Pre Columbian Maya Graffiti

Author : Jaroslaw Zralka
ISBN : 8364449168
Genre : Graffiti
File Size : 80.73 MB
Format : PDF, ePub
Download : 893
Read : 818

Graffiti have always been a popular means of expression for people from different social strata in ancient as well as modern societies. They constitute a rich source of information on both the daily life and religious activities of the people who created them. Although ancient graffiti are mostly known from the Old World, especially from the Roman Empire or Egypt, they were also very popular in the pre-Columbian world. Ancient Maya civilisation, which once thrived in the rainforests of Mexico and Central America, has an extremely extensive corpus of graffiti. Many Maya sites have graffiti of various types, including inscribed, painted, gouged, impressed and sketched with charcoal. Maya graffiti were usually executed on the plaster surfaces of architectural buildings: chiefly on walls, vaults, floors, as well as benches and other architectural elements. Most examples are figural images that usually represent people, animals, architectural buildings and geometrical designs. They may also depict supernatural beings, symbolic and religious objects and many other subjects, usually related to the socio-political and religious lives of the Maya elites. Despite architectural graffiti being broadly present in various Maya sites, they remain a relatively rarely studied phenomenon. Little interest has been shown in this kind of art and Maya graffiti tend to be published as minor appendices to larger archaeological reports. Moreover, in the case of many Maya sites, the graffiti were not even documented or recorded. This attitude of sidelining Maya graffiti stemmed from the fact that many scholars considered graffiti to be trivial scribbles or the inconsequential work of the Postclassic or Colonial populations squatting in Maya palaces and temples after they had been abandoned by their original inhabitants. Such long held views in the field are changing; recent studies by various scholars have shown that the meaning of graffiti is far more complex and sophisticated than previously thought. The current view is that graffiti were made by various authors in different periods of time and by people representing different social groups. This book constitutes a comprehensive treatment of the subject of graffiti and provides comparative iconographic data on graffiti from various Maya sites. It also has ample and up-to-date information about graffiti, including its dating, meaning, techniques of rendition and function.
Category: Graffiti

Fruhmittelalterliche Munzfunde Aus Masovien Podlachien Und Mittelpolen

Author : Dobrochna Gorlińska-Sobusiak
ISBN : 8363760617
Genre :
File Size : 69.35 MB
Format : PDF, ePub
Download : 757
Read : 746

English summary: The Institute of Archaeology and Ethnology presents the Polish Early Medieval Hoards Inventories, bringing together all the hoard and single finds (500-1150) in the area of Masovia, Podlachia and Central Poland. At 700 pages the volume provides detailed lists and descriptions of hoards, coins and ornaments - a total of 220 registered finds, containing 61 434 objects. The lists are supplemented with numerous illustrations on 152 plates. German description: Das Institut fur Archaologie und Ethnologie der Akademie der Wissenschaften veroffentlicht die neue Reihe Fruhmittelalterliche Munzfunde aus Polen, in der alle Schatz- und Einzelfunde des Zeitraums 500-1150 veroffentlicht werden. Als erstes erschienen ist der Band III fur Masowien, Podlachien und Mittelpolen. 700 Seiten liefern detaillierte Listen und Beschreibungen der Schatze, Munzen und der Schmuckstucke: insgesamt 220 verzeichnete Funde, die 61.434 Objekte enthalten. Die Listen werden erganzt durch zahlreiche Abbildungen auf 152 Tafeln.
Category:

Die Maya Inschriften Aus Nordwestyukatan Mexiko

Author : Daniel Graña-Behrens
ISBN : 3838107160
Genre :
File Size : 48.70 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 240
Read : 538

Erstmalig werden umfassend die Maya-Inschriften aus der Region Nordwestyukatan, Mexiko behandelt, die bis heute von den Nachfahren der klassischen Maya besiedelt und in der nach wie vor Maya-Yukatekisch gesprochen wird. Gegenuber den besser erforschten Inschriften in den sudlicheren Maya-Regionen, blieben jene aus Nordwestyukatan bisher schwerer entziffer- und datierbar, letzteres aufgrund ihrer Kalendersyntax und -notierung. Vor diesem Hintergrund beschaftigt sich die Arbeit mit dem Kalenderwesen und mit der Chronologie der Inschriften in dieser Region, einschliesslich der sich daraus fur Klassik und Postklassik (300 - 1539 n. Chr.) ergebenden kulturhistorischen Implikationen. Als eine wichtige Quelle erganzen die hier aufgearbeiteten Inschriften somit das bisher vorwiegend auf Architekturstilen, Keramik und kolonialzeitlichen Quellen zur Region beruhende Zeitgerust. Dadurch verandert sich auch die kulturhistorische Interpretation. So zeigt sich etwa, dass vielerorts in Nordwestyukatan Inschriften noch bis um 1000 n. Chr. errichtet wurden und in Mayapan die Inschriften eher der fruhen Postklassik zwischen 1100 und 1300 n. Chr. zuzuschrei"
Category:

