PHENOMENOLOGY OF PRACTICE MEANING GIVING METHODS IN PHENOMENOLOGICAL RESEARCH AND WRITING DEVELOPING QUALITATIVE INQUIRY

Download Phenomenology Of Practice Meaning Giving Methods In Phenomenological Research And Writing Developing Qualitative Inquiry ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to PHENOMENOLOGY OF PRACTICE MEANING GIVING METHODS IN PHENOMENOLOGICAL RESEARCH AND WRITING DEVELOPING QUALITATIVE INQUIRY book pdf for free now.

Phenomenology Of Practice

Author : Max van Manen
ISBN : 9781315422633
Genre : Psychology
File Size : 35.55 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 703
Read : 244

Max van Manen offers an extensive exploration of phenomenological traditions and methods for the human sciences. It is his first comprehensive statement of phenomenological thought and research in over a decade. Phenomenology of practice refers to the meaning and practice of phenomenology in professional contexts such as psychology, education, and health care, as well as to the practice of phenomenological methods in contexts of everyday living. Van Manen presents a detailed description of key phenomenological ideas as they have evolved over the past century; he then thoughtfully works through the methodological issues of phenomenological reflection, empirical methods, and writing that a phenomenology of practice offers to the researcher. Van Manen’s comprehensive work will be of great interest to all concerned with the interrelationship between being and acting in human sciences research and in everyday life. Max van Manen is the editor of the series Phenomenology of Practice, https://www.routledge.com/series/PPVM
Category: Psychology

Die Stimme Und Das Ph Nomen

Author : Jacques Derrida
ISBN : 3518124404
Genre : Phenomenology
File Size : 47.61 MB
Format : PDF
Download : 99
Read : 1314

Mit gleich drei Büchern, die allesamt zu Gründungsdokumenten des postmodernen Denkens geworden sind, hat Jacques Derrida 1967 die philosophische Weltbühne betreten - De la grammatologie, L'écriture et la différance und La voix et le phénomène. Letzteres, das hier in der Neuübersetzung von Hans-Dieter Gondek vorgelegt wird, entwickelt anhand einer gleichermaßen skrupulösen wie erhellenden Lektüre von Edmund Husserls Logischen Untersuchungen Derridas Sicht auf zentrale zeichentheoretische Theoreme der abendländischen Metaphysik und phänomenologischen Sprachtheorie. Die Stimme und das Phänomen ist somit nicht nur eine luzide und kritische Einführung in das Denken der Différance sowie in den Zeichenbegriff Husserls, sondern geradezu das Paradebeispiel einer dekonstruktiven Lektüre.
Category: Phenomenology

Wesen Und Formen Der Sympathie

Author : Max Scheler
ISBN : 9789925041176
Genre : Philosophy
File Size : 64.2 MB
Format : PDF, ePub
Download : 232
Read : 774

Nachdruck des Originals von 1923.
Category: Philosophy

Nursing Research Using Phenomenology

Author : Mary De Chesnay
ISBN : 9780826126863
Genre : Medical
File Size : 81.89 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 306
Read : 641

Nursing Research Using Phenomenology: Qualitative Designs and Methods is one of the books in a series of seven volumes that presents concise, how-to guides to conducting qualitative research -- for novice researchers and specialists seeking to develop or expand their competency, health institution research divisions, in-service educators and students, and graduate nursing educators and students.
Category: Medical

Qualitative Inquiry And Research Design

Author : John W. Creswell
ISBN : 9781506330228
Genre : Social Science
File Size : 75.96 MB
Format : PDF
Download : 109
Read : 349

In the revised Fourth Edition of the best-selling text, John W. Creswell and new co-author Cheryl N. Poth explore the philosophical underpinnings, history, and key elements of five qualitative inquiry approaches: narrative research, phenomenology, grounded theory, ethnography, and case study. Preserving Creswell's signature writing style, the authors compare the approaches and relate research designs to each of the traditions of inquiry in a highly accessible manner. Featuring new content, articles, pedagogy, references, and expanded coverage of ethics throughout, the Fourth Edition is an ideal introduction to the theories, strategies, and practices of qualitative inquiry.
Category: Social Science

Ideen Zu Einer Reinen Ph Nomenologie Und Ph Nomenologischen Philosophie

Author : Edmund Husserl
ISBN : 9783110916096
Genre : Philosophy
File Size : 79.36 MB
Format : PDF
Download : 177
Read : 1134

In this book, generally held to be the key to his view of an academic approach to phenomenology, Edmund Husserl (1859-1938) sets out his ideas on the subject of 'pure' phenomenology, taking account of the idealist agnosticism he was inspired by throughout his life and which prevented him from ever crossing the threshold to the object world, a threshold considered 'out of bounds' by Kant and all other German philosophers. According to the German idealist view still upheld today, there can be only limited knowledge about the nature of the world and the internal impressions it leaves on us.
Category: Philosophy

Grounded Theory

Author : Anselm L. Strauss
ISBN : 3621272658
Genre : Grounded theory
File Size : 57.61 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 971
Read : 779

Studierende und Forscher verschiedener Disziplinen, die am Entwickeln einer Theorie interessiert sind, stellen sich nach der Datenerhebung oft die Frage: Wie komme ich zu einer Theorie, die sich auf die empirische Realität gründet? Die Autoren beantworten diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Daten ergeben. Auf klare und einfache Art geschrieben vermittelt das Buch Schritt für Schritt die grundlegenden Kenntnisse und Verfahrensweisen der "grounded theory" (datenbasierte Theorie), so daß es besonders für Personen interessant ist, die sich zum ersten Mal mit der Theorienbildung anhand qualitativer Datenanalyse beschäftigen. Das Buch gliedert sich in drei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die Denkweise, die der "grounded theory" zugrunde liegt. Teil II stellt die speziellen Techniken und Verfahrensweisen genau dar, wie z.B. verschiedene Kodierungsarten. In Teil III werden zusätzliche Verfahrensweisen erklärt und Evaluationskriterien genannt.
Category: Grounded theory

Grounded Theory

Author : Barney G. Glaser
ISBN : 3456849060
Genre :
File Size : 42.39 MB
Format : PDF, Docs
Download : 357
Read : 1242

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.
Category:

Lob Der Theorie

Author : Hans Georg Gadamer
ISBN : UOM:39015046362680
Genre : Philosophy
File Size : 85.65 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 368
Read : 1040

Category: Philosophy

Der Sthetische Imperativ

Author : Peter Sloterdijk
ISBN : 9783518743614
Genre : Philosophy
File Size : 34.66 MB
Format : PDF, ePub
Download : 131
Read : 1046

In seinen Erkundungen berührt Peter Sloterdijk alle klassischen und modernen Gattungen der Künste, von der Musik bis zur Architektur, von der Kunst der Erleuchtung zur Kunst der Bewegung, vom Design zur Typografie. Er durchstreift alle Felder des Sichtbaren und Unsichtbaren, des Hörbaren und Unhörbaren – die historische Spannweite seiner Beobachtungen reicht von der Antike bis Hollywood. Indem Sloterdijk die ihm eigene Methode der Diskursverfremdung auf die Betrachtung von Kunstwerken und -gattungen ausweitet, erscheinen die beschriebenen Objekte in einem jäh veränderten Licht – und führt uns der Autor mit seiner wachen, streitbaren Zeitgenossenschaft weg, weit weg von den ausgetretenen Pfaden des Kunstkommentars. Die Beschäftigung des großen Philosophen mit den unterschiedlichsten Phänomenen des Ästhetischen – hier wird sie zur fröhlich-ernsten Arbeit an der Kunst und an den Künsten, am Ästhetischen höchstselbst.
Category: Philosophy