PORT STATE JURISDICTION AND THE REGULATION OF INTERNATIONAL MERCHANT SHIPPING 26 HAMBURG STUDIES ON MARITIME AFFAIRS

Download Port State Jurisdiction And The Regulation Of International Merchant Shipping 26 Hamburg Studies On Maritime Affairs ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to PORT STATE JURISDICTION AND THE REGULATION OF INTERNATIONAL MERCHANT SHIPPING 26 HAMBURG STUDIES ON MARITIME AFFAIRS book pdf for free now.

Port State Jurisdiction And The Regulation Of International Merchant Shipping

Author : Bevan Marten
ISBN : 9783319003511
Genre : Law
File Size : 67.10 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 501
Read : 1307

This book examines the concept of port state jurisdiction in the context of international maritime law. In particular the book focuses on situations where port states have used their jurisdiction over visiting foreign-flagged vessels to apply unilateral domestic law, as compared with the internationally-agreed standards enforced by regional port state control organisations. To illustrate the legal issues involved three recent pieces of legislation are analysed in detail: the United States' Cruise Vessel Security and Safety Act 2010, the EU's liability insurance directive of 2009, and Australia's Fair Work Act 2009. Key issues include the legality of port states’ attempts to regulate aspects of a vessel’s structure or equipment, or even certain activities that may take place before a vessel’s arrival in port. The author argues that examples of unilateral measures being imposed by way of port state jurisdiction are growing, and that without active protests from flag states this concept will continue to expand in scope. As international law currently presents very few restrictions on the actions of ambitious port states, such developments may have a significant impact on the future of international maritime regulation.​
Category: Law

Die Dritthaftung Von Klassifikationsgesellschaften

Author : Jürgen Basedow
ISBN : 3161484398
Genre : Law
File Size : 59.51 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 951
Read : 555

English summary: Classification societies establish and apply technical standards in relation to the design, construction and supervision of ships. Their principal contracting partners are ship builders and ship owners. Increasingly, classification societies are being faced with damage claims initiated by members of the shipping industry with whom they have not established a contractual relationship. Under German law but in a comparative perspective, Jurgen Basedow and Wolfgang Wurmnest examine such third party claims. They focus in particular on how such claims are affected by limitation of liability clauses agreed upon between the classification society and its contracting partners. German description: Klassifikationsgesellschaften sind die technischen Uberwachungsorganisationen der Seeschiffahrt. In jungerer Zeit sind sie verstarkt Anspruchen Dritter ausgesetzt, mit denen sie keine Vertragsbeziehungen unterhalten. Diese Tendenz ist weltweit zu beobachten, wie aktuelle Falle vor englischen, neuseelandischen und US-amerikanischen Gerichten belegen. Dritte versuchen sich vor allem im Anschluss an Schiffskatastrophen, aber auch im Zuge von Schiffsverkaufen, an einer Klassifikationsgesellschaft schadlos zu halten. Jurgen Basedow und Wolfgang Wurmnest untersuchen, welche Anspruche solchen Dritten nach deutschem Recht gegen eine Klassifikationsgesellschaft zustehen und welche Bedeutung hierbei Haftungsbeschrankungen zukommt, die eine Klassifikationsgesellschaft mit ihren Vertragspartnern vereinbart. Somit steht die privatrechtliche Haftung von Klassifikationsgesellschaften im Mittelpunkt dieses Buches; ihre Haftung fur hoheitliches Handeln wird nur am Rande gestreift. Die Autoren arbeiten die Problematik rechtsvergleichend auf und beziehen dabei das australische, englische, franzosische, neuseelandische und US-amerikanische Recht ein. Die von ihnen vertretene Losung steht im Einklang mit dem fein austarierten System der Haftungsverteilung und -beschrankung des internationalen Seerechts, welches massgeblich durch volkerrechtliche Ubereinkommen gepragt wird.
Category: Law

Haftung Und Entsch Digung Nach Tankerunf Llen Auf See

Author : Rainer Altfuldisch
ISBN : 9783540472155
Genre : Law
File Size : 29.97 MB
Format : PDF, ePub
Download : 728
Read : 1023

Kritischer Beitrag zur aktuellen Diskussion um die Änderung des internationalen Haftungs- und Entschädigungssystems bei Tankerunfällen auf See. Das seit 1969 bestehende und 1992 nur gering überarbeitete System geriet nach den Unfällen der "Erika" (1999) und "Prestige" (2002) zunehmend in die Kritik. Der Autor analysiert das internationale Haftungs- und Entschädigungssystem, die aktuelle Rechtsprechung und setzt sich hiermit auseinander.
Category: Law

Yearbook Of International Organizations 2012 2013

Author : Union of International Associations
ISBN : 9004231730
Genre : Business & Economics
File Size : 61.65 MB
Format : PDF
Download : 577
Read : 854

The Yearbook of International Organizations provides the most extensive coverage of non-profit international organizations currently available. Detailed profiles of international non-governmental and intergovernmental organizations (IGO), collected and documented by the Union of International Associations, can be found here. In addition to the history, aims and acitvities of international organizations, with their events, publications and contact details, the volumes of the Yearbook include networks between associations, biographies of key people involved and extensive statistical data. Volume 3 allows readers to locate organizations by subjects or by fields of activity and specialization, and includes an index to Volumes 1 through 3.
Category: Business & Economics

Asylsuchende Und Migranten Auf See

Author : Sicco Rah
ISBN : 9783540929307
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 22.49 MB
Format : PDF, Docs
Download : 155
Read : 789

Migrationsbewegungen auf dem Seeweg stellen die von der Einwanderung betroffenen Küstenstaaten und die zur Seenotrettung verpflichtete Handelsschifffahrt vor große Schwierigkeiten. Vor allem ist Migration über See ein humanitäres Problem: Regelmäßig geraten Asylsuchende und Migranten in Seenot. Eine Vielzahl von Todesfällen ist die Folge. Diese Arbeit bietet eine umfassende Untersuchung der Thematik aus völkerrechtlicher Sicht. Zum einen werden die Instrumente des internationalen Rechts analysiert, die der Kontrolle der Einwanderung und der Bekämpfung des Menschenschmuggels dienen. Zum anderen zeigt die Arbeit die Grenzen dieser Eingriffsrechte und weitergehende staatliche Verpflichtungen insbesondere aus dem See- und Flüchtlingsrecht gegenüber Migranten, Asylsuchenden und Flüchtlingen auf.
Category: Language Arts & Disciplines

Der Zugang Zu Noth Fen Und Sonstigen Notliegepl Tzen F R Schiffe In Seenot

Author : Inken Gadow-Stephani
ISBN : 9783540305194
Genre : Law
File Size : 32.1 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 999
Read : 543

Erika, Tampa, Prestige: Immer häufiger wird Schiffen in Seenot der Zugang zu Häfen verwehrt. Die Folge: Umweltkatastrophen und Flüchtlingstragödien. Ausgehend vom historischen Nothafenrecht und Notstandsrechten untersucht die Dissertation das Zugangsrecht zu Notliegeplätzen. Sie analysiert dessen Entwicklung im (inter)nationalen Seevölker- und Europarecht mit Blick auf das Umweltvölker- und Flüchtlingsrecht. Ein Beitrag zu mehr Rechtssicherheit.
Category: Law

Fl Chtlingsschutz

Author : Kate Janstram
ISBN : OCLC:179738307
Genre :
File Size : 71.19 MB
Format : PDF, Docs
Download : 497
Read : 1112

Category: