MAKING OF A SLAVE PDF

Download Making Of A Slave Pdf ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to MAKING OF A SLAVE PDF book pdf for free now.

The Willie Lynch Letter

Author :
ISBN : 0948390530
Genre : Social Science
File Size : 69.11 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 284
Read : 1126

Describes the African slave trade from the viewpoint of the Southern plantation owners.
Category: Social Science

Ich Habe Einen Namen

Author : Lawrence Hill
ISBN : 9783832186555
Genre : Fiction
File Size : 34.54 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 344
Read : 327

Westafrika, Mitte des 18. Jahrhunderts. Die kleine Aminata lebt mit ihren Eltern in einer friedlichen Dorfgemeinschaft. Doch der Sklavenhandel blüht, auf den Plantagen der neuen Kolonien braucht man Arbeitskräfte, und die britischen Machthaber sind skrupellos. Als Aminata elf Jahre alt ist, wird ihr Dorf überfallen und sie gefangengenommen. Auf einem Frachter bringt man sie mit vielen anderen Sklaven nach Amerika, wo sie an einen Großgrundbesitzer verkauft wird. Während der Wirren des Unabhängigkeitskriegs gelingt Aminata die Flucht. Sie folgt ihrem Herzen zurück nach Afrika und von dort nach London, um für die Befreiung der Schwarzen zu kämpfen. Ihre Geschichte ist das eindrückliche Porträt einer unglaublich starken Frau, die es geschafft hat, schwierigste Bedingungen zu überleben und dabei anderen zu helfen. Es ist eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst, voller Hoffnung und Zuversicht.
Category: Fiction

Die Politik

Author : Aristoteles
ISBN : BCUL:1092238782
Genre :
File Size : 77.56 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 301
Read : 1312

Category:

Genesis

Author : Hermann Gunkel
ISBN : 9783525516515
Genre : Bible
File Size : 76.98 MB
Format : PDF, Docs
Download : 892
Read : 1009

Category: Bible

Der Gesellschaftsvertrag

Author : Jean-Jacques Rousseau
ISBN : 9783849679361
Genre : Philosophy
File Size : 69.72 MB
Format : PDF
Download : 872
Read : 1274

Der Gesellschaftsvertrag gilt als das Hauptwerk des Philosophen Jean-Jacques Rousseau. Es erschien erstmals 1762 in Amsterdam und wurde daraufhin in Frankreich, den Niederlanden, in Genf und Bern sofort verboten. Das Buch ist ein Schlüsselwerk der Aufklärungsphilosophie und ein großer Wegbereiter moderner Demokratie und Demokratietheorie.
Category: Philosophy

Invisible Slaves

Author : W. Kurt Hauser
ISBN : 9780817921064
Genre : Social Science
File Size : 48.8 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 703
Read : 421

In Invisible Slaves, W. Kurt Hauser discusses slavery around the world, with research and firsthand stories that reframe slavery as a modern-day crisis, not a historical phenomenon or third-world issue. Identifying four types of slavery—chattel slavery, debt bondage, forced labor, and sex slavery—he examines the efforts and failures of governments to address them. He explores the political, economic, geographic, and cultural factors that shape slavery today, illustrating the tragic human toll with individual stories. Country by country, the author illuminates the harsh realities of modern-day slavery. He explores slavery's effects on victims, including violence, isolation, humiliation, and the master-slave relationship, and discusses the methods traffickers use to lure the vulnerable, especially children, into slavery. He assesses nations based on their levels of slavery and efforts to combat the problem, citing the rankings of the United States' Trafficking Victims Protection Act. He concludes with an appeal to governments and ordinary citizens alike to meet this humanitarian crisis with awareness and action.
Category: Social Science

Die 4 Stunden Woche

Author : Timothy Ferriss
ISBN : 9783843704458
Genre : Business & Economics
File Size : 83.24 MB
Format : PDF
Download : 336
Read : 499

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.
Category: Business & Economics

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 31.93 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 540
Read : 549

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Category: History

Die H Rigkeit Der Frau

Author : John Stuart Mill
ISBN : 9788027205721
Genre : Social Science
File Size : 84.28 MB
Format : PDF
Download : 470
Read : 240

Diese Ausgabe von "Die Hörigkeit der Frau" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. John Stuart Mill (1806-1873) war ein englischer Philosoph und Ökonom und einer der einflussreichsten liberalen Denker des 19. Jahrhunderts. Er war Anhänger des Utilitarismus, der von Jeremy Bentham, dem Lehrer und Freund seines Vaters James Mill, entwickelt wurde. Aus dem Buch: "Bei allen zarteren Verrichtungen der Natur - von welchen die der belebten Schöpfung die zartesten und von diesen wieder die des Nervensystems die allerzartesten sind - hängen die Verschiedenheiten der Wirkung ebensowohl von der Verschiedenheit der betreffenden Organe nach ihrer Qualität wie nach ihrer Quantität ab, und wenn die Qualität eines Instrumentes nach der Feinheit und Sauberkeit des Werkes, das es verrichten kann, zu beurteilen ist, so weist dieser Schluß auf eine durchschnittlich feinere Qualität des Gehirnes und Nervensystems der Frauen als der Männer hin. Sieht man indes von allen abstrakten Unterschieden der Qualität ab, die zu belegen immer eine schwierige Sache bleibt, so weiß man doch, daß die Wirksamkeit eines Organes nicht allein von seinem Umfange, sondern von seiner Tätigkeit abhängt, und von dieser haben wir ein annäherndes Maß in der Kraft, mit welcher das Blut durch dasselbe zirkuliert, da sowohl der Stimulus wie die ersetzende Kraft hauptsächlich von dieser Zirkulation abhängt."
Category: Social Science