Der W Stenplanet

Author : Frank Herbert
ISBN : 9783641173081
Genre : Fiction
File Size : 72.50 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 803
Read : 859

Der erfolgreichste Science-Fiction-Roman aller Zeiten - jetzt neu übersetzt Tausende von Jahren in der Zukunft und eine fantastische Welt: Arrakis, der Wüstenplanet. Einzigartig, herrlich – und grausam. Und doch haben es die Menschen geschafft, sich dieser lebensfeindlichen Umwelt anzupassen ... Vor fünfzig Jahren erschien Frank Herberts Roman Der Wüstenplanet – ein Datum, das den Beginn einer großartigen Erfolgsgeschichte markiert: Der Wüstenplanet wurde zum weltweiten Bestseller und von David Lynch spektakulär verfilmt. Heute gilt das Buch als Meilenstein der Zukunftsliteratur – ein monumentales Epos, das jede Generation von Leserinnen und Lesern neu für sich entdeckt.
Category: Fiction

Homo Ludens

Author : Johan Huizinga
ISBN : 3499554356
Genre : Civilization
File Size : 53.76 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 836
Read : 850

Ein grundlegendes Element unserer Kultur ist das Spiel. Der Mensch ist ein Spieler - und ohne seine Lust und Fähigkeit zum Spielen hätten sich ganze Bereiche seiner Kultur nicht entwickelt: die Dichtung, das Recht, die Wissenschaft, die bildende Kunst, die Philosophie und viele andere. Johan Huizinga, der grosse holländische Historiker und Kulturphilosoph, hat in diesem Buch eine Theorie der Kultur entworfen, in der er dem Denker (homo sapiens) und dem Tätigen (homo faber) den Menschen als Spieler (homo ludens) an die Seite stellt. Ein klassischer Essay der Kulturgeschichte und Anthropologie.
Category: Civilization

Ornament Und Verbrechen

Author : Adolf Loos
ISBN : 3993000919
Genre : Decorative arts
File Size : 88.55 MB
Format : PDF, ePub
Download : 491
Read : 1164

Der Pionier der modernen Architektur ist nicht nur für seine Bauwerke bekannt, sondern auch für seine scharfzüngigen Polemiken. Adolf Loos Kampf gegen Vergeudung edlen Materials, gegen leere Ornamente und unnötigen Aufputz war kompromisslos. So zählt auch die Streitschrift 'Ornament und Verbrechen' zu seinen wohl berühmtesten Texten, die in diesem Band mit zahlreichen Essays und Vorträgen in schlichtem und elegantem Design neu aufgelegt wird.
Category: Decorative arts

Das Kapital Lesen

Author : Louis Althusser
ISBN : 3896919520
Genre :
File Size : 77.78 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 344
Read : 404

Category:

Fanny Hill

Author : John Cleland
ISBN : 9783955012984
Genre : Fiction
File Size : 24.90 MB
Format : PDF, Docs
Download : 926
Read : 536

Die Memoiren der Fanny Hill - die rĂźckhaltlos offenen Erinnerungen einer Prostituierten im London des 18. Jahrhunderts.
Category: Fiction

Das Kunstwerk Im Zeitalter Seiner Technischen Reproduzierbarkeit

Author : Walter Benjamin
ISBN : 3518585894
Genre : Art and society
File Size : 74.42 MB
Format : PDF, Docs
Download : 838
Read : 510

Die Abhandlung, die zu Lebzeiten des Autors nur in einer französischen Übersetzung erschien, wird aus dem Nachlass ediert, und zwar im vollständigen Textbestand. Dieser umfasst fünf in sich abgeschlossene Fassungen aus der Zeit zwischen Herbst 1935 und Sommer 1936 sowie zahlreiche Manuskripte zur Weiterarbeit, die zwischen 1936 und 1940 entstanden sind. Sowohl die erste Fassung wie auch andere theoretisch bedeutsame Manuskripte werden damit erstmals zugänglich gemacht. Der Kommentarteil erörtert detailliert die Entstehungsgeschichte und erschließt die vielfältigen Zitat- und Quellenbezüge. Bislang unbekannte Zeugnisse zu Benjamins Publikationsbemühungen und zur damaligen Rezeption werden im Dokumentarteil abgedruckt. Das Nachwort des Herausgebers erhellt den politischen Kontext der Schrift und stellt deren ästhetische wie medientheoretische Aktualität für eine postkapitalistische Perspektive heraus.
Category: Art and society

Fanny Hill

Author : John Cleland
ISBN : 342313366X
Genre :
File Size : 30.64 MB
Format : PDF, ePub
Download : 272
Read : 372

Category: