Survival Of The Prettiest

Author : Nancy Etcoff
ISBN : 9780307779113
Genre : Social Science
File Size : 23.5 MB
Format : PDF, Docs
Download : 259
Read : 826

A provocative and thoroughly researched inquiry into what we find beautiful and why, skewering the myth that the pursuit of beauty is a learned behavior. In Survival of the Prettiest, Nancy Etcoff, a faculty member at Harvard Medical School and a practicing psychologist at Massachusetts General Hospital, argues that beauty is neither a cultural construction, an invention of the fashion industry, nor a backlash against feminism—it’s in our biology. Beauty, she explains, is an essential and ineradicable part of human nature that is revered and ferociously pursued in nearly every civilization—and for good reason. Those features to which we are most attracted are often signals of fertility and fecundity. When seen in the context of a Darwinian struggle for survival, our sometimes extreme attempts to attain beauty—both to become beautiful ourselves and to acquire an attractive partner—suddenly become much more understandable. Moreover, if we understand how the desire for beauty is innate, then we can begin to work in our own interests, and not just the interests of our genetic tendencies.
Category: Social Science

Der K Rper Als Abbild Der Gesellschaft Weibliche Sch Nheitsideale Im Wandel Zwischen Zwang Und Selbstverwirklichung

Author : Julia Viner
ISBN : 9783668224285
Genre : Social Science
File Size : 26.60 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 829
Read : 723

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: Body Turn Foucault, Sprache: Deutsch, Abstract: Die von mir entwickelte und in dieser Hausarbeit zu beweisende These gibt eine Antwort auf diese Fragen: „Das Schönheitsideal ist der Spiegel seiner Zeit.“ Die Auswahl dieser These erkläre ich folgendermaßen: Bei der Recherche nach Schönheitsidealen ist mir aufgefallen, dass diverse Idealbilder von gegenwärtig favorisierten Körpern in der Geschichte oft immer wieder aufgetaucht sind und sich gewandelt haben. Somit gab es in Epochen, welche teilweise Jahrtausende voneinander entfernt sind das selbe Schönheitsideal. Auf der Suche nach einer Erklärung für diese Konnotation ist mir aufgefallen, dass bspw. in Zeiten von sozialem Wohlstand das Idealbild eines dünnen Körpers in der westlichen Hemisphäre verbreitet war. Der Zusammenhang zwischen gesellschaftlichen Ereignissen bzw. Zuständen und sozialen Schönheitsidealen scheint mir offensichtlich und im Laufe dieser Hausarbeit werde ich versuchen diesen zu beweisen, sowie mit soziologischen Mitteln in Anlehnung an Bordieus und Foucaults Theorien zu erläutern. Den Hauptteil der Hausarbeit unterteile ich in Körperformen, welche die weiblichen Schönheitsideale darstellen. Die Unterscheidung erfolgt zwischen korpulenten, „normalen“ und dünnen Körpern. Unter „normal“ verstehe ich einen aus heutiger Sicht gesund aussehenden Körper, welcher weder auffallend korpulente Merkmale aufweist, noch sonderlich dünn ist. Diese ästethischen Idealbilder werde ich anschließend in einem weiteren sozialem Kontext betrachten, wozu ausgewählte geschichtliche Ereignisse Aufschluss über die vorherrschenden gesellschaftlichen Umstände geben werden und somit Rückschlüsse auf die Entstehung des jeweiligen Schönheitsideals zu ziehen sind. Diese empirische Auseinandersetzung mit der Thematik werde ich zuletzt im sozialwissenschaftlichen Rahmen abschließen und erwarte dadurch die Bestätigung meiner These. Im Schlussteil lasse ich die zuvor gewonnenen Ergebnisse Revue passieren und gebe in Anbetracht der zu erwartenden Bestätigung meiner These ein resümierendes Fazit ab.
Category: Social Science

Sch Nheit

Author : Konrad Paul Liessmann
ISBN : 9783825230487
Genre : Philosophy
File Size : 56.19 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 375
Read : 984

Der Band über „Schönheit“ beleuchtet den Begriff historisch und systematisch, zeichnet seine Bedeutungsvielfalt in der philosophischen Ästhetik und in den Theorien der schönen und nicht mehr schönen Künste nach und thematisiert vor allem die alltagspraktische Dimension von Schönheit. Konrad Paul Liessmann liefert so eine spannende und konzise Einführung in die Geschichte und Aktualität eines höchst ambivalenten und bis heute faszinierenden Begriffs.
Category: Philosophy

Face Paint Deutsche Erstausgabe The Story Of Make Up

Author : Lisa Eldridge
ISBN : 9783830709657
Genre : Young Adult Nonfiction
File Size : 65.22 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 700
Read : 578

Lisa Eldridge hat sich als Make-up Artist einen internationalen Ruf erworben. Laufsteg und roter Teppich sind ebenso ihr Arbeitsgebiet wie Werbung und Zeitschriftencover. In diesem Buch erzählt sie die Geschichte des Make-ups als Kunstform von der Frühzeit über die Antike, das viktorianische Zeitalter und die Ära der großen Holly­woodfilme bis in unsere Zeit. Lisa Eldridge berichtet über die praktischen, manchmal auch überraschenden Gründe für das Tragen von Make-up und die Materialien, die im Lauf der Zeit verwendet wurden und präsentiert Publikumslieblinge von Audrey Hepburn und Marilyn Monroe bis Madonna und Amy Winehouse, deren Looks von Millionen Frauen kopiert wurden. Das Buch bietet fundierte Einblicke in die Kosmetikbranche und stellt Beauty-Ikonen wie Helena Rubinstein, Charles Revson, Elizabeth Arden und Estée Lauder vor, die unser heutiges Verständnis von dekorativer Kosmetik geprägt haben.
Category: Young Adult Nonfiction

Beauty Und Glamour

Author : Dita Von Teese
ISBN : 9783961210145
Genre : Health & Fitness
File Size : 28.85 MB
Format : PDF, Docs
Download : 802
Read : 1128

Dita von Teese ist längst viel mehr als »nur« der sexy Burlesque-Star, der sich in einem riesigen Martini-Glas räkelt – sie ist zur wahren Stil-Ikone geworden. Ob bei ihren Shows, auf dem roten Teppich oder in Fashion-Magazinen, für Dita Von Teese ist Schönheit Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. In diesem Buch verrät sie ihre Beauty-Geheimnisse und gibt Tipps sowohl für den Alltag als auch für exzentrische, glamouröse Auftritte. Dabei wird jeder Aspekt von Fashion über Make-up bis hin zur Frisur abgedeckt. Zusätzlich sind Workouts enthalten, die die weibliche Figur perfekt in Form bringen, sowie Ditas Tipps für eine umwerfende Ausstrahlung. Eine Vielzahl hochwertiger Farbfotos gibt darüber hinaus immer wieder Einblicke in die persönliche Geschichte des Stars. Beauty und Glamour ist die Schönheitsbibel für all die Frauen, die das Beste aus dem machen möchten, was die Natur ihnen mitgegeben hat.
Category: Health & Fitness

Review Of Marketing Research

Author : Naresh K. Malhotra
ISBN : 0765613042
Genre : Business & Economics
File Size : 47.49 MB
Format : PDF
Download : 490
Read : 956

The Review of Marketing Research annual series provides current, state-of-the-art articles by the marketing field's leading researchers and academicians. In contrast to other research publications in the field that impose rigid limitations on the length of articles, RMR publishes longer chapters that are not only theoretically rigorous but also offer richer detail, including literature reviews, cutting-edge methodologies, empirical studies, emerging trends, international developments, guidelines for implementation, and suggestions for future theory development and testing. Edited by Narash K. Malhotra along with a distinguished Editorial Review Board drawn from the leading figures in marketing research and theory, the annual Review of Marketing Research volumes include approximately 7-8 chapters. Each contribution undergoes a rigorous double-blind review process, and each volume represents an across-the-board view of the full range of current marketing research methodologies.
Category: Business & Economics

Bald

Author : Kelly Weinersmith
ISBN : 9783446257825
Genre : Science
File Size : 74.98 MB
Format : PDF, Docs
Download : 601
Read : 345

Zach Weinersmith ist mit seinem Blog „Saturday Morning Breakfast Cereal“ einer der großen Pop-Science-Cartoonisten im Netz. Jetzt haben er und seine Frau Kelly ein Buch über zehn vielversprechende Zukunftstechnologien geschrieben, die unsere Welt schon bald zu einem besseren Ort machen könnten ... wenn alles gut geht. Wieso Häuser bauen, wenn man sie auch drucken könnte? Warum holen wir unsere Rohstoffe nicht einfach vom nächstgelegenen Asteroiden? Und wäre ein Lift ins All nicht praktisch? Klingt verrückt, aber wir leben in einer Zeit, in der all das Realität werden könnte – BALD! Geniale, faszinierende und hochkomische Lektüre für alle, die wissen möchten, was die Zukunft an Großartigem bringt.
Category: Science