RECALLING THE CALIPHATE

Download Recalling The Caliphate ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to RECALLING THE CALIPHATE book pdf for free now.

Recalling The Caliphate

Author : S. Sayyid
ISBN : 9781849040037
Genre : Religion
File Size : 50.48 MB
Format : PDF, ePub
Download : 956
Read : 1241

Sayyid focuses on how demands for Muslim autonomy are debated in terms of democracy, cultural relativism, secularism and liberalism. He goes on to analyse the evasions by which the decolonization of the Muslim world continues to be deferred, before exploring attempts to speed up the decolonization of the Muslim Ummah.
Category: Religion

Das Digitale Kalifat

Author : Abdel Bari Atwan
ISBN : 9783406697289
Genre : Political Science
File Size : 41.10 MB
Format : PDF, Docs
Download : 580
Read : 369

Der "Islamische Staat“ beruht auf zwei Pfeilern: auf seinem Territorium und auf einer digitalen Infrastruktur, mit der er hocheffizient organisiert wird. Abdel Bari Atwan, der das IS-Gebiet bereist und zahllose Interviews mit Jihadisten geführt hat, bietet in seinem Buch erstmals Einblicke in die digitalen Institutionen und Kommandostrukturen des IS und stellt dessen führende Köpfe vor. Viele Computerspiele faszinieren durch die Verbindung von mittelalterlichem Ambiente und Hightech. Genau hier liegt für viele Jihadisten auch die Faszination des IS, der eine "mittelalterliche“ Ordnung mit Hilfe des Internets aufrechterhält. Das Steuersystem orientiert sich am Koran, wird aber digital organisiert. Das Finanzwesen beruht auf dem Zinsverbot, verwaltet aber den Staatshaushalt und die Einnahmen aus Ölexport, Antiquitätenhandel und Entführung mit elektronischen Krypto-Währungen. Das Bildungswesen sorgt für Koranlektüre, aber auch für digital kompetenten Nachwuchs – auch weiblichen. Der Propagandaapparat setzt auf die Inszenierung von Gewalt und beschäftigt dafür eine ganze Armee von Fotografen, Video-Filmern und Spiele-Entwicklern. Atwan beschreibt die Rolle des Darknet und erklärt, warum die Cyber-Jihadisten dem elektronischen "Counter-Jihad“ immer eine Nasenlänge voraus sein werden. Sein alarmierender Bericht sollte allen zu denken geben, die den IS mit militärischen Mitteln besiegen wollen.
Category: Political Science

Der Westen Im Osten

Author : Tobias Grill
ISBN : 9783525570296
Genre : History
File Size : 21.38 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 767
Read : 940

Kulturelle Mittler in der Reform des traditionell jüdischen Bildungswesens.
Category: History

A Fundamental Fear

Author : S. Sayyid
ISBN : 9781783601936
Genre : Political Science
File Size : 81.45 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 868
Read : 1103

The fear and anxiety aroused by Islamism is not a myth, nor is it simply a consequence of terrorism or fundamentalism. Writing in 1997, before 9/11 and before the austerity that has bred a new generation of far right groups across Europe and the US, S. Sayyid warned of a spectre haunting Western civilization. This groundbreaking book, banned by the Malaysian government, is both an analysis of the conditions that have made ‘Islamic fundamentalism’ possible and a provocative account of the ways in which Muslim identities have come to play an increasingly political role throughout the world. This is a pioneering, provocative and intricately crafted study, which shows the challenge of Islamism is not only geopolitical or even cultural but also epistemological.
Category: Political Science

The Second Umayyad Caliphate

Author : Janina M. Safran
ISBN : 0932885241
Genre : History
File Size : 66.55 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 987
Read : 1312

"The Second Umayyad Caliphate" recovers the Andalusi Umayyad argument for caliphal legitimacy through an analysis of caliphal rhetoric--based on proclamations, correspondence, and panegyric poetry--and caliphal ideology, as shown through monuments, ceremony, and historiography.
Category: History

Reformiert Euch

Author : Ayaan Hirsi Ali
ISBN : 9783641174620
Genre : Social Science
File Size : 43.59 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 196
Read : 928

Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.
Category: Social Science

Orientalismus

Author : Edward W. Said
ISBN : 3100710088
Genre : Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000
File Size : 55.74 MB
Format : PDF, Docs
Download : 361
Read : 273

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Die Islamische Aufkl Rung

Author : Christopher de Bellaigue
ISBN : 9783104906461
Genre : Religion
File Size : 60.42 MB
Format : PDF
Download : 412
Read : 1232

»Erhellend, großartig geschrieben, ein Buch, das uns hilft, das Verständnis zwischen islamischer Welt und Moderne zu verstehen.« Yuval Noah Harari, Autor von »Eine kurze Geschichte der Menschheit« Die islamische Aufklärung hat längst stattgefunden. In einer fulminanten Erzählung demontiert Christopher de Bellaigue die oft selbstgefällige westliche Sicht auf die arabische Welt. Auch in Ägypten, im Iran und der Türkei gab es nach 1800 eine breite Bewegung für Freiheit, Gleichheit und Demokratie und für einen weltlichen Staat, für Frauenrechte und Gewerkschaften, freie Presse und die Abschaffung der Sklaverei. In atemberaubender Geschwindigkeit modernisierten sich die arabischen Gesellschaften. Doch die Gegenaufklärung folgte auf dem Fuß, mit autokratischen Regimen und fundamentalistischem Terror. De Bellaigue schildert den Kampf zwischen Glaube und Vernunft und um eine neue muslimische Identität. Eine reiche, überraschende Geschichte, eine radikal neue Sicht auf den modernen Islam. »Eine ausgesprochen originelle und informative Studie über die Zusammenstöße zwischen dem Islam und der Moderne in Istanbul, Kairo und Teheran während der letzten zweihundert Jahre.« Orhan Pamuk »Christopher de Bellaigue gehört seit Langem schon zu den einfallsreichsten und anregendsten Interpreten einiger von Angst und Vorurteil verstellter Realitäten. In ›Die islamische Aufklärung‹ seziert er den selbstgefälligen Gegensatz zwischen Islam und Moderne und enthüllt dabei eine faszinierende Welt: eine Welt, in der Menschen sich unter dem Druck der Geschichte ständig verändern, improvisieren und sich anpassen. Es ist genau das richtige Buch für unsere in Unordnung geratene Welt: zeitgemäß, dringlich und erhellend.« Pankaj Mishra »Zur rechten Zeit, tiefsinnig und provokativ.« Peter Frankopan
Category: Religion