MAKE EM LAUGH SHORT TERM MEMORIES OF LONGTIME FRIENDS

Download Make Em Laugh Short Term Memories Of Longtime Friends ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to MAKE EM LAUGH SHORT TERM MEMORIES OF LONGTIME FRIENDS book pdf for free now.

Make Em Laugh

Author : Debbie Reynolds
ISBN : 9780062416650
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 63.41 MB
Format : PDF, ePub
Download : 136
Read : 1074

The beloved Hollywood star and New York Times bestselling author of Unsinkable continues her intimate chat with fans in this entertaining collection of anecdotes, stories, jokes, and random musings from a woman who has seen it all—and done most of it. From her acclaimed performances to her headline-making divorce from Eddie Fisher, raising a famous daughter to hitting the road with a successful one-woman show, Debbie Reynolds was in the spotlight for decades. Over her more than six-decade-long career she met presidents, performed for the Queen of England, and partied with kings. In this fabulous personal tour, she recalls wonderful moments with the greats of the entertainment world—Lucille Ball, Frank Sinatra, Bette Davis, Phyllis Diller, and many, many more—sharing stories that shed new light on her life and career and the glittering world of Hollywood then and now. Debbie has plenty to tell—and in Make ’Em Laugh, she dishes it in the warm, down-to-earth voice her fans adore. Debbie shares memories of late night pals and some of the greatest comedians of all time, stories from the big screen and small, and tales of marriage, motherhood, and children. Combining her wicked sense of humor and appealing charm, she reveals the personal side of show business and fame in funny, poignant, and delightful reminiscences. Nothing is off limits: Debbie talks about her sex life, her family drama—and even shares a few secret recipes. A true Hollywood icon, beloved by millions of fans around the world, Debbie Reynolds died on December 28, 2016, at the age of 84, just one day after the death of her daughter, actress and author Carrie Fisher.
Category: Biography & Autobiography

Dear Fahrenheit 451

Author : Annie Spence
ISBN : 9781785783104
Genre : Humor
File Size : 80.72 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 667
Read : 391

Have you ever wished you could tell your favourite books just what they mean to you? Or wanted to give a piece of your mind to the ‘must-read’ book that you wish you hadn’t? Librarian Annie Spence has done just that, writing letters to the books under her care, from love letters to Matilda and The Goldfinch, to snarky break-up notes to Fifty Shades of Grey and The Hobbit. Annie’s letters will make you laugh, remind you why you love your favourite books, and give you lots of new entries for your reading list. She’s also on-hand to help out with your bookish dilemmas: recommendations for lazy readers; excuses to tell your friends when you’d rather stay home reading; and how to turn your lover into a reader. Hilarious, compassionate and smart, Dear Fahrenheit 451 is the consummate book-lover's book.
Category: Humor

Wie Man Freunde Gewinnt

Author : Dale Carnegie
ISBN : 9783104031477
Genre : Self-Help
File Size : 72.9 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 790
Read : 1177

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...
Category: Self-Help

Vom Erwachen Der Nacht

Author : "Prinzessin Leia" Carrie Fisher
ISBN : 9783864159435
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 48.72 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 831
Read : 842

Ihr Leben ist turbulenter als eine Daily Soap und tragischer als jeder Hollywood-Film: Als Tochter von Sänger Eddie Fisher und Schauspielerin Debbie Reynolds steht Carrie Fisher schon früh im Rampenlicht Hollywoods. Als sie zwei Jahre alt ist, verlässt ihr Vater die Familie für Elizabeth Taylor. Bereits als Zwölfjährige tritt sie am Broadway auf. Mit 19 spielt sie die Rolle der Prinzessin Leia in der Star Wars-Trilogie und wird über Nacht weltberühmt. Zu diesem Zeitpunkt ist sie bereits schwer alkohol- und drogenabhängig. Mit 24 Jahren wird bei ihr zudem eine manisch-depressive Störung diagnostiziert. Ihr zweiter Ehemann verlässt sie kurz nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter - für einen Mann. Wahnvorstellungen und Entzugsklinik folgen.Carrie Fisher erzählt unverblümt, sarkastisch und brüllend komisch von ihrer bizarren Kindheit zwischen berühmten Eltern und funkelndem Hollywood-Glamour, Schneckenfrisuren und Drogen, Alkohol und Elektroschock-Therapien.
Category: Biography & Autobiography

Hotel De Dream

Author : Edmund White
ISBN : 9783863001964
Genre : Fiction
File Size : 63.86 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 769
Read : 743

Das Finanzsystem durchlebt eine schwere Krise, die führende Weltmacht foltert feindliche Kämpfer auf einer entlegenen Insel und viele, vor allem arme Menschen sterben an einer gefährlichen Geschlechtskrankheit. Literarisch hochbegabte Autoren sind beim breiten Publikum unbekannt und bitterarm, zudem weigern sich die Verlage, ihren Lesern Bücher über Homosexuelle zuzumuten. Mit Hotel de Dream hat Edmund White einen hochaktuellen Roman geschrieben – er spielt im New York des Jahres 1900. Der Roman beschreibt die letzten (fiktiven) Tage im Leben des (realen) Autors Stephen Crane, einer Art „James Dean“ der amerikanischen Literatur Ende des 19. Jhdts. Diesem sehr „normalen“ jungen Mann läuft eines Tages der kleine Stricher Elliott in die Arme, Crane gibt ihm zu essen und die beiden lernen sich kennen. Den Tod vor Augen wagt Stephen Crane es einige Jahre später, das Leben dieses Straßenjungen literarisch aufzuarbeiten, obwohl er weiß, dass ein solches Buch im prüden Amerika niemals erscheinen wird. Edmund White kombiniert virtuos reale Fakten und Personen mit literarischer Fantasie. Sein „City Boy“ Elliott führt die Leser durch die homosexuelle Unterwelt New Yorks zur vorigen Jahrhundertwende, und gleichzeitig empfängt der Autor Crane in seinem englischen Exil Berühmtheiten wie Henry James und Joseph Conrad, die beide zu dieser Zeit genau wie er weitgehend mittellos sind; ihre Porträts sind kleine Meisterwerke voller Liebe und Bosheit. Mit dem Roman im Roman über den kleinen Elliott erzählt White eine wundervolle Liebesgeschichte, die ihre Wucht nicht zuletzt aus den feindlichen Umständen gewinnt, gegen die sie sich behaupten muss.
Category: Fiction