SEX AT DAWN HOW WE MATE WHY WE STRAY AND WHAT IT MEANS FOR MODERN RELATIONSHIPS

Download Sex At Dawn How We Mate Why We Stray And What It Means For Modern Relationships ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to SEX AT DAWN HOW WE MATE WHY WE STRAY AND WHAT IT MEANS FOR MODERN RELATIONSHIPS book pdf for free now.

Sex At Dawn

Author : Christopher Ryan
ISBN : 9780062207944
Genre : Psychology
File Size : 70.14 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 491
Read : 889

“Sex at Dawn challenges conventional wisdom about sex in a big way. By examining the prehistoric origins of human sexual behavior the authors are able to expose the fallacies and weaknesses of standard theories proposed by most experts. This is a provocative, entertaining, and pioneering book. I learned a lot from it and recommend it highly.” — Andrew Weil, M.D. “Sex at Dawn irrefutably shows that what is obvious—that human beings, both male and female, are lustful—is true, and has always been so…. The more dubious its evidentiary basis and lack of connection with current reality, the more ardently the scientific inevitability of monogamy is maintained—even as it falls away around us.” — Stanton Peele, Ph.D. A controversial, idea-driven book that challenges everything you (think you) know about sex, monogamy, marriage, and family. In the words of Steve Taylor (The Fall, Waking From Sleep), Sex at Dawn is “a wonderfully provocative and well-written book which completely re-evaluates human sexual behavior and gets to the root of many of our social and psychological ills.”
Category: Psychology

Sex Die Wahre Geschichte

Author : Christopher Ryan
ISBN : 9783608100563
Genre : Self-Help
File Size : 85.34 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 114
Read : 1029

Monogamie ist von der Natur nicht vorgesehen. Mit dieser wissenschaftlich fundierten Erkenntnis stellen die Autoren unser Verständnis menschlicher Evolution und den angeblichen Kern unserer westlichen Gesellschaften infrage: die monogame Paarbeziehung. Dieses Buch stellt so ziemlich alles infrage, was wir bislang über Partnerschaft, Ehe und Gesellschaft geglaubt haben. Die beiden Autoren untersuchen die prähistorischen Wurzeln der menschlichen Sexualität und hinterfragen, welches Sexual- und Paarungsverhalten das natürliche ist. Die Veranlagung zur Monogamie, die Darwin und nach ihm viele Evolutionsbiologen konstatierten, ist eine krasse Fehlinterpretation. Die Autoren greifen die Wurzeln unseres Verständnisses von Ehe, Partnerschaft und Gesellschaft an und argumentieren damit gegen eine ganze Zunft, die Monogamie als genetische anthropologische Konstante betrachtet. Stützt sich auf Forschungsergebnisse aus der Anthropologie, Primatologie, Physiologie und Vorgeschichte
Category: Self-Help

Schlampen Mit Moral

Author : Dossie Easton
ISBN : 9783864156618
Genre : Self-Help
File Size : 62.78 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 432
Read : 1126

Warum nur eine(n) lieben, wenn man sie alle haben kann? Liebe und Sex machen glücklich darum sollte jeder so viel wie möglich davon haben. Und zwar nicht nur mit einem Partner. Die Beziehungspioniere Dossie Easton und Janet Hardy zeigen, wie man erfolgreich und moralisch einwandfrei polyamor leben kann. Wichtig dabei: offene Kommunikation, emotionale Ehrlichkeit und die richtige Verhütung. Ob Single oder in einer Beziehung, einfach einmal ausprobieren oder schon voll dabei dieses Buch hilft, den Kreis potenzieller Liebhaber zu erweitern und Liebe und Nähe in einem Ausmaß zu entdecken, das Sie sich nicht zu erträumen gewagt hätten. Wer sich jemals nach Liebe, Sex und Intimität jenseits der Beschränkungen konventioneller Monoamorie gesehnt hat, dem eröffnet Schlampen mit Moralungeahnte Möglichkeiten. Die Zeiten, in denen es anrüchig war, mehr als einen Menschen zu lieben und zu begehren, sind mit diesem Buch endgültig vorbei für Männer und für Frauen.
Category: Self-Help

Liebe Machen

Author : Sandra Konrad
ISBN : 9783492969703
Genre : Psychology
File Size : 59.12 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 743
Read : 355

„Liebe ist, wenn er mich ohne Worte versteht“ ist genauso falsch wie „Beim nächsten Mann wird alles anders“ oder „Glückliche Paare haben zweimal die Woche Sex“. Überhöhte Erwartungen machen beiden Geschlechtern das (Liebes-)Leben schwer. Die erfahrene Paartherapeutin Sandra Konrad zeigt anhand vieler Fallbeispiele aus ihrer Praxis typische falsche Überzeugungen und Missverständnisse: warum Mr. Right im Laufe der Beziehung immer falscher wird, aber trotzdem der Richtige sein kann, warum Seitensprünge nicht immer das Ende bedeuten müssen, sondern sogar beziehungsrettend sein können, und wann wirklich Schluss ist mit der Liebe. Denn je klarer wir erkennen, was wir selbst zur Liebe beitragen können, und an welchen Stellen wir sie überfordern, umso glücklicher werden wir leben und lieben.
Category: Psychology

Hangover Wisdom 100 Thoughts On Sex At Dawn

Author : Owen Anning
ISBN : 545898210X
Genre :
File Size : 59.73 MB
Format : PDF, ePub
Download : 564
Read : 319

In this book, we have hand-picked the most sophisticated, unanticipated, absorbing (if not at times crackpot!), original and musing book reviews of "Sex at Dawn: How We Mate, Why We Stray, and What It Means for Modern Relationships." Don't say we didn't warn you: these reviews are known to shock with their unconventionality or intimacy. Some may be startled by their biting sincerity; others may be spellbound by their unbridled flights of fantasy. Don't buy this book if: 1. You don't have nerves of steel. 2. You expect to get pregnant in the next five minutes. 3. You've heard it all.
Category:

Frag Einen Mann Wenn Du M Nner Dauerhaft An Dich Binden Willst

Author : Steve Harvey
ISBN : 9783864153044
Genre : Self-Help
File Size : 62.74 MB
Format : PDF
Download : 242
Read : 316

Wie ticken Männer wirklich? Was motiviert sie? Und wie kriegt man sie dazu, sich fest zu binden und zu heiraten? Beziehungsexperte und Stand-up-Comedian Steve Harvey gibt Antworten auf diese Fragen. Auf humorvolle Weise stattet er Frauen mit dem nötigen Wissen aus, damit sie genau das bekommen, was sie sich von ihren Männern wünschen: mehr Hilfe im Haushalt, mehr Geld auf dem gemeinsamen Konto oder besseren Sex. Steve Harvey schreckt vor keinem Thema zurück und weiß sogar, wie man ehrliche Antworten auf heikle Fragen wie »Kannst du dir eine gemeinsame Zukunft vorstellen?« oder »Hast du mich betrogen?« erhält. In seinem Buch gibt er sowohl Ratschläge für alle Singles, die sich ins Dating-Getümmel stürzen möchten, als auch für Frauen in Beziehungen, die das gemeinsame Zusammenleben harmonischer gestalten wollen.
Category: Self-Help

Unerkl Rlich Ehrlich

Author : Dan Ariely
ISBN : 9783426416679
Genre : Self-Help
File Size : 68.42 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 102
Read : 317

Täglich täuschen wir Kollegen und Bekannte. Aber es ist doch erstaunlich, dass wir weit weniger schwindeln, als wir eigentlich könnten. Dan Ariely eröffnet eine völlig neue Sichtweise auf unser Verhalten und erklärt, warum wir trotz aller lockenden Vorteile keine notorischen Falschspieler sind.
Category: Self-Help

Sex Macht Spa Aber Viel M He

Author : Vladimir Kochergin
ISBN : 9783280038314
Genre : Health & Fitness
File Size : 45.43 MB
Format : PDF
Download : 193
Read : 842

Warum gibt es bei uns Menschen eigentlich Männchen und Weibchen? Warum vermehren sich Blattläuse jungfräulich, Elefanten aber nicht? Warum haben wir Menschen überhaupt Sex? Wäre es vielleicht besser, wir würden uns auch mit geschlechtsloser Vermehrung begnügen? Viele Lebewesen fahren damit ganz ausgezeichnet. Zumindest legt dies die Scheidungsrate bei Schimmelpilzen nahe.
Category: Health & Fitness

Sex Die Wahre Geschichte

Author : Christopher Ryan
ISBN : 9783608100563
Genre : Self-Help
File Size : 73.85 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 838
Read : 1022

Monogamie ist von der Natur nicht vorgesehen. Mit dieser wissenschaftlich fundierten Erkenntnis stellen die Autoren unser Verständnis menschlicher Evolution und den angeblichen Kern unserer westlichen Gesellschaften infrage: die monogame Paarbeziehung. Dieses Buch stellt so ziemlich alles infrage, was wir bislang über Partnerschaft, Ehe und Gesellschaft geglaubt haben. Die beiden Autoren untersuchen die prähistorischen Wurzeln der menschlichen Sexualität und hinterfragen, welches Sexual- und Paarungsverhalten das natürliche ist. Die Veranlagung zur Monogamie, die Darwin und nach ihm viele Evolutionsbiologen konstatierten, ist eine krasse Fehlinterpretation. Die Autoren greifen die Wurzeln unseres Verständnisses von Ehe, Partnerschaft und Gesellschaft an und argumentieren damit gegen eine ganze Zunft, die Monogamie als genetische anthropologische Konstante betrachtet. Stützt sich auf Forschungsergebnisse aus der Anthropologie, Primatologie, Physiologie und Vorgeschichte
Category: Self-Help