STRATEGIEN ERFOLGREICH VERWIRKLICHEN

Download Strategien Erfolgreich Verwirklichen ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to STRATEGIEN ERFOLGREICH VERWIRKLICHEN book pdf for free now.

Strategien Erfolgreich Verwirklichen

Author : Armin Anwander
ISBN : 9783662100844
Genre : Business & Economics
File Size : 81.68 MB
Format : PDF
Download : 847
Read : 194

Eine Vision zu haben ist die eine Sache, sie zum Alltagshandeln aller Akteure zu machen eine ganz andere. Das Buch zeigt Schritt für Schritt, wie eine Führungsmannschaft ihre Strategien schneller, konsequenter, flächendeckender und nachhaltiger als der Wettbewerb verwirklichen kann. Die Navigationsinstrumente der Strategieverwirklichung bieten dabei ein anschauliches und praxiserprobtes Handwerkszeug, mit dem es auf dem Weg aus einer Alten in eine Neue Welt jederzeit gelingt, den eigenen Standort zu bestimmen, das Umfeld einzuschätzen und zu entscheiden, in welche Richtung und wie man am besten voranschreitet.
Category: Business & Economics

Strategien Entwickeln Und Umsetzen

Author : Werner Mussnig
ISBN : 9783709404386
Genre : Business & Economics
File Size : 56.70 MB
Format : PDF, Docs
Download : 414
Read : 1214

Dieses Buch erläutert die Entwicklung und Umsetzung von Unternehmensstrategien sowie die dazu erforderlichen Methoden und Instrumente. Der Fokus liegt dabei auf der Initiierung und Umsetzung des Strategieprozesses. Das Lehrkonzept ist modular gestaltet, jedes Kapitel beginnt mit den entsprechenden Lehrzielen, gefolgt von der Vermittlung des entsprechenden Grundlagenwissens, das anhand zahlreicher Beispiele erläutert wird. Besonderes Augenmerk wird auf die Praxisnähe gelegt, sodass sowohl Studierende als auch Praktiker großen Nutzen daraus ziehen können. Neu in der 2. AuflageStrategische GeschäftsmodelleStrategisches TimingKommunikation von Strategien
Category: Business & Economics

Corporate Venture Capital

Author : Jasmin Rost
ISBN : 9783832474942
Genre : Business & Economics
File Size : 56.60 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 497
Read : 603

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: In dieser Arbeit werden etablierte Großunternehmen, die sich vorwiegend in der Reifephase befinden, nach den Motiven ihrer CVC-Engagements befragt, um so Aufschluss über die Hintergründe der CVC-Aktivitäten, in Zeiten großer Unsicherheiten und des Wandels, zu erhalten. Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht eine qualitativ empirische Untersuchung, anhand von drei Fallstudien etablierter Unternehmen, die CVC schon über kurz oder lang betreiben. Mit Hilfe dieser Fallstudien und bereits vorhandener Literatur soll geklärt werden, warum etablierte Unternehmen das CVC-Konzept anwenden, welche Vorteile sie sich dadurch erhoffen und ob es einen Bezug zu den späteren Lebensphasen gibt, durch die eine Notwendigkeit von CVC-Aktivitäten resultiert. Aufgrund der Dynamik der Veränderungen, innerhalb und außerhalb des Unternehmens, wird deutlich, dass es permanenter strategischer und struktureller Anpassungen, sowie klarer Zielsetzungen, Strategien, Innovationen und einer intensiven Unterstützung des Managements über die Tagesfragen hinaus, bedarf. Gleichzeitig wächst der Innovationsdruck. Angesichts sich dramatisch verkürzender Innovations- und Lebenszyklen von Produkten sehen sich die Unternehmen vor der Herausforderung, mit knappen Budgets, sowohl das operative Geschäft zu finanzieren, als auch in die Zukunft zu investieren. Da besonders der Innovationsvorsprung in der Reifephase langsam verloren geht und damit auch die Gewinnmargen sinken, müssen neue Erfolgspotenziale, wie z. B. neue Technologien, generiert werden, um das etablierte Unternehmen zu revitalisieren. Eine effiziente und mit der Konzernstrategie kongruente Innovations- und Investitionsstrategie ist daher mehr denn je von Bedeutung. Strategischen Kooperationen mit jungen innovativen Start-ups, im Rahmen von CVC-Engagements, kommt daher eine Schlüsselrolle zu. Das CVC-Konzept kann durch die Kooperation Vorteile für etablierte und junge Unternehmen bringen. Tendenzielle Schwachstellen von jungen und etablierten Unternehmen können kompensiert werden, da beide Unternehmenstypen sich positiv ergänzen. Besonders durch direkte CVC-Beteiligungen, können Synergien gebildet werden, was zu einer win-win-Situation für beide Seiten führen kann. Auch wenn eine angemessene finanzielle Rendite ein wichtiger Baustein einer tragfähigen CVC-Strategie ist, rückt das Konzept des Value Adding für Großkonzerne immer mehr in den Vordergrund, um Synergien aus der Kooperation zu nutzen. [...]
Category: Business & Economics

