NIETZSCHE UNTIMELY MEDITATIONS CAMBRIDGE TEXTS IN THE HISTORY OF PHILOSOPHY

Download Nietzsche Untimely Meditations Cambridge Texts In The History Of Philosophy ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to NIETZSCHE UNTIMELY MEDITATIONS CAMBRIDGE TEXTS IN THE HISTORY OF PHILOSOPHY book pdf for free now.

Nietzsche Untimely Meditations

Author : Friedrich Nietzsche
ISBN : 0521585848
Genre : Philosophy
File Size : 48.13 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 433
Read : 1023

The four early essays in Untimely Meditations are key documents for understanding the development of Nietzsche's thought and clearly anticipate many of his later writings. They deal with such broad topics as the relationship between popular and genuine culture, strategies for cultural reform, the task of philosophy, t he nature of education, and the relationship between art, science and life. This new edition presents R. J. Hollingdale's translation of the essays and a new introduction by Daniel Breazeale, who places them in their historical context and discusses their significance for Nietzsche's philosophy.
Category: Philosophy

Schopenhauer Als Erzieher

Author : Friedrich Nietzsche
ISBN : 9783743721531
Genre : Fiction
File Size : 45.2 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 108
Read : 429

Friedrich Nietzsche: Schopenhauer als Erzieher Erstdruck: Leipzig (E.W. Fritzsch) 1874. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Textgrundlage ist die Ausgabe: Friedrich Nietzsche: Werke in drei Bänden. Band 1, Herausgegeben von Karl Schlechta. München: Hanser, 1954. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Category: Fiction

Ecce Homo

Author : Friedrich Nietzsche
ISBN : 9783849616250
Genre :
File Size : 47.49 MB
Format : PDF, Docs
Download : 983
Read : 205

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Ecce homo. Wie man wird, was man ist ist eine autobiographische Schrift des Philosophen Friedrich Nietzsche. Nietzsche arbeitete von Oktober 1888 bis zu seinem Zusammenbruch Anfang 1889 an dem Werk, das zum ersten Mal 1908 im Auftrag des Nietzsche-Archivs veröffentlicht wurde. Es ist nicht vollständig überliefert und in seiner heute anerkannten Form erst seit den 1970ern bekannt. In Ecce homo gibt Nietzsche rückblickend Deutungen seiner philosophischen Schriften und präsentiert sich selbst und seine Erkenntnisse als schicksalhafte Ereignisse von weltbewegender Größe. Dabei stehen die Themen seines Spätwerks, besonders die Kritik am Christentum und die angekündigte „Umwertung aller Werte“, im Vordergrund. (aus wikipedia.de)
Category:

Vom Nutzen Und Nachteil Der Historie F R Das Leben

Author : Friedrich Nietzsche
ISBN : 9783946619161
Genre : Philosophy
File Size : 87.36 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 685
Read : 641

Die Historie ist mehr als nur Geschichtsschreibung und -forschung: sie ist ein Antrieb für das Lebens, motiviert es und liefert das Sinngerüst. Nietzsche hält kein Plädoyer gegen die Geschichte, sondern betont, dass Geschichte unverzichtbar ist für ein kultur- und wertorientiertes Leben. Gleichzeitig darf sich das Leben nicht der Geschichte beugen, muss in der Gegenwart stehen und zielgerichtet die Zukunft im Auge behalten. Nietzsche verlangt mit der Neuorientierung der Historie einen neuen Begriff der Kultur, der - wie vieles bei ihm - auf der Vorstellung des antiken Eros beruht. So bedeutet Genealogie für Nietzsche nicht historische Forschung, sondern kritische Erklärung von Gegenwartsphänomenen anhand theoretischer Ableitungen aus der Geschichte. Im Mittelpunkt steht eine »Deplausibilisierung« (E. Müller) bisheriger Narrative durch historisch gestützte psychologische Thesen. Großen Einfluss hat dieses Konzept Nietzsches auf Michel Foucault.
Category: Philosophy

Zarathustras Schatten

Author : Jean-Claude Wolf
ISBN : 3727814632
Genre :
File Size : 82.62 MB
Format : PDF, ePub
Download : 833
Read : 1317

Nietzsche kritisiert die moderne Wiederholung der Zersetzung der archaischen Tragödienkultur durch das einseitige Vertrauen in die Erkenntnis, den Mangel an Mythos und grosser Musik im Zeitalter der Industrialisierung, das Epigonentum, das Versinken im Historismus; er hält Ausschau nach einem Richter und Arzt der Kultur. Er bekennt sich zu den freien Geistern, die es nicht nötig haben, sich an Dogmen zu klammern. Freie Geister werden allerdings begleitet von ihrem Schatten, jener rätselhaften inneren Stimme, die sie nicht ganz verstehen und nicht loswerden. Der Schatten des "Wanderers", Zarathustras Schatten, der Schatten Gottes - sie bilden bewegliche Metaphern für das Unverständliche an uns, die Grenze der Aufklärung und der Selbsterkenntnis. Trotz heftiger Ausfälle gegen Religion und Moral sucht Nietzsche nach seinen eigenen Tugenden, insbesondere der "Ehrfurcht vor sich selber", dem Mut zur intellektuellen Redlichkeit, vielleicht sogar nach einer neuen und unmittelbaren Nähe zum Göttlichen, die der Vermittlung durch Worte und Dogmen entbehren kann. Nietzsches rabiate Moralkritik lenkt ab vom Unheil, welche sein eigener moralischer und elitärer Perfektionismus anrichten könnte - und den Nebenwirkungen, welche autoritäre Gesten und mehrdeutige Machtorientierung für die Mehrheit der Menschen haben. - Die in den letzten zehn Jahren entstandenen zehn Kapitel dieses Buches und der Epilog umfassen folgende Themen: Monismus und Dualismus in der "Geburt der Tragödie"; der Nutzen der kritischen Historie für das Leben; der Richter der Kultur; skeptische Lebensform, unmögliche Verständigung. Überlegungen zur mittleren Periode; zur Kritik des Glaubens; Nietzsches Schatten; Selbstachtung und Achtung vor anderen; Wertkonflikte; zum Begriff der Macht; das Plädoyer für starke Individuen - Mill und Nietzsche im Vergleich; Epilog zur Moralkritik.
Category:

Ber Die Zukunft Unserer Bildungs Anstalten

Author : Friedrich Nietzsche
ISBN : 9783743721524
Genre : Philosophy
File Size : 82.15 MB
Format : PDF, ePub
Download : 581
Read : 720

Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Category: Philosophy

The Poetics Of Fear

Author : Chris Erickson
ISBN : 9781441119230
Genre : Political Science
File Size : 56.43 MB
Format : PDF
Download : 499
Read : 275

The Poetics of Fear looks at how fear is used for political purposes, focusing on the binary logic of 'this is the way things are, and there is nothing (else) you can do about it' -- a logic that underlies the realist tradition in international relations theory. The Shield of Achilles from Homer's Iliad is used as metaphorical analysis to look at what the politics of fear is, how it works, and how it can be resisted. It aims to provide a human response to human security matters. The work first shows how the Shield works to paralyze its audience. How can it be resisted? One response is to offer a warning about the hazards of bearing the Shield. After looking at thinkers such as Plato, Baudrillard, and Nietzsche, the work concludes with an examination of ekphrasis as a critical tool.With a unique and fresh perspective, The Poetics of Fear will be relevant to those interested in security studies and critical theoretical approaches to political science.
Category: Political Science

Nietzsche And Ethics

Author : Gudrun Von Tevenar
ISBN : 3039110454
Genre : Philosophy
File Size : 20.10 MB
Format : PDF, ePub
Download : 405
Read : 551

The essays in this anthology are versions of papers originally presented at the 'Friedrich Nietzsche and Ethics' Conference conveyed by the Nietzsche Society in 2004 at the University of Sussex, Brighton, UK. Contributors are respected Nietzsche scholars from around the globe and their essays cover the full range of Nietzsche's moral thinking. They include papers on evolution and development, eudaemonia, art and morality, agon and transvaluation, will to power, as well as free will and genuine selfhood, immoralism, equality, sexual ethics, and the value of pity and compassion. These topics reflect the continuing and ever increasing interest in and relevance of Nietzsche's moral thinking and confirm Nietzsche's status as a moral philosopher of great importance.
Category: Philosophy

Philosophie Des Unbewussten

Author : Eduard von Hartmann
ISBN : COLUMBIA:0035526459
Genre : Consciousness
File Size : 30.60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 296
Read : 1016

Category: Consciousness