The Beast

Author : Oscar Martinez
ISBN : 1781682976
Genre : Social Science
File Size : 28.15 MB
Format : PDF, Docs
Download : 314
Read : 435

An El Salvadoran investigative journalist for the Latin American gang violence project, El Faro, documents the recent abduction of 300 migrant workers from the border towns between Mexico and Arizona and how their disappearances reflect the increasing dangers facing migrants.
Category: Social Science

Annawadi Oder Der Traum Von Einem Anderen Leben

Author : Katherine Boo
ISBN : 3426275929
Genre :
File Size : 66.41 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 481
Read : 636

Annawadi ist ein Slum jenseits des luxuriösen Flughafens von Mumbai. Hier wohnen Tausende Menschen in notdürftig errichteten Hütten. Eng ist es hier und schmutzig. Und nicht selten fallen hungrige Ratten nachts über die Kinder her. In Annawadi lebt Abdul, der Müllsammler. Dass er geschickt ist in seinem Job, dass er Müll zu sammeln, zu sortieren und weiterzuverkaufen weiß wie kein Zweiter, ruft viele Neider auf den Plan. Denn der Erfolg des einen bedeutet den möglichen Ruin des anderen. Und jeder in dem Slum kämpft mit allen Mitteln um die pure Existenz. Katherine Boo erzählt nicht nur die Geschichten der Menschen in Annawadi - sie erzählt auch von ihrer Hoffnung und ihrem Streben nach einem besseren Leben und von den Auswirkungen des westlichen Konsums bis in dieses Eckchen der Welt.
Category:

Meine Geliebte Welt

Author : Sonia Sotomayor
ISBN : 9783406659485
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 41.15 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 183
Read : 460

Aufgewachsen in der Bronx, Puertoricanerin, die Kindheit prekär, der Vater Alkoholiker, die Mutter überfordert – Sonia Sotomayor war es nicht gerade in die Wiege gelegt, eines Tages Richterin am höchsten Gericht der Vereinigten Staaten von Amerika zu werden. Mit einem großen Herzen und viel Humor erzählt diese Ausnahmefrau von ihrem Weg, aber nicht um sich dabei auf die Schulter zu klopfen, sondern um anderen Menschen mit ihrer eigenen Geschichte Mut zu machen. Ein hinreißendes, ansteckendes Buch über das Trotzdem und über die – wirklich wichtigen – Dinge des Lebens. „’Nach der Lektüre werden mich die Leser nach menschlichen Kriterien beurteilen’, schreibt Sonia Sotomayor. Wir, die wir in diesem Fall die Jury sind, finden sie einfach unwiderstehlich.“ Washingtonian „Überwältigende und stark geschriebene Memoiren zum Thema Identität und Persönlichkeitsfindung ... Offenherzig, scharf beobachtet und vor allem tief empfunden.“ The New York Times „Eine Frau, die weiß, wo sie herkommt und die die Kraft hat, uns dorthin mitzunehmen.“ The New York Times Book Review
Category: Biography & Autobiography

Migranten Siedler Fl Chtlinge

Author : Saskia Sassen
ISBN : 9783105619049
Genre : History
File Size : 22.67 MB
Format : PDF
Download : 370
Read : 492

Die heute fast vergessenen europäischen Arbeitsmigrationen des 19. Jahrhunderts sind fester Bestandteil der Industrialisierungsgeschichte Europas. Ohne die westfälischen »Hollandgänger«, die italienischen Eisenbahnarbeiter und die Migranten, die von überall her nach Paris zogen, um dort die heute berühmten Boulevards zu bauen, hätte Europa sein modernes Gesicht nicht erhalten. Doch auch die verzweigten Flüchtlingsströme des 20. Jahrhunderts prägten den Kontinent. Sie waren eng verbunden mit der Entstehung des europäischen Staatensystems. Mit ihrer Geschichte der »Fremden« in Europa zeichnet Saskia Sassen ein deutliches Bild: Migration als Chance statt als Bedrohung. Zugleich plädiert sie in ihrem erstmals 1996 erschienenen Buch für eine Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik, die sich an historischen Erfahrungen orientiert. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Category: History

Der Siebte Mensch

Author : John Berger
ISBN : 9783104901619
Genre : Fiction
File Size : 61.45 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 519
Read : 728

Der Klassiker zu Migration und Arbeit in Europa - so aktuell wie nie. Jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! ›Der siebte Mensch‹ untersucht die Situation der Migranten und Wanderarbeiter – in Text und Bild, mit Geschichten und Erzählungen. Es war das erste Buch, das John Berger gemeinsam mit Jean Mohr ganz den Erfahrungen und Folgen der Migration widmete – und es ist wie ›Sehen‹ längst ein Klassiker der Moderne. Die Neuausgabe erscheint mit einem aktuellen Vorwort von John Berger. John Berger, der große europäische Erzähler und Essayist, feiert im November 2016 seinen 90. Geburtstag. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind aus der Ästhetik des 20. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Meisterhaft finden seine Erzählungen und Romane eine sinnliche Antwort auf die Frage, wie wir heute leben. »Es gibt niemals genug von John Berger!« Tilda Swinton
Category: Fiction

In The Shadow Of Saint Death

Author : Michael Deibert
ISBN : 9781493010653
Genre : True Crime
File Size : 39.71 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 714
Read : 536

With the war between the Mexican state and the drug traffickers operating within its borders having claimed over 70,000 lives since 2006, noted journalist and author Michael Deibert zeroes in on the story of the notorious Gulf Cartel, their deadly war with their former allies Los Zetas, the cartel's connections in Mexican politics and what its trajectory means for Mexico’s--and America’s--future. Punctuated by the disappearance of busloads of full of people from Mexican highways, heavy-weapon firefights in once-picturesque colonial towns and the discovery of mass graves, nowhere has the violence of Mexico’s drug war been more intense than directly across the border from East Texas, the scene of a scorched-earth war between two of Mexico’s largest drug trafficking organizations: The Gulf Cartel, a criminal body with roots stretching back to Prohibition, and Los Zetas, a group famous for their savagery and largely made up of deserters form Mexico's armed forces. From the valleys and sierras of rural Tamaulipas and Nuevo León to the economic hub of Monterrey, the violence rivals anything seen in the more well-known narco war in Ciudad Juárez, 830 miles to the west. Combining dozens of interviews that the author has conducted over the last six years in Mexico and other countries in the region along with a vast reserve of secondary source material, In the Shadow of Saint Death gives U.S. readers the story of the war being waged along our border in the voices of the cartel hitmen, law enforcement officials, politicians, shopkeepers, migrants and children living inside of it year-round. Through their stories, the book will pose provocative questions about the direction and consequence of U.S. drug policy and the militarized approach to combating the narcotics trade on both sides of the border.
Category: True Crime

Es Reicht

Author : Carmen Boullosa
ISBN : 9783956140785
Genre : Political Science
File Size : 53.12 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 974
Read : 1275

Seit Jahren lesen wir über die Schrecken, die der Krieg gegen die Drogen in Mexiko mit sich bringt. Das Massaker an 43 Studenten in der Region Guerrero ist nur die letzte Meldung, die internationale Schlagzeilen gemacht hat – die Eskalation der Gewalt hat Ausmaße angenommen, die schon lange nicht mehr tragbar sind. Wann und wie fing dieser absurde Krieg gegen die Drogen an, wer hat ihn begonnen und warum? Wer profitiert dabei und welche fatalen Konsequenzen hat er für eine Gesellschaft? Die renommierten Autoren Carmen Boullosa und Mike Wallace konfrontieren uns in dieser Streitschrift mit den deprimierenden historischen und politischen Fakten: Bevor der Krieg gegen die sich vermeintlich wild verbreitenden Drogen in Gang gesetzt wurde, war Mexiko eines der Länder Lateinamerikas mit der geringsten Kriminalitäts- und Abhängigkeitsrate – heute gilt es als eins der Länder, die die größten Probleme mit der komplexen Verflechtung von Drogen, Kriminalität und Gewalt haben. Doch das Massaker an den 43 Studenten war mehr als ein weiteres Verbrechen – es scheint eine Zäsur in der fatalen Geschichte dieses absurden Krieges zu sein. Große Teile der mexikanischen Gesellschaft protestieren gegen die unzumutbaren Zustände in ihrem Land, gegen die Politik der Prohibition und Repression, die es in einhundert Jahren nicht geschafft hat, die Probleme zu lösen, sondern entscheidend zur Eskalation der Gewalt beigetragen hat. Es reicht! Einhundert Jahre verfehlte Politik sind genug – es ist an der Zeit über eine neue globale Drogenpolitik zu sprechen.
Category: Political Science

A History Of Violence

Author : Oscar Martinez
ISBN : 1784781711
Genre :
File Size : 69.64 MB
Format : PDF, Docs
Download : 725
Read : 629

This is a book about one of the deadliest places in the world El Salvador and Honduras have had the highest homicide rates in the world over the past ten years, with Guatemala close behind. Every day more than 1,000 people men, women, and children flee these three countries for North America. Oscar Martinez, author of "The Beast," named one of the best books of the year by the "Economist," "Mother Jones," and the "Financial Times," fleshes out these stark figures with true stories, producing a jarringly beautiful and immersive account of life in deadly locations. Martinez travels to Nicaraguan fishing towns, southern Mexican brothels where Central American women are trafficked, isolated Guatemalan jungle villages, and crime-ridden Salvadoran slums. With his precise and empathetic reporting, he explores the underbelly of these troubled places. He goes undercover to drink with narcos, accompanies police patrols, rides in trafficking boats and hides out with a gang informer. The result is an unforgettable portrait of a region of fear and a subtle analysis of the North American roots and reach of the crisis, helping to explain why this history of violence should matter to all of us."
Category:

The Land Of Open Graves

Author : Jason De Leon
ISBN : 9780520282742
Genre : Social Science
File Size : 56.99 MB
Format : PDF, ePub
Download : 496
Read : 1008

In his gripping and provocative debut, anthropologist Jason De León sheds light on one of the most pressing political issues of our time—the human consequences of US immigration policy. The Land of Open Graves reveals the suffering and deaths that occur daily in the Sonoran Desert of Arizona as thousands of undocumented migrants attempt to cross the border from Mexico into the United States. Drawing on the four major fields of anthropology, De León uses an innovative combination of ethnography, archaeology, linguistics, and forensic science to produce a scathing critique of “Prevention through Deterrence,” the federal border enforcement policy that encourages migrants to cross in areas characterized by extreme environmental conditions and high risk of death. For two decades, this policy has failed to deter border crossers while successfully turning the rugged terrain of southern Arizona into a killing field. In harrowing detail, De León chronicles the journeys of people who have made dozens of attempts to cross the border and uncovers the stories of the objects and bodies left behind in the desert. The Land of Open Graves will spark debate and controversy.
Category: Social Science

Mobile And Entangled America S

Author : Maryemma Graham
ISBN : 9781317095293
Genre : Political Science
File Size : 60.93 MB
Format : PDF, Docs
Download : 710
Read : 867

A superb combination of focused case studies and high level conceptual thinking, this volume is an important monument in the ongoing development of Inter-American studies The articles gathered here closely examine a wide variety of cultural phenomena implicated in the 'entanglements' which have defined the history of the Americas. From religious networks to music and dance, and across a range of literary and artistic works, the mobility of people, objects, and ideas in the Americas is expertly mapped. At the same time, the book represents a serious enterprise of theory-building. Drawing on the histories of postcolonial thought, mobility studies, and work on human migration, Mobile and Entangled America(s) clearly establishes a new interdisciplinary field attentive both to the complexities of cultural form and the pervasiveness of power relations. Each article stands as a significant piece of scholarship on its own, but all are in dialogue with each other. The result is a richly satisfying and important volume of cultural scholarship.
Category: Political Science