PEOPLE GET READY THE FIGHT AGAINST A JOBLESS ECONOMY AND A CITIZENLESS DEMOCRACY

Download People Get Ready The Fight Against A Jobless Economy And A Citizenless Democracy ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to PEOPLE GET READY THE FIGHT AGAINST A JOBLESS ECONOMY AND A CITIZENLESS DEMOCRACY book pdf for free now.

People Get Ready

Author : Robert W McChesney
ISBN : 9781568585222
Genre : Political Science
File Size : 31.44 MB
Format : PDF, ePub
Download : 531
Read : 515

Humanity is on the verge of its darkest hour—or its greatest moment The consequences of the technological revolution are about to hit hard: unemployment will spike as new technologies replace labor in the manufacturing, service, and professional sectors of an economy that is already struggling. The end of work as we know it will hit at the worst moment imaginable: as capitalism fosters permanent stagnation, when the labor market is in decrepit shape, with declining wages, expanding poverty, and scorching inequality. Only the dramatic democratization of our economy can address the existential challenges we now face. Yet, the US political process is so dominated by billionaires and corporate special interests, by corruption and monopoly, that it stymies not just democracy but progress. The great challenge of these times is to ensure that the tremendous benefits of technological progress are employed to serve the whole of humanity, rather than to enrich the wealthy few. Robert W. McChesney and John Nichols argue that the United States needs a new economy in which revolutionary technologies are applied to effectively address environmental and social problems and used to rejuvenate and extend democratic institutions. Based on intense reporting, rich historical analysis, and deep understanding of the technological and social changes that are unfolding, they propose a bold strategy for democratizing our digital destiny—before it's too late—and unleashing the real power of the Internet, and of humanity.
Category: Political Science

Plattform Kapitalismus

Author : Nick Srnicek
ISBN : 9783868549348
Genre : Political Science
File Size : 64.98 MB
Format : PDF
Download : 282
Read : 549

Was vereint Google, Facebook, Apple, Microsoft, Monsanto, Uber und Airbnb? Sie alle sind Unternehmen, die Hardware und Software für andere bereitstellen, mit dem Ziel, möglichst geschlossene sozio-ökonomische Tech-Systeme zu schaffen. Google kontrolliert die Recherche, Facebook regiert Social Media und Amazon ist führend beim E-Commerce. Doch nicht nur Technologie-Unternehmen bauen Plattformen auf, auch Traditionsfirmen wie Siemens entwickeln ein cloudbasiertes Produktionssystem. Plattformen sind in der Lage, immense Daten zu gewinnen, zu nutzen und zu verkaufen – Monopolisierungstendenzen sind die "natürliche" Folge. Sind wir auf dem Weg in einen digitalen Monopolkapitalismus? Diese Streitschrift ist unerlässlich für alle, die verstehen wollen, wie die mächtigsten technologischen Unternehmen unserer Zeit die globale Ökonomie verändern.
Category: Political Science

Law And Policy For A New Economy

Author : Melissa K. Scanlan
ISBN : 9781786434524
Genre :
File Size : 26.94 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 140
Read : 634

This book makes the case for a New Environmentalism, and using a systems change approach, takes the reader through ideas for reorienting the economy. It addresses the laws and policies needed to support the emergence of a new economy across a variety of major areas – from energy to food, across common pool resources, and shifting investments to capitalize locally-connected and mission-driven businesses. The authors take the approach that the challenges are much broader than setting parameters around pollution, and go to the heart of the dominant global political economy. It explores the values needed to transform our current economic system into a new economy supportive of ecological integrity, social justice, and vibrant democracy.
Category:

Poverty And Power

Author : Edward Royce
ISBN : 9781538110461
Genre : Social Science
File Size : 65.2 MB
Format : PDF
Download : 800
Read : 252

Poverty and Power introduces structural inequality through the lens of poverty. The book shows that American poverty is not due to individual failings but rather to broader structural forces. The third edition features new material on the current political climate, the shortage of quality job opportunities, the implications of the Trump presidency, and more.
Category: Social Science

Miseducating For The Global Economy

Author : Gerald Coles
ISBN : 9781583676929
Genre : Political Science
File Size : 52.12 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 969
Read : 1155

All across the United States, corporations, politicians, economists, educators – and now, most remarkably, Ivanka Trump – cry out for new “education for the twenty-first century economy.” Meanwhile, millions of Americans face increasing difficulty finding well paying, secure jobs. But the current employment crisis is not so much due to the educational system as it is to a sustained corporate effort to keep the public in ignorance about the damage wrought by the global economy itself. Miseducating for the Global Economy reveals that behind the going concern for “global economy education” lies capitalism’s metastasizing indifference to human values, to a fair distribution of resources, to its radical restructuring of workplaces with an attendant intensification of work effort, and to the genuine well-being of workers and their families.Gerald Coles’s book provides a real education about the twenty-first-century global economy – and what corporations are doing to prevent our learning about it. Corporations and business organizations, for instance, resolutely withhold massive wealth that could be used to fund more realistic occupational education, even as they skew educational curricula away from too much global economic awareness. Coles describes the intellectually narrow and morally crippling effects of the corporate-control of education; how the imperative for profit maximizes the misunderstanding of communities, nations, and the environment, even as it minimizes aesthetic appreciation, cultural expression, compassion itself. But it is by understanding all this, Coles argues, that real change can begin. Using this analysis, educators, parents, educational organizations, and activists can finally begin to craft schooling that truly serves students and advances global humanity.
Category: Political Science

Parecon

Author : Michael Albert
ISBN : 3931786331
Genre :
File Size : 72.40 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 982
Read : 252

In Parecon - Participatory Economics - entwirft Michael Albert nach nachkapitalistisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmodell. Hochgelobt und inzwischen in viele Sprachen übersetzt, beschreibt er ein komplexes alle Lebensbereiche durchdringendes System jenseits der der herrschenden Ökonomie von Ausbeutung und Habgier. Albert: In >Parecon beschreibe ich ein ökonomisches System - wir nennen es Partizipative Ökonomie- dessen Ziel es ist, funktionierende Produktions- u. Verteilungsbedingungen sowie Bedingungen für Verbraucher herzustellen, die im Einklang stehen mit Leitlinien wie: Gerechtigkeit, Vielfalt, Solidarität u. self-management. Im Mittelpunkt steht die Komitee-Idee - auf Arbeitsplatz- u. Verbraucher-Ebene - im Mittelpunkt stehen (neue) Normen u. Methoden zur selbstorganisierten Entscheidungsfindung, steht die Idee der Belohnung von Leistung u. Einsatz sowie partizipative Planung u. die Idee ausgeglichener Arbeitsabläufe. Von den kapitalistischen Institutionen unterscheiden sich die neuen Institutionen völlig, aber eben auch vom sogenannten Marktsozialismus
Category:

Fremd In Ihrem Land

Author : Arlie Russell Hochschild
ISBN : 9783593507668
Genre : Political Science
File Size : 28.51 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 817
Read : 424

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ
Category: Political Science

Mein Fremdes Leben

Author : Joshua Ferris
ISBN : 9783641139834
Genre : Fiction
File Size : 28.97 MB
Format : PDF, ePub
Download : 802
Read : 1285

Ein Leben außer Kontrolle. Paul O’Rourke ist Zahnarzt mit einer gutgehenden Praxis an der Park Avenue in Manhattan. Er liebt das Leben, auch wenn er vielleicht nicht besonders viel damit anzufangen weiß. Doch dann tritt plötzlich ein Fremder im Internet unter O’Rourkes Namen und Beruf auf und bedroht fundamental dessen Identität – nicht nur in den virtuellen Tiefen des Internets, sondern auch im ganz realen Leben. Paul O’Rourke ist ein Mann voller Widersprüche: Er verachtet die Welt der sozialen Medien, ist aber abhängig von seinem iPhone, er ist ein Zahnarzt, der heimlich raucht, ein glühender Fan des Baseballteams der Red Sox, der es nicht ertragen kann, wenn sie gewinnen, und er ist ein Atheist, der Gott nicht ganz aufgeben will. Kurz, der Zahnarzt mit gutgehender Praxis an der Park Avenue in Manhattan liebt zwar das Leben, weiß aber nichts Rechtes damit anzufangen. Als Paul eines Tages feststellt, dass jemand in seinem Namen eine Website, eine Facebook-Seite und einen Twitter-Account eingerichtet hat, verfolgt er mit ohnmächtigem Entsetzen die Entwicklung seines virtuellen Alter Ego. Bald geht es nicht mehr nur um die Verletzung seiner Privatsphäre, sondern um etwas viel Beunruhigenderes: Jemand hat seine Identität gestohlen, und dieser »Online-Paul« beginnt ein Eigenleben zu führen – manchen ist er sogar sympathischer als der echte. Fieberhaft versucht Paul herauszufinden, was der Grund für dieses böse Spiel sein und wer dahinterstecken könnte. Er vernachlässigt dabei nicht nur seine Zahnarztpraxis, sondern gerät immer tiefer in die Abgründe einer digitalen Welt, die zunehmend sein reales Leben und Ich zu dominieren droht. In seinem vielbeachteten Roman »Ins Freie« hat Joshua Ferris das Schicksal eines Mannes beschrieben, der die Kontrolle über sein Leben verliert, weil eine unbeherrschbare Zwangsstörung Besitz von ihm ergreift. In »Mein fremdes Leben« variiert Ferris dieses Thema auf eine noch verstörendere, noch brisantere Weise, indem er zeigt, wie wenig es in unserer modernen Welt bedarf, um unsere gesamte Existenz, unsere ureigenste Identität anzugreifen und in Frage zu stellen.
Category: Fiction