ROMANI WRITING LITERACY LITERATURE AND IDENTITY POLITICS ROUTLEDGE RESEARCH IN LITERACY

Download Romani Writing Literacy Literature And Identity Politics Routledge Research In Literacy ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to ROMANI WRITING LITERACY LITERATURE AND IDENTITY POLITICS ROUTLEDGE RESEARCH IN LITERACY book pdf for free now.

Romani Writing

Author : Paola Toninato
ISBN : 9781317970859
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 75.66 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 264
Read : 1124

The Roma (commonly known as "Gypsies") have largely been depicted in writings and in popular culture as an illiterate group. However, as Romani Writing shows, the Roma have a deep understanding of literacy and its implications, and use writing for a range of different purposes. While some Romani writers adopt an "oral" use of the written medium, which aims at opposing and deconstructing anti-Gypsy stereotypes, other Romani authors use writing for purposes of identity-building. Writing is for Romani activists and intellectuals a key factor in establishing a shared identity and introducing a common language that transcends linguistic and geographical boundaries between different Romani groups. Romani authors, acting in-between different cultures and communication systems, regard writing as an act of cultural mediation through which they are able to rewrite Gypsy images and negotiate their identity while retaining their ethnic specificity. Indeed, Romani Writing demonstrates how Romani authors have started to create self-images in which the Roma are no longer portrayed as "objects", but become "subjects" of written representation.
Category: Language Arts & Disciplines

Roma Voices In The German Speaking World

Author : Lorely French
ISBN : 9781501302817
Genre : Literary Criticism
File Size : 74.87 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 834
Read : 728

The Roma are Europe's largest minority, and yet they remain one of the most misunderstood and underrepresented. Scholarship on the Roma in German-speaking countries has focused mostly on the portrayal of "Zigeuner/Gypsies?? in literature by non-Roma and on persecution during the Nazi period. Rarely have scholars examined the actual voices of Roma to glean their perspectives on their social interactions and customs. Without such studies the Roma appear passive in the face of their long and troubled history. With a basis in theories of intersectionality, subalternity, and cultural hybridity, Roma Voices in the German-Speaking World rectifies this image of passivity by analyzing autobiographies, folktales, and novels by Roma, thereby promoting a better understanding of the multifaceted and multifarious cultures alive today in Germany, Austria, and Switzerland. In documenting their voices, Roma writers unveil the large extent to which their personal lives, their social interactions with other Roma and non-Roma, and the images they project of their values and traditions are highly influenced by gender and ethnicity. Anthropological and historical studies have frequently portrayed Romani groups as displaying a patriarchal social structure with highly demarcated roles for men and women. In contrast, the significant parts that both men and women play in disseminating autobiographical, fictional, and historical narratives challenge this ubiquitous notion of largely patriarchal Romani cultures. The insights that both sexes provide on the relationship between gender and ethnicity in the context of cultural taboos, norms, and expectations unveil the complexities and diversities inherent in any minority group and its relationship to the dominant society.
Category: Literary Criticism

The Norwegian Mission S Literacy Work In Colonial And Independent Madagascar

Author : Ellen Vea Rosnes
ISBN : 9781351730792
Genre : Education
File Size : 57.23 MB
Format : PDF
Download : 952
Read : 763

Offering an original historical perspective on literacy work in Africa, this book examines the role of the Norwegian Lutheran mission in Madagascar and sheds light on the motivations that drove colonizing powers’ literacy work. Focusing on both colonial and independent Madagascar, Rosnes examines how literacy practices were facilitated through mission schools and the impact on the reading and writing skills to Malagasy children and youth. Analysing how literacy work influenced identity formation and power relations in the Malagasy society, the author offers new insights into the field of language and education in Africa.
Category: Education

Die Bildungssituation Von Roma In Europa

Author : Sabine Hornberg
ISBN : 9783830978411
Genre : Education
File Size : 66.5 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 878
Read : 489

Roma leben seit Jahrhunderten auf dem europäischen Kontinent und stellen die größte ethnische Minderheit in Europa dar. Unter den Angehörigen der sie umgebenden Mehrheitsgesellschaften herrschen vielfach Unkenntnis, Stereotype und Vorurteile über Roma vor; ihre Lebens- und Bildungssituationen sind häufig von Diskriminierung und Marginalisierung geprägt. Hier setzt diese Publikation an, für die Expertinnen und Experten aus europäischen Ländern gewonnen werden konnten. Im ersten Teil des Bandes werden zentrale Themen wie die Sprache der Roma, die Romani ?hib, der Roma Education Fund und Roma betreffende Entwicklungen in Südosteuropa im Überblick behandelt. Der zweite Teil umfasst Beiträge zu den Lebens- und Bildungssituationen von Roma in ausgewählten Staaten. Berichtet und erörtert werden historische Hintergrundinformationen, empirisch gewonnene Daten und aktuelle Entwicklungen sowie Ansätze zu einer Bearbeitung der Bildungsbenachteiligung von Roma. Mit den Beiträgen ist das Anliegen verknüpft, Impulse für vertiefende Auseinandersetzungen mit den Lebens- und Bildungssituationen von Roma zu geben und sie stärker in den Fokus der Erziehungswissenschaft zu rücken.
Category: Education

