was schieflaufen kann. Seine Kollegen sind im Schnitt halb so alt, statt Bürostühlen gibt es Sitzbälle, Spam wird als »liebenswerter Marketingcontent« bezeichnet und überhaupt erinnert die Atmosphäre bei HubSpot eher an einen immerwährenden Kindergeburtstag. Dass das nicht lange gutgehen kann, ist vorprogrammiert ... Dieses Buch bietet einzigartige Einblicke in die Start-up-Welt!
Category: Business & Economics

Die Weltweite Ungleichheit

Author : Facundo Alvaredo
ISBN : 9783406723865
Genre : Business & Economics
File Size : 82.17 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 114
Read : 1191

Mit seinem Weltbestseller «Das Kapital im 21. Jahrhundert» hat Thomas Piketty eine heftige Kontroverse über die wachsende Ungleichheit in den westlichen Gesellschaften und deren Ursachen ausgelöst. Nun folgt der «World Inequality Report» – der gründlichste und aktuellste Bericht zur Lage der weltweiten Ungleichheit. Ein junges Team von Ökonomen, zu dem auch Piketty gehört, legt darin Fakten und Analysen vor, die ganz klar zeigen: Fast überall auf der Welt nimmt die Ungleichheit dramatisch zu. 1980 verdienten in den USA die unteren 50 Prozent der Lohnskala 21 Prozent des gesamten nationalen Einkommens, während das oberste 1 Prozent 11 Prozent des gesamten Einkommens mit nach Hause nahm. Doch dieser gewaltige Spagat hat sich heute sogar noch umgekehrt: Während die untersten 50 Prozent nur noch 13 Prozent des Einkommens nach Hause bringen, sichert sich das oberste 1 Prozent mehr als 20 Prozent des gesamten Einkommens. Diesen Trend zunehmender ökonomischer Ungleichheit gibt es nicht nur in den USA, sondern nahezu überall auf der Welt. Er wirkt wie eine bedrohliche kapitalistische Urgewalt, gegen die sich im Zeitalter von Globalisierung und Beschleunigung nichts ausrichten lässt. Der «World Inequality Report» zeigt, dass dies nicht stimmt. Wir können und müssen etwas gegen diesen Trend unternehmen – und eine starke Demokratie mit klaren Spielregeln für die Marktwirtschaft kann dies bewirken.
Category: Business & Economics

Der Preis Der Ungleichheit

Author : Joseph Stiglitz
ISBN : 9783641098193
Genre : Social Science
File Size : 46.33 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 487
Read : 493

Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.
Category: Social Science

Aufkl Rung Jetzt

Author : Steven Pinker
ISBN : 9783104030685
Genre : Philosophy
File Size : 85.40 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 807
Read : 423

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates
Category: Philosophy

Die Unzerbrechliche

Author : Michelle Burford
ISBN : 9783838756868
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 25.81 MB
Format : PDF, Docs
Download : 367
Read : 662

Michelle Knight ist 21 Jahre alt, als sie entführt wird; ihr Martyrium wird elf Jahre dauern. Der Schulbusfahrer Ariel Castro hält sie und später zwei weitere Frauen in seinem Haus in Cleveland gefangen, wo er sie psychisch und physisch unvorstellbar misshandelt. Was sie in dieser Zeit an körperlichen und seelischen Qualen durchlitt, beschreibt sie in ihrem Buch. Und was ihr half, diese Zeit zu überleben und nie die Hoffnung aufzugeben, dass sie eines Tages wieder ein normales Leben führen würde. "Nichts in meinen 12 Jahren als Moderator der Dr. Phil-Show hat mich derart verändert wie Michelle Knight und die Geschichte ihres Überlebens." - Dr. Phil McGraw
Category: Biography & Autobiography

We Were Eight Years In Power

Author : Ta-Nehisi Coates
ISBN : 9783446259805
Genre : Political Science
File Size : 48.27 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 125
Read : 737

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.
Category: Political Science

Kleptopia

Author : Matt Taibbi
ISBN : 357050140X
Genre :
File Size : 52.76 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 737
Read : 1125

Ausgehend von der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 begibt sich Matt Taibbi, Redakteur des Magazins Rolling Stone , auf Spurensuche. Wie konnten die ungedeckten Immobilienkredite Amerikas die globale Wirtschaft an den Rand des Zusammenbruchs bringen? Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer der modernen Finanzprodukte ? Was Taibbi bei seinen Recherchen und Interviews mit Hedgefond-Managern, Wallstreet- Bankern und Politikern herausfindet, hat wenig zu tun mit der offiziellen Version zum Beinahe-Kollaps unseres Finanzsystems. Egal, welche Partei vorn liegt, das reichste Prozent der Amerikaner rafft einen immer größeren Anteil des Volksvermögens an sich. In einer komplizierter werdenden Welt sehnen sich die Menschen nach einfachen Botschaften ( wir gegen die ), verkörpert in Gestalten wie Sarah Palin. Unterdessen inszenieren Finanzfachleute von Goldman Sachs & Co. milliardenschwere Betrugsmanöver auf Kosten vieler Bürger. Kleptopia ist ein Manifest gegen die Verdummungskampagne von Medien, Wirtschaft und Politik. Der zornige Matt Taibbi schenkt seinen Gegnern nichts. Mit hinreißendem rhetorischem Schwung analysiert er Phänomene wie die Tea-Party-Bewegung, die Hypothekenkrise und die Tricksereien des Finanzoligopols.
Category: