MARY ASTOR S PURPLE DIARY THE GREAT AMERICAN SEX SCANDAL OF 1936

Download Mary Astor S Purple Diary The Great American Sex Scandal Of 1936 ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to MARY ASTOR S PURPLE DIARY THE GREAT AMERICAN SEX SCANDAL OF 1936 book pdf for free now.

Mary Astor S Purple Diary The Great American Sex Scandal Of 1936

Author : Edward Sorel
ISBN : 9781631490248
Genre : Performing Arts
File Size : 66.64 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 175
Read : 655

In a hilarious send-up of sex, scandal, and the Golden Age of Hollywood, legendary cartoonist Edward Sorel brings us a story (literally) ripped from the headlines of a bygone era. In 1965, a young, up-and-coming illustrator by the name of Edward Sorel was living in a $97-a-month railroad flat on Manhattan’s Upper East Side. Resolved to fix up the place, Sorel began pulling up the linoleum on his kitchen floor, tearing away layer after layer until he discovered a hidden treasure: issues of the New York Daily News and Daily Mirror from 1936, each ablaze with a scandalous child custody trial taking place in Hollywood and starring the actress Mary Astor. Sorel forgot about his kitchen and lost himself in the story that had pushed Hitler and Franco off the front pages. At the time of the trial, Mary Astor was still only a supporting player in movies, but enough of a star to make headlines when it came out that George S. Kaufman, then the most successful playwright on Broadway and a married man to boot, had been her lover. The scandal revolved around Mary’s diary, which her ex-husband, Dr. Franklyn Thorpe, had found when they were still together. Its incriminating contents had forced Mary to give up custody of their daughter in order to obtain a divorce. By 1936 she had decided to challenge the arrangement, even though Thorpe planned to use the diary to prove she was an unfit mother. Mary, he claimed, had not only kept a tally of all her extramarital affairs but graded them—and he’d already alerted the press. Enraptured by this sensational case and the actress at the heart of it, Sorel began a life-long obsession that now reaches its apex. Featuring over sixty original illustrations, Mary Astor's Purple Diary narrates and illustrates the travails of the Oscar-winning actress alongside Sorel’s own personal story of discovering an unlikely muse. Throughout, we get his wry take on all the juicy details of this particular slice of Hollywood Babylon, including Mary's life as a child star—her career in silent films began at age fourteen—presided over by her tyrannical father, Otto, who "managed" her full-time and treated his daughter like an ATM machine. Sorel also animates her teenage love affair with probably the biggest star of the silent era, the much older John Barrymore, who seduced her on the set of a movie and convinced her parents to allow her to be alone with him for private "acting lessons." Sorel imbues Mary Astor's life with the kind of wit and eye for character that his art is famous for, but here he also emerges as a writer, creating a compassionate character study of Astor, a woman who ultimately achieved a life of independence after spending so much of it bullied by others. Featuring ribald and rapturous art throughout, Mary Astor's Purple Diary is a passion project that becomes the masterpiece of one of America’s greatest illustrators.
Category: Performing Arts

Die Freunde Von Eddie Coyle

Author : George V Higgins
ISBN : 9783888979132
Genre : Fiction
File Size : 39.90 MB
Format : PDF
Download : 838
Read : 1085

Dem kleinkriminellen Waffenschieber Eddie »Fingers« Coyle droht der Bau, und Detective Dave Foley, sein Freund und Helfer bei der Polizei, stellt ihn vor eine schwierige Wahl: Die einzige Möglichkeit, dem Knast zu entgehen, ist, einen von seinen guten Kunden zu verpfeifen. Doch wer von den unzähligen Gangstern, die Eddie Coyle seine Freunde nennt, muss dran glauben? Für Jimmy Scalisi, einen skrupellosen Mobster mit besten Verbindungen, hat Coyle die Knarren für eine Serie von brutalen Banküberfällen besorgt. Von Jackie Brown erwartet Coyle eine neue Lieferung, ein ganz großes Ding, Maschinenpistolen für ein paar politische sehr Engagierte. Und dann ist da noch Dillon, in dessen Bar Kontakte geknüpft und Geschäfte gemacht werden. In Eddie Coyles Welt wäscht zwar eine Hand die andere, aber hier spielt jeder sein eigenes Spiel ...
Category: Fiction

Die Morawische Nacht

Author : Peter Handke
ISBN : 9783518754337
Genre : Fiction
File Size : 50.30 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 865
Read : 268

In einer Neumondnacht lädt ein »ehemaliger Autor« die Freunde seines Lebens auf sein Hausboot am Ufer der Morawa, einem serbischen Nebenfluß der Donau, um ihnen eine Geschichte zu erzählen. Sie führt zu den Orten, an denen alles begann, sie erzählt seine Lebensreise durch Europa. Kritik und Publikum reagierten begeistert auf Peter Handkes märchenhafte Bilanz eines Dichterlebens.
Category: Fiction

Der Geschmack Von Laub Und Erde

Author : Charles Foster
ISBN : 9783492958769
Genre : Science
File Size : 84.24 MB
Format : PDF, ePub
Download : 122
Read : 188

Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.
Category: Science

Miss Lizzie

Author : Walter Satterthwait
ISBN : 3423208724
Genre : Fall River (Mass.)
File Size : 66.19 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 319
Read : 693

Category: Fall River (Mass.)

Die K Nste Des Kinos

Author : Martin Seel
ISBN : 9783104027456
Genre : Performing Arts
File Size : 59.96 MB
Format : PDF
Download : 959
Read : 487

Wie Filme zeigen können, woran wir mit uns sind. Von Anfang an übernimmt das Kino viele Verfahren der Architektur, der Musik, der Malerei, des Schauspiels, der Literatur und anderer Künste – aber es lässt sie nicht so, wie sie dort sind. Das Kino kann, was es kann, weil es das verkehrt und verwandelt, was die anderen Künste können. In seinem neuen Buch unternimmt Martin Seel eine Analyse dieser Verbindung. In neun konzisen Kapiteln erkundet er das besondere ästhetische Potential des Films und führt an konkreten Beispielen vor, wie unterschiedlich es realisiert werden kann. Stilistisch glänzend entwirft Martin Seel eine neuartige Perspektive auf den Film und darauf, was er mit uns im Kino macht.
Category: Performing Arts

Eine Geschichte Der Oper

Author : Carolyn Abbate
ISBN : 9783406655432
Genre : Music
File Size : 62.71 MB
Format : PDF
Download : 750
Read : 991

Die Oper ist in vielerlei Hinsicht das außergewöhnlichste künstlerische Medium der letzten 400 Jahre: Opernhäuser, Ausstattung, Technik und nicht zuletzt die Künstler lassen sie zu einer nachgerade unerschwinglich teuren Kunstform werden – eine Kunstform, die zudem offenkundig unrealistisch ist. Und doch vermag nichts anderes menschliche Leidenschaften mit solch überwältigender Kraft, Dramatik und Gefühlsstärke auszudrücken wie gerade die Oper. Dieses Buch – seit langem die erste einbändige und zugleich umfassende Gesamtdarstellung zu diesem Thema – liest sich wie eine Ode an die Oper selbst. Seine beiden Autoren stellen zahlreiche Werke der bekanntesten Opernkomponisten vor: von Monteverdi, Händel und Mozart über Verdi, Wagner, Strauss und Puccini bis zu Berg und Britten. Sie bieten einen anschaulichen, oft amüsanten und stets informativen Überblick über die sozialen und politischen Hintergründe der jeweiligen Kompositionen, beziehen deren literarische Kontexte und die wirtschaftlichen Verhältnisse mit ein, unter denen sie entstanden sind, und vernachlässigen auch nicht die Polemiken, die das Operngeschehen über die Jahrhunderte kontinuierlich begleitet haben. Auch wenn inzwischen die beliebtesten und langlebigsten Werke aus einer längst vergangenen Epoche stammen, deren Lebensumstände uns heute völlig fremd sind – und auch wenn die zeitgenössische Oper heutzutage auf den Bühnen kaum eine Rolle spielt –, so hat die Oper doch nichts an Reiz, Lebendigkeit und Attraktion eingebüßt. Heute wie vor 400 Jahren lässt sie das Publikum Tränen vergießen, zischen, heftig debattieren oder in Begeisterungsstürme ausbrechen. In dieser Wirkungsmacht übertrifft sie jede andere Kunstform.
Category: Music

Meinen Hass Bekommt Ihr Nicht

Author : Antoine Leiris
ISBN : 9783641202231
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 35.38 MB
Format : PDF
Download : 512
Read : 1233

Der bewegende Bericht eines Mannes, der am 13. November 2015 während der Terroranschläge in Paris die Liebe seines Lebens verlor und mit einem einzigen Post die ganze Welt bewegte. Am 13. November 2015 sah Antoine Leiris seine Frau Hélène zum letzten Mal – sie wurde an diesem Tag mit neunundachtzig weiteren Personen im Konzertsaal Le Bataclan Opfer der Terroranschläge in Paris. Während die Welt geschockt und in tiefer Trauer versuchte, eine Erklärung für das Unfassbare zu finden, postete der Journalist auf Facebook einen offenen Brief. In bewegenden Worten wandte er sich darin an die Attentäter und verweigerte „den toten Seelen“ seinen Hass – und den seines damals siebzehn Monate alten Sohnes Melvil. Die Botschaft ging um die Welt. Er, der an jenem Tag die Liebe seines Lebens verlor, hatte nur eine Waffe: seine Worte. Das Grauen, der Verlust und die Trauer haben Antoine Leiris‘ Leben erschüttert. Ehrlich und ergreifend schildert er Momente aus einem zerstörten und doch so zärtlichen Alltag zwischen Vater und Sohn – und sagt damals wie heute, dass das Leben trotzdem weitergehen soll. Antoine Leiris trotzt dem Terror und der Gewalt mit einer bewegenden und hoffnungsvollen Botschaft: „Meinen Hass bekommt ihr nicht“.
Category: Biography & Autobiography