QUANTUM MECHANICS IN THE GEOMETRY OF SPACE TIME ELEMENTARY THEORY SPRINGERBRIEFS IN PHYSICS

Download Quantum Mechanics In The Geometry Of Space Time Elementary Theory Springerbriefs In Physics ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to QUANTUM MECHANICS IN THE GEOMETRY OF SPACE TIME ELEMENTARY THEORY SPRINGERBRIEFS IN PHYSICS book pdf for free now.

Quantum Mechanics In The Geometry Of Space Time

Author : Roger Boudet
ISBN : 3642191991
Genre : Science
File Size : 47.89 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 483
Read : 890

This book continues the fundamental work of Arnold Sommerfeld and David Hestenes formulating theoretical physics in terms of Minkowski space-time geometry. We see how the standard matrix version of the Dirac equation can be reformulated in terms of a real space-time algebra, thus revealing a geometric meaning for the “number i” in quantum mechanics. Next, it is examined in some detail how electroweak theory can be integrated into the Dirac theory and this way interpreted in terms of space-time geometry. Finally, some implications for quantum electrodynamics are considered. The presentation of real quantum electromagnetism is expressed in an addendum. The book covers both the use of the complex and the real languages and allows the reader acquainted with the first language to make a step by step translation to the second one.
Category: Science

De Sitter Projective Relativity

Author : Ignazio Licata
ISBN : 9783319522715
Genre : Science
File Size : 33.39 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 938
Read : 656

This book presents the Projective approach to de Sitter Relativity. It traces the development of renewed interest in models of the universe at constant positive curvature such as "vacuum" geometry. The De Sitter Theory of Relativity, formulated in 1917 with Willem De Sitter's solution of the Einstein equations, was used in different fields during the 1950s and 1960s, in the work of H. Bacry, J.M. LevyLeblond and F.Gursey, to name some important contributors. From the 1960s to 1980s, L. Fantappié and G. Arcidiacono provided an elegant group approach to the De Sitter universe putting the basis for special and general projective relativity. Today such suggestions flow into a unitary scenario, and this way the De Sitter Relativity is no more a "missing opportunity" (F. Dyson, 1972), but has a central role in theoretical physics. In this volume a systematic presentation is given of the De Sitter Projective relativity, with the recent developments in projective general relativity and quantum cosmology.
Category: Science

Abschied Von Der Weltformel

Author : Robert B. Laughlin
ISBN : 3492253725
Genre : Physik - Gesetz Physik - Emergenz
File Size : 73.75 MB
Format : PDF
Download : 534
Read : 324

Category: Physik - Gesetz Physik - Emergenz

Einsteins Erbe

Author : Julian Seymour Schwinger
ISBN : 3828934242
Genre :
File Size : 82.38 MB
Format : PDF, Docs
Download : 446
Read : 975

Category:

Relativistische Quantenmechanik

Author : Armin Wachter
ISBN : 9783540274841
Genre : Science
File Size : 75.11 MB
Format : PDF, ePub
Download : 260
Read : 385

- Welche Probleme tauchen in relativistischen Erweiterungen der Schrödinger-Theorie auf, insbesondere wenn man an der gewohnten Ein-Teilchen-Wahrscheinlichkeitsinterpretation festhält? - Inwieweit können diese Schwierigkeiten überwunden werden? - Worin besteht die physikalische Notwendigkeit von Quantenfeldtheorien? Viele Bücher geben auf solch fundamentale Verständnisfragen nur unzureichend Antwort, indem sie das relativistisch-quantenmechanische Ein-Teilchenkonzept zugunsten einer möglichst frühen Einführung der Feldquantisierung relativ schnell abhandeln oder ganz weglassen. Im Gegensatz dazu betont das vorliegende Lehrbuch gerade diesen Ein-Teilchenaspekt (relativistische Quantenmechanik ‚im engeren Sinne’), diskutiert die damit einhergehenden Probleme und motiviert somit auf physikalisch verständliche Weise die Notwendigkeit quantisierter Felder. Die ersten beiden Kapitel beschäftigen sich mit der ausführlichen Darlegung und Gegenüberstellung der Klein-Gordon- und Dirac-Theorie - immer mit Blick auf die nichtrelativistische Theorie. Im dritten Kapitel werden relativistische Streuprozesse behandelt und die Feynman-Regeln aus Propagatorverfahren heraus entwickelt. Dabei wird auch hier deutlich, warum man letztlich um eine quantenfeldtheoretische Begründung nicht herumkommt. Dieses Lehrbuch wendet sich an alle Studierenden der Physik, die an einer übersichtlich geordneten Darstellung der relativistischen Quantenmechanik ‚im engeren Sinne’ und deren Abgrenzung zu Quantenfeldtheorien interessiert sind.
Category: Science

Bernhard Riemann 1826 1866

Author : Detlef Laugwitz
ISBN : 9783034889834
Genre : Mathematics
File Size : 44.93 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 261
Read : 292

Das Riemannsche Integral lernen schon die Schüler kennen, die Theorien der reellen und der komplexen Funktionen bauen auf wichtigen Begriffsbildungen und Sätzen Riemanns auf, die Riemannsche Geometrie ist für Einsteins Gravitationstheorie und ihre Erweiterungen unentbehrlich, und in der Zahlentheorie ist die berühmte Riemannsche Vermutung noch immer offen. Riemann und sein um fünf Jahre jüngerer Freund Richard Dedekind sahen sich als Schüler von Gauss und Dirichlet. Um die Mitte des 19. Jahrhunderts leiteten sie den Übergang zur "modernen Mathematik" ein, der eine in Analysis und Geometrie, der andere in der Algebra mit der Hinwendung zu Mengen und Strukturen. Dieses Buch ist der erste Versuch, Riemanns wissenschaftliches Werk unter einem einheitlichen Gesichtspunkt zusammenzufassend darzustellen. Riemann gilt als einer der Philosophen unter den Mathematikern. Er stellte das Denken in Begriffen neben die zuvor vorherrschende algorithmische Auffassung von der Mathematik, welche die Gegenstände der Untersuchung, in Formeln und Figuren, in Termumformungen und regelhaften Konstruktionen als die allein legitimen Methoden sah. David Hilbert hat als Riemanns Grundsatz herausgestellt, die Beweise nicht durch Rechnung, sondern lediglich durch Gedanken zu zwingen. Hermann Weyl sah als das Prinzip Riemanns in Mathematik und Physik, "die Welt als das erkenntnistheoretische Motiv..., die Welt aus ihrem Verhalten im un- endlich kleinen zu verstehen."
Category: Mathematics

Theoretische Physik Iv

Author : Peter Reineker
ISBN : 3527406433
Genre : Science
File Size : 88.66 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 240
Read : 1194

Die einzige Reihe für Theoretische Physik mit Maple-Applikationen. Als Alternative zu den immer wieder jeweils mehr oder minder überarbeiteten Lehrbüchern und Reihen zur Theoretischen Physik eine frische und neu aufgebaute Reihe entstanden. Ausführlich und verständlich vermittelt sie in fünf Bänden den Inhalt der Vorlesungen in Theoretischer Physik und eignet sich als effiziente one-stop-Ressource in den Diplomstudiengängen sowie in den gestrafften Bachelor-Studiengängen. Die Maple-Applikation stellen gegenüber der Konkurrenz ein entscheidendes Plus dar. Die Applikationen sind auf der CD. Band IV vermittelt, aufbauend auf Band III, die Quantenmechanik fuer Fortgeschrittene, und führt bis zur Quantenfeldtheorie und Quantenelektrodynamik. Diese Gebiete sind wichtig für Vorgänge in der Hochenergie- und Elementarteilchenphysik und fuer das Verständnis der aktuellen Experimente zur Entschlüsselung der Struktur der Materie.
Category: Science