Post Office Jobs

Author : Dennis Damp
ISBN : 0943641314
Genre : Business & Economics
File Size : 24.3 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 507
Read : 284

Discusses the job positions, postal exams, pay, applications and resumes, interview process, and related civil service positions for those interested in a postal service career.
Category: Business & Economics

Iphone 4s Das Missing Manual

Author : David Pogue
ISBN : 9783868992304
Genre : Electronic books
File Size : 90.95 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 424
Read : 724

Ausführliche Bedienungsanleitung für das iPhone 4S (und iOS Version 5).
Category: Electronic books

Frankenstein

Author : Mary Shelley
ISBN : 9783741299742
Genre : Fiction
File Size : 78.23 MB
Format : PDF, Docs
Download : 504
Read : 201

Mary Shelley hat mit ihrem Schauerroman „Frankenstein“ bereits vielen Generationen von Lesern das Gruseln gelehrt. Sie erzählt die Lebensgeschichte von Victor Frankenstein und seiner Erschaffung eines Monsters. Bis heute versuchen Wissenschaftler, künstliches Leben zu entwickeln. Ein aktuelles Thema: der Konflikt zwischen dem Machbarkeitswahn und der Menschlichkeit. Der Text in diesem historischen Roman wurde vorsichtig an die aktuelle Rechtschreibung angepasst.
Category: Fiction

Leibniz Und Das Judentum

Author : Daniel J. Cook
ISBN : STANFORD:36105122595718
Genre : Religion
File Size : 63.2 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 438
Read : 752

Leibniz was interested in Jews and Judaism not only within the framework of his philosophy, but also within his studies as a lawyer, librarian, ecumenical theologian, and on a personal basis as resident of Hannover. However, research has so far neglected his attitude towards Judaism and its expression in Jewish religion, the Kabbala, the Hebrew Bible, the Rabbinic tradition, and even his Jewish contemporaries, their works and their legal status. This volume closes the gap by presenting the results of an international conference in Potsdam, where notable Leibniz scholars discussed his attitudes towards Jews and Judaism and studied them from a variety of perspectives. German info text: Leibniz beschaftigte sich nicht nur in seiner Philosophie, sondern auch in seinen Arbeiten als Jurist, als Bibliothekar, als theologischer Okumeniker und nicht zuletzt in seinem Alltagsleben in der Residenz Hannover immer wieder mit Juden und mit Judentum. Dennoch wurde bisher in der Forschung seine Einstellung zum Judentum kaum durchleuchtet etwa zur juedischen Religion, zur Kabbala, zur hebraischen Bibel und rabbinischen Tradition oder zu seinen juedischen Zeitgenossen selbst, ihren Werken und ihrer Rechtsstellung. Hier blieb die Analyse von Leibniz personlicher Haltung und theoretischer Reflexion ein Desiderat. Diese Forschungsluecke schlieat der vorliegende Band. Er prasentiert die Ergebnisse einer internationalen Konferenz in Potsdam, auf der ausgewiesene Leibniz-Forscher dessen Verhaltnis zu Judentum und Juden diskutierten und aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick nahmen.
Category: Religion

Die Gro St Dte Und Das Geistesleben

Author : Georg Simmel
ISBN : 9783843051347
Genre : Social Science
File Size : 30.41 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 398
Read : 662

Georg Simmel: Die Großstädte und das Geistesleben Aus: Die Großstadt. Vorträge und Aufsätze zur Städteausstellung. (Jahrbuch der Gehe-Stiftung Dresden, hrsg. von Th. Petermann, Band 9, 1903, S. 185-206, Dresden) Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 13 pt.
Category: Social Science

Einen Dieb Fangen

Author : Otto Steiger
ISBN : 312675628X
Genre :
File Size : 81.28 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 895
Read : 225

Category:

Immer Erfolgreich

Author : James C. Collins
ISBN : 3423342099
Genre :
File Size : 23.97 MB
Format : PDF, Docs
Download : 861
Read : 1026

Category:

Die N Rnbergerin

Author : Ursula Schmid-Spreer
ISBN : 9783862542444
Genre : Fiction
File Size : 23.58 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 480
Read : 647

Ein mysteriöser Mord in der Südstadt von Nürnberg hält die Kommissarin Bertaluise Nürnberger und ihr Team in Atem. Wer war der geheimnisvolle Tote? Und wer hatte ein Motiv für diesen Mord? Führte der Möbelverkäufer Constantin Beerbaum etwa ein Doppelleben? War er in Wirklichkeit ein Sektenchef mit Beziehungen zum Rotlichtmilieu? Doch noch während die Ermittlungen laufen, wird ein zweiter Leichnam gefunden.
Category: Fiction