OUR AESTHETIC CATEGORIES ZANY CUTE INTERESTING

Download Our Aesthetic Categories Zany Cute Interesting ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to OUR AESTHETIC CATEGORIES ZANY CUTE INTERESTING book pdf for free now.

Our Aesthetic Categories

Author : Sianne Ngai
ISBN : 0674088123
Genre :
File Size : 57.1 MB
Format : PDF, Docs
Download : 452
Read : 685

The zany, the cute, and the interesting saturate postmodern culture, dominating the look of its art and commodities as well as our ways of speaking about the ambivalent feelings these objects often inspire. In this study Ngai offers an aesthetic theory for the hypercommodified, mass-mediated, performance-driven world of late capitalism.
Category:

K Rpertreffer

Author : Diedrich Diederichsen
ISBN : 9783518748244
Genre : Philosophy
File Size : 49.6 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 663
Read : 369

Erst seit den 1960er Jahren widmen sich die Künste gezielt der technischen Klang- und Bildaufzeichnung. Wo vorher nur Slapstick und Surrealismus war, schießen nun Genres in großer Zahl aus dem Boden. Als behäbig erweist sich dabei eine Kulturkritik, die immer noch versucht, die Filme der Nouvelle Vague, das Cinéma Vérité, Punk, HipHop, Heavy Metal und Minimalismus, Fluxus, Performance Art, Pop Art, Nouveau Réalisme, Arte Povera, Soul-Musik und Concept Art entlang der Unterscheidung von E und U zu sortieren – als entweder hohe oder populäre Künste. In seinen Adorno-Vorlesungen zeigt Diedrich Diederichsen, dass ihr Gemeinsames viel entscheidender ist: das Bemühen, den verstörenden Effekt der Aufzeichnung und Wiedergabe von Körpern, Stimmen und anderen Realweltsplittern einzuarbeiten, zu verstärken, umzuleiten, der Kunst anzupassen oder die Kunst um den – sei es aggressiven oder zärtlichen – Effekt herum zu entwickeln. Im Lichte dieser Effekte von Phonographie und Photographie müssen alte Unterscheidungen über Bord geworfen und auch die Folgen von Kunst neu gedacht werden – egal, ob man Kinder schützen oder Erwachsene politisieren will.
Category: Philosophy

Hornblower Auf Der Hotspur

Author : C. S. Forester
ISBN : 9783104026909
Genre : Fiction
File Size : 52.65 MB
Format : PDF, Docs
Download : 943
Read : 558

Der Klassiker unter den Seefahrerepen: Horatio Hornblowers drittes Abenteuer. Frisch verheiratet muss Commander Hornblower schon wieder auf See, um an Bord der ›Hotspur‹ die Blockade des Hafens von Brest zu sichern. Unter Lebensgefahr begibt er sich hinter feindliche Linien um das Durchbrechen eines spanischen Konvois zu verhindern und so Napoleons Schlachtpläne noch einmal zu durchkreuzen. Der dritte Band der berühmten Romanserie um Horatio Hornblower, einem Meilenstein der maritimen Literatur, ist ein großes Seeabenteuer und ein Lesevergnügen, das bereits Generationen von Lesern begeistert hat.
Category: Fiction

Sthetischer Kapitalismus

Author : Gernot Böhme
ISBN : 9783518744253
Genre : Political Science
File Size : 61.94 MB
Format : PDF, Docs
Download : 670
Read : 1255

Wenn ein neues Smartphone auf den Markt kommt, bilden sich frühmorgens Schlangen vor den palastartigen Shops. Das zeigt, dass es heute nicht nur um den Gebrauchswert einer Ware geht (dass man mit einem solchen Gerät telefonieren oder im Internet surfen kann), sondern auch um das, was Gernot Böhme als ihren »Inszenierungswert« bezeichnet. Die Inszenierung von Produkten und Lebensstilen ist ein zentrales Merkmal des ästhetischen Kapitalismus, dessen Erscheinungsformen Böhme nachspürt. Indem er sich mit der Ideologie des Wachstums, der Soundlandschaft in Shoppingcentern und dem Zusammenhang von Leistungsideologie und Konsum befasst, leistet er einen wichtigen Beitrag zu einer Rekonstruktion und Erweiterung der Theorie der Kulturindustrie auf den Bereich des Wirtschaftslebens.
Category: Political Science

Der Sthetische Imperativ

Author : Peter Sloterdijk
ISBN : 9783518743614
Genre : Philosophy
File Size : 72.89 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 976
Read : 1267

In seinen Erkundungen berührt Peter Sloterdijk alle klassischen und modernen Gattungen der Künste, von der Musik bis zur Architektur, von der Kunst der Erleuchtung zur Kunst der Bewegung, vom Design zur Typografie. Er durchstreift alle Felder des Sichtbaren und Unsichtbaren, des Hörbaren und Unhörbaren – die historische Spannweite seiner Beobachtungen reicht von der Antike bis Hollywood. Indem Sloterdijk die ihm eigene Methode der Diskursverfremdung auf die Betrachtung von Kunstwerken und -gattungen ausweitet, erscheinen die beschriebenen Objekte in einem jäh veränderten Licht – und führt uns der Autor mit seiner wachen, streitbaren Zeitgenossenschaft weg, weit weg von den ausgetretenen Pfaden des Kunstkommentars. Die Beschäftigung des großen Philosophen mit den unterschiedlichsten Phänomenen des Ästhetischen – hier wird sie zur fröhlich-ernsten Arbeit an der Kunst und an den Künsten, am Ästhetischen höchstselbst.
Category: Philosophy

Die Form Der Zeit

Author : George Kubler
ISBN : 3518576054
Genre : Aesthetics
File Size : 48.62 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 342
Read : 1112

Category: Aesthetics

Die Regeln Der Kunst

Author : Pierre Bourdieu
ISBN : 3518291394
Genre : Literatur
File Size : 42.75 MB
Format : PDF
Download : 549
Read : 178

Category: Literatur

Der Mensch Ohne Inhalt

Author : Giorgio Agamben
ISBN : 9783518768501
Genre : Philosophy
File Size : 64.24 MB
Format : PDF, Docs
Download : 476
Read : 558

In den späten sechziger Jahren nahm Giorgio Agamben an Martin Heideggers Seminaren im südfranzösischen Le Thor teil. Damals entstand auch sein erstes Buch L’uomo senza contenuto, das 1970 erstmals erschien. Selbstbewußt und radikal stürzt er sich auf klassische Positionen der Ästhetik, er konfrontiert Platon, Kant und Hegel mit Künstlern und Autoren der Klassischen Moderne. In einer Zeit, in der die Kunst nicht länger die Funktion hat, das Wesen der Wirklichkeit zur Erscheinung zu bringen, wird sie zu einer selbstzerstörerischen Kraft, der Künstler, so Agamben, zu einem »Menschen ohne Inhalt«. Agambens erstes Buch liegt nun endlich auch auf Deutsch vor. »Agamben hat die verwaiste Stelle des Meisterdenkers eingenommen.« Die Welt
Category: Philosophy