Ganzheitliches Management

Author : Claus Steinle
ISBN : 3834900591
Genre : Business & Economics
File Size : 38.33 MB
Format : PDF, Docs
Download : 144
Read : 788

Claus Steinle entwickelt zunächst anhand einer Heuristik in Form des Management-Kubus eine Basisvorstellung des ganzheitlichen Managements. Vor diesem Hintergrund werden unternehmungsbezogene Grundprinzipien sowie die Unternehmungspolitik ausführlich diskutiert. Eine Auffächerung in die Bereiche strategisches Management, Planung, Kontrolle, Controlling, Organisation, Personalführung sowie Änderung und Wandel ermöglicht eine umfassende, ganzheitlich geprägte Sichtweise. Von der Entwicklung unternehmerischen Denkens und Handelns bis hin zu Formen, Prozessen und Ergebnissen geplanter und evolutionärer Veränderung und zur vitalen Unternehmung werden systematisch Inhalte, Zusammenhänge und handlungswirksame Empfehlungen erarbeitet. Zu jedem Thema enthält das Lehrbuch eine Fülle von Praxisbeispielen und Gestaltungsempfehlungen.
Category: Business & Economics

Strategie Und Management Produzierender Unternehmen

Author : Günther Schuh
ISBN : 3642145027
Genre : Technology & Engineering
File Size : 63.88 MB
Format : PDF
Download : 814
Read : 217

Produzierende Unternehmen stehen heute in einem Spannungsfeld, das von unterschiedlichen Anspruchsgruppen und einer hohen wirtschaftlichen Dynamik geprägt ist. Daher ist es wichtig, Entscheidungen unter Berücksichtigung aller relevanten Aspekte schnell und sicher zu treffen. Das Nachschlagewerk bietet einen Überblick über relevante Ansätze und damit die Grundlage, um daraus abgeleitete Methoden anzuwenden. Führungskräfte bekommen ein Instrumentarium an die Hand, das es ihnen ermöglicht, ihre Organisationseinheit effektiv und effizient zu steuern.
Category: Technology & Engineering

Kennzahlen F R Die Personalentwicklung

Author : Wolfram Schneyder
ISBN : 9783835093928
Genre : Business & Economics
File Size : 29.6 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 677
Read : 1265

Wolfram von Schneyder entwickelt ein Referenzmodell, das die Abläufe und Tätigkeiten der Personalentwicklung dokumentiert. Auf dieser Basis leitet er ein Kennzahlensystem ab, das die Wertschöpfung veranschaulicht. So können die mit dem Budget erzielten Wirkungen verifiziert werden und die Auswirkungen eines veränderten Budgets lassen sich prognostizieren.
Category: Business & Economics

Integriertes Personalmanagement In Der Praxis

Author :
ISBN : 9783763949786
Genre :
File Size : 67.16 MB
Format : PDF, ePub
Download : 580
Read : 410

HauptbeschreibungWelche Strömungen gibt es im Personalmanagement und wie können Personalmanager die aktuellen Anforderungen bewältigen? Das Buch präsentiert die Ergebnisse mehrerer Befragungen zum Thema Personalmanagement und bietet damit eine umfassende Standortbestimmung. Die Autoren beschreiben die verschiedenen Handlungs- und Aufgabenfelder, zeigen Einflussfaktoren auf, denen das Personalmanagement unterworfen ist und beschreiben die Herausforderungen der Zukunft. Im Anschluss werden sowohl für gesamtverantwortliche Personalmanager als auch für Personalreferenten und Personalsachbearbeiter.
Category:

Strategische Lieferantenentwicklung

Author : Sebastian Durst
ISBN : 9783834961747
Genre : Business & Economics
File Size : 51.72 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 511
Read : 1069

Sebastian M. Durst zeigt mittels einer empirischen Studie auf, wie und unter welchen Umständen Lieferanten strategisch entwickelt werden sollten. So wirken Faktoren wie die Abhängigkeit des Lieferanten vom Abnehmer positiv auf strategische Lieferantenentwicklung und deren Erfolg. Im dyadischen Teil der Studie wird die Abnehmerperspektive durch Interviews mit Lieferanten ergänzt.
Category: Business & Economics

Corporate Social Responsibility

Author : Matthias Münstermann
ISBN : 3834905631
Genre : Business & Economics
File Size : 63.7 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 883
Read : 1258

Matthias Münstermann entwickelt auf der Grundlage des identitätsorientierten Ansatzes ein Modell zur Steuerung der Corporate Social Responsibility-Aktivitäten von Unternehmen. Dieses Konzept hat er auf der Basis einer Stakeholderbefragung bei zwei Unternehmen empirisch fundiert.
Category: Business & Economics

Entwicklung Und Umsetzung Einer Mitgliederorientierten Unternehmensstrategie In Mittelgro En Genossenschaftsbanken

Author : Bernd Jacobs
ISBN : 9783836664875
Genre : Business & Economics
File Size : 61.66 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 276
Read : 947

Die Konsolidierung in der deutschen Bankenbrache schreitet kontinuierlich voran. Ein Ende ist aktuell nicht absehbar. Die Zahl der Genossenschaftsbanken sinkt durch Fusionen weiter. Im Gegensatz dazu steigen die Mitgliederzahlen. Ende 2007 sind ber 16,1 Mio. Menschen in Deutschland Mitglied einer Genossenschaftsbank. In einer Detailanalyse ist festzustellen, dass die dezentral fokussierten Volksbanken und Raiffeisenbanken in den letzten Jahren nur unterproportional von dem Mitgliederzuwachs profitiert haben. Ebenfalls wirft eine genauere Analyse der Marktanteilsentwicklung Fragen bzgl. der Zukunftsf higkeit der genossenschaftlichen Prim rbanken auf. Die deutschen Kreditgenossenschaften verlieren seit Jahren sukzessive Marktanteile in der Bilanzsumme, bei den betreuten bilanziellen Kundeneinlagen und bei den Kundenkrediten. Ein weiterer Punkt, der Anlass zur Sorge gibt, ist die aktuelle Entwicklung der Betriebsergebnisse der VR-Banken. In Anbetracht der derzeit gelebten dezentralen Strukturen einschlie lich des damit verbundenen hohen Fixkostenblockes ist eine Kosten- bzw. Preisf hrerschaftsstrategie in den VR-Banken nicht umsetzbar. Daher ergeben sich f r die Genossenschaftsbanken im Wesentlichen gute Differenzierungsm glichkeiten, die h ufig noch unzureichend genutzt werden, wie die Rentabilit ts- und Marktanteilsentwicklungen zeigen. Um k nftig wieder ein berdurchschnittliches Wachstum zu generieren, was sich in der positiven Mitgliederentwicklung widerspiegelt, gewinnt die strategische Unternehmensf hrung gerade in Genossenschaftsbanken zunehmend an Bedeutung. Eine Neuausrichtung, vor allem mit der Zielstellung weitere Marktanteile zu gewinnen, ist dringend erforderlich. Soll insbesondere im genossenschaftlichen Kontext die vielgenannte Dezentralit t auch in den n chsten Jahrzehnten erhalten bleiben, ist die Sicherung der Wettbewerbsposition und Eigenst ndigkeit von hoher Relevanz. Eine klare strategische Positionierung ist von der einzelnen Volksbank und Raiff
Category: Business & Economics