MEASURE WHAT MATTERS PDF

Download Measure What Matters Pdf ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to MEASURE WHAT MATTERS PDF book pdf for free now.

Ma F R Ma

Author : William Shakespeare
ISBN : 9783843038065
Genre : Drama
File Size : 36.98 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 633
Read : 877

William Shakespeare: Maß für Maß Erstmals ins Deutsche übersetzt von Christoph Martin Wieland (1763). Die vorliegende Übersetzung stammt von Wolf Graf Baudissin. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 5, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1831. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 2, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: William Holman Hunt, Claudio and Isabella, 1850.. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
Category: Drama

Measure What Matters

Author : John Doerr
ISBN : 0735211876
Genre : Business & Economics
File Size : 90.67 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 553
Read : 1227

Legendary venture capitalist John Doerr's revolutionary approach to goal-setting that grew tech giants like Google and is spreading across Silicon Valley to corporate America. You may have never heard of the biggest management secret common to the hottest tech firms: objectives and key results (OKRs). But you should pay attention now: Google's Eric Schmidt credits OKRs with "changing the course of the company forever." OKRs help companies and teams reach incredibly ambitious goals by ensuring transparency and efficiency. Leaders agree on objectives, like doubling growth or capturing 50% of market share. Then, they determine the measurable key results that are the benchmarks for progress. Employees design their own OKRs that ladder up to the company's central objectives. Employees can see each other's goals, and teams regularly meet and discuss whether they're on track. Because everyone in the organization has a stake in the company's mission and performance, they can achieve huge goals together. Kleiner Perkins venture capitalist John Doerr--an early investor in Google, Amazon, Twitter, and known as the "Father of OKRs"--brought this approach from Intel to Google in 1999, when Google had fewer than 40 employees. He taught Larry Page and Sergey Brin how OKRs worked: the Google founders saw how powerful OKRs are and quickly adopted them as a key tool to spur relentless growth. Since then, Doerr and former Google employees have spread OKRs across Silicon Valley, making it standard practice at companies from Amazon to Zynga. Measure What Matters Most will help a new generation of managers understand why OKRs are the most effective way to align their team and achieve big goals. For readers of The Lean Startup, Work Rules!, and Scrum, this book explains how to develop an OKR program to provide the agility, transparency, and tremendous growth that has fueled tech giants and can help all organizations and teams, of any size and in any industry, capture the same magic.
Category: Business & Economics

Lean In

Author : Sheryl Sandberg
ISBN : 9783843705783
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 30.86 MB
Format : PDF
Download : 195
Read : 766

In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.
Category: Biography & Autobiography

Bergauf Mit R Ckenwind

Author : Kelly McGonigal
ISBN : 9783641067519
Genre : Self-Help
File Size : 63.13 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 949
Read : 649

Innerer Schweinehund ade Die Überwindung des inneren Schweinehundes scheint fast immer nur mit eiserner Selbstbeherrschung erreichbar. Doch Kelly McGonigal zeigt, dass Willenskraft allein eine Frage des richtigen Energiemanagements ist. Mit der Einsicht in die inneren Mechanismen, durch ausreichend Regeneration, etwas Training und das Setzen von Prioritäten kann man lernen, das eigene Leben im Griff zu haben, ohne sich übermäßig anstrengen zu müssen.
Category: Self-Help

Die B Cherdiebin

Author : Markus Zusak
ISBN : 9783894804275
Genre : Fiction
File Size : 81.93 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 153
Read : 654

Selbst der Tod hat ein Herz ... Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. „Die Bücherdiebin“ ist eine Liebesgeschichte, eine Hommage an Bücher und Worte und eine Erinnerung an die Macht der Sprache, die im Roman von Markus Zusak viele Facetten zeigt: den lakonisch-distanzierten Ton des Erzählers, Poesie und Zuversicht – und die reduzierte Sprache der Nazipropaganda.
Category: Fiction

Measure What Matters

Author : John Doerr
ISBN : 9780525536239
Genre : Business & Economics
File Size : 24.70 MB
Format : PDF
Download : 486
Read : 508

#1 New York Times Bestseller Legendary venture capitalist John Doerr reveals how the goal-setting system of Objectives and Key Results (OKRs) has helped tech giants from Intel to Google achieve explosive growth—and how it can help any organization thrive. In the fall of 1999, John Doerr met with the founders of a start-up whom he'd just given $12.5 million, the biggest investment of his career. Larry Page and Sergey Brin had amazing technology, entrepreneurial energy, and sky-high ambitions, but no real business plan. For Google to change the world (or even to survive), Page and Brin had to learn how to make tough choices on priorities while keeping their team on track. They'd have to know when to pull the plug on losing propositions, to fail fast. And they needed timely, relevant data to track their progress—to measure what mattered. Doerr taught them about a proven approach to operating excellence: Objectives and Key Results. He had first discovered OKRs in the 1970s as an engineer at Intel, where the legendary Andy Grove ("the greatest manager of his or any era") drove the best-run company Doerr had ever seen. Later, as a venture capitalist, Doerr shared Grove's brainchild with more than fifty companies. Wherever the process was faithfully practiced, it worked. In this goal-setting system, objectives define what we seek to achieve; key results are how those top-priority goals will be attained with specific, measurable actions within a set time frame. Everyone's goals, from entry level to CEO, are transparent to the entire organization. The benefits are profound. OKRs surface an organization's most important work. They focus effort and foster coordination. They keep employees on track. They link objectives across silos to unify and strengthen the entire company. Along the way, OKRs enhance workplace satisfaction and boost retention. In Measure What Matters, Doerr shares a broad range of first-person, behind-the-scenes case studies, with narrators including Bono and Bill Gates, to demonstrate the focus, agility, and explosive growth that OKRs have spurred at so many great organizations. This book will help a new generation of leaders capture the same magic.
Category: Business & Economics

Zero To One

Author : Peter Thiel
ISBN : 9783593501604
Genre : Political Science
File Size : 54.23 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 755
Read : 884

Wir leben in einer technologischen Sackgasse. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch das vermeintlich Neue, sind vor allem Kopien des Bestehenden. Peter Thiel, Silicon-Valley-Insider und in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich. Er zeigt: Wahre Innovation entsteht nicht horizontal, sondern sprunghaft - from Zero to One. Um die Zukunft zu erobern, reicht es nicht, der Beste zu sein. Gründer müssen aus dem Wettkampf des Immergleichen heraustreten und völlig neue Märkte erobern. Wie man wirklich Neues erfindet, enthüllt seine beeindruckende Anleitung zum visionären Querdenken. Ein Appell für einen Startup der ganzen Gesellschaft.
Category: Political Science

Besser Als Der Zufall

Author : Clayton M. Christensen
ISBN : 9783864705021
Genre : Political Science
File Size : 74.32 MB
Format : PDF, Docs
Download : 224
Read : 836

Produkte werden technisch immer ausgefeilter, es gibt Dutzende verschiedene Versionen, aus denen der Kunde wählen kann. Trotzdem liegen sie wie Blei in den Regalen. Warum? Hersteller beachten nicht, welchen "Job" ein Produkt oder auch eine Dienstleistung für den Kunden erfüllen soll. Clayton M. Christensen liefert mit dem "Jobs to Be Done"-Ansatz eine umfassende Theorie, wie man die Wünsche der Kunden erkennt und in den eigenen Produkten oder Dienstleistungen umsetzt. Er zeigt die praktische Anwendung und welche Auswirkungen die Methode auf Organisationsstrukturen und Führungsentscheidungen hat. So wird Innovation von der reinen Glückssache zu einem planbaren Prozess, der Unternehmen den entscheidenden Marktvorteil bringt.
Category: Political Science

Work Rules

Author : Laszlo Bock
ISBN : 9783800650941
Genre : Business & Economics
File Size : 60.1 MB
Format : PDF, Docs
Download : 949
Read : 1014

Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.
Category: Business & Economics

Eine Kurze Geschichte Der Zeit

Author : Stephen Hawking
ISBN : 9783644008618
Genre : Science
File Size : 74.51 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 895
Read : 1205

Ist das Universum unendlich oder begrenzt? Hat die Raumzeit einen Anfang, den Urknall? Dehnt sie sich aus? Wird sie wieder in sich zusammenstürzen? Liefe die Zeit dann rückwärts? Welchen Platz im Universum nehmen wir ein? Und ist in den atemberaubenden Modellen der Kosmologen noch Platz für einen Gott? – Es sind existenzielle Fragen, mit denen sich Stephen Hawking befasst, Fragen, die Forschung und Lehre in den Zentren der modernen Physik ebenso bestimmen wie die Diskussion von Geisteswissenschaftlern. Dieses Meisterwerk eines Jahrhundert-Genies hat unsere Weltsicht verändert. Zugleich hat Stephen Hawking damit neue Maßstäbe für die Erklärung komplexer physikalischer Zusammenhänge gesetzt. In diesem Buch, weltweit inzwischen über zehn Millionen Mal verkauft, ist das Credo des großen Physikers enthalten und lebendig. «Der Physiker Stephen Hawking ist im Begriff, die Formel zu finden, die das Universum erklärt.» ZEIT-Magazin
Category: Science