Lernen Sichtbar Machen

Author : John Hattie
ISBN : 3834011908
Genre : Effective teaching
File Size : 73.59 MB
Format : PDF, ePub
Download : 401
Read : 1163

Category: Effective teaching

Politische Philosophie Heute

Author : Will Kymlicka
ISBN : 3593358913
Genre : Political science
File Size : 33.29 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 131
Read : 658

Eine grundlegende und umfassende Einführung in die modernen Strömungen der politischen Philosophie: Utilitarismus, Liberalismus, Libertarismus, Marxismus, Kommunitarismus und Feminismus.
Category: Political science

K Rper Und Repr Sentation

Author : Insa Härtel
ISBN : 9783322950291
Genre : Social Science
File Size : 77.60 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 533
Read : 799

,The Body and Representation. Feminist Research and Theoretical Perspectives' wurde als zweiwöchige Studienphase des Projektbereichs BODY der Internationalen Frauenuniversität vom Zentrum für feministische Studien der Universität Bremen konzipiert und im Sommer 2000 durchgeführt. Die Publikation umfasst neben Ergebnissen aus Vorlesungen und Seminaren auch ergänzende Beiträge, die die thematischen Schwerpunkte abrunden. Diskutiert werden Konzepte, Inszenierungen, Handlungen und Repräsentationen von Körpern in Alltag, politischen Kontexten, Kunst und neuen Medien.
Category: Social Science

Zigeunerkulturen Im Wandel

Author : Tobias Marx
ISBN : 9783839429372
Genre : Social Science
File Size : 31.86 MB
Format : PDF
Download : 854
Read : 830

In seiner ethnologischen Studie zu Roma-/Zigeunereliten bricht Tobias Marx mit der herkömmlichen Perspektive auf Roma und Zigeuner in den Ländern des Balkanraums. Durch die Verschmelzung historischer und kultureller Aspekte, sozialpädagogischer und ethnologischer Perspektiven sowie neuen und reichen Datenmaterials kann er zeigen, wie wichtig historische Fakten sind, um kulturelle Phänomene zu verstehen. Der Roma-Elite in Bulgarien und Mazedonien lässt er viel Raum, um ihre Meinungen über Herkunft und Zukunft, Integration und Diskriminierung, Anpassung und Reflexion darzulegen. Das Buch spiegelt die Engstirnigkeit institutioneller Hoffnungen auf einen »Modellzigeuner« ebenso wider wie die Unsinnigkeit integrationspolitischer Blicke durch eine »Romaschablone«.
Category: Social Science

Europa Erfindet Die Zigeuner

Author : Klaus-Michael Bogdal
ISBN : 9783518760406
Genre : History
File Size : 66.69 MB
Format : PDF, Docs
Download : 483
Read : 717

Geborene Diebe und Lügner, Gefährten des Satans, Waldmenschen, unzähmbare Wilde, eine Bande von Asozialen ... Dies sind nur einige der Zuschreibungen, mit denen die Romvölker Europas in den letzten 600 Jahren ausgegrenzt wurden. Wie es möglich wurde, daß jahrhundertealter Haß in einem Spannungsverhältnis von Faszination und Verachtung sich bis heute halten konnte, zeigt in seinem brillant recherchierten Buch nun Klaus-Michael Bogdal zum ersten Mal im europäischen Vergleich. Der Autor weist in dieser spannend und anschaulich erzählten Geschichte nach, wie die Europäer zum verachteten Volk am unteren Ende der Gesellschaftsskala stets die größtmögliche Distanz suchten. Keine der unterschiedlichen Gesellschafts- und Machtordnungen, in denen sie lebten, ließ und läßt eine endgültige Ankunft in Europa zu. Ohne einen schützenden Ort sind sie seit ihrer Einwanderung vor 600 Jahren ständigen Verfolgungen und Ausgrenzungen ausgesetzt: in den Imaginationen der Kunst und in der politischen Realität. Das Buch umfaßt die Geschichte der Darstellung der ›Zigeuner‹ in der europäischen Literatur und Kunst vom Spätmittelalter bis heute – von Norwegen bis Spanien, von England bis Rußland. Die Dokumente, die Bogdal heranzieht, reichen von den frühen Chroniken und Rechtsdokumenten über ethnographische Werke und künstlerische Darstellungen bis hin zu den Holocausterinnerungen von Sinti und Roma.
Category: History