Making Moderate Islam

Author : Rosemary Corbett
ISBN : 9781503600812
Genre : History
File Size : 45.94 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 535
Read : 688

Making Moderate Islam reveals the assumptions about race and gender, as well as the political and economic pressures that, beginning in the mid-twentieth century, have structured demands for religious minorities' "moderation" in the United States.
Category: History

Insister

Author : Hélène Cixous
ISBN : 3709201098
Genre :
File Size : 34.37 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 647
Read : 896

Category:

Das Heilige

Author : Rudolf Otto
ISBN : 3406510914
Genre : Holy, The
File Size : 71.45 MB
Format : PDF
Download : 668
Read : 517

Category: Holy, The

Die Verortung Der Kultur

Author : Homi K. Bhabha
ISBN : 3860570331
Genre : Colonies in literature
File Size : 76.54 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 262
Read : 737

Category: Colonies in literature

Den Koran Verstehen

Author : Berenike Metzler
ISBN : 3447105771
Genre :
File Size : 84.69 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 476
Read : 300

Berenike Metzlers Band umfasst eine Edition, eine deutsche Ubersetzung und eine Analyse des Kitab Fahm al-Qur'an des fruhislamischen Gelehrten Harit b. Asad al-Muhasibi. Die Frage nach den angemessenen Instrumenten zur Entschlusselung des Wortes Gottes sowie der rechtmassigen Befolgung desselben war im (theologie-)geschichtlich sehr bewegten 9. Jahrhundert n.Chr. ein zentraler Diskussionspunkt - und er ist es bis heute. Das Kitab Fahm al-Qur'an ist einzigartig in seiner facettenreichen Behandlung des Themas: Sie erstreckt sich von der Rolle des Verstandes im Offenbarungsprozess uber Passagen zu den Vorzugen des Korans und spekulative Auseinandersetzungen mit theologischen Gegnern bis hin zu rechtshermeneutischen und linguistischen Fragestellungen bei der Versauslegung. Der Einleitungsteil der Arbeit enthalt eine Einfuhrung zur Zeitgeschichte und zum Autor sowie eine gattungskritische Untersuchung des Textes mitsamt Informationen zum Manuskript. Im Hauptteil folgen eine annotierte zweisprachige Edition des 50 Folien starken Manuskripts sowie eine zehn Kapitel umfassende Analyse des Werkes. Den Schlussteil bilden eine Einordnung des Kitab Fahm al-Qur'an in die theologischen Debatten seiner Zeit, der Versuch einer Chronologisierung der Werke des Autors und schliesslich eine Beantwortung der Frage, wie der Koran nach Muhasibi richtig zu verstehen sei. Im Anhang befinden sich neben einer Bibliografie ein Koranstellen- und Hadithverzeichnis. Die Autorin verfolgt den Ansatz, den Text in den Vordergrund zu stellen und durch eine detaillierte, v.a. terminologische Analyse desselben einen Beitrag zur Erforschung der fruhislamischen Theologie zu liefern, der starre Kategorisierungen in Begriffe wie Rationalismus, Traditionalismus und Sufismus aufzubrechen versucht.
Category: