LOLITA

Download Lolita ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to LOLITA book pdf for free now.

Lolita

Author : Vladimir Nabokov
ISBN : 9780141391601
Genre : Fiction
File Size : 52.98 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 433
Read : 957

Humbert Humbert - scholar, aesthete and romantic - has fallen completely and utterly in love with Lolita Haze, his landlady's gum-snapping, silky skinned twelve-year-old daughter. Reluctantly agreeing to marry Mrs Haze just to be close to Lolita, Humbert suffers greatly in the pursuit of romance; but when Lo herself starts looking for attention elsewhere, he will carry her off on a desperate cross-country misadventure, all in the name of Love. Hilarious, flamboyant, heart-breaking and full of ingenious word play, Lolita is an immaculate, unforgettable masterpiece of obsession, delusion and lust.
Category: Fiction

Vladimir Nabokov S Lolita

Author : Ellen Pifer
ISBN : 9780195150322
Genre : Literary Criticism
File Size : 85.94 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 507
Read : 401

Midway through last century, Lolita burst on the literary scene--a Russian exile's extraordinary gift to American letters and the New World. The scandal provoked by the novel's subject--the sexual passion of a middle-aged European for a twelve-year-old American girl--was quickly upstaged by the critical attention it received from readers, scholars, and critics around the world. This casebook gathers together an interview with Nabokov as well as nine critical essays. The essays follow a progression focusing first on textual and thematic features and then proceeding to broader issues and cultural implications, including the novel's relations to other works of literature and art and the movies adapted from it.
Category: Literary Criticism

Lolita Eine Geschlechter Gender Studie

Author : Michael Obenaus
ISBN : 9783638727617
Genre :
File Size : 56.53 MB
Format : PDF, ePub
Download : 595
Read : 655

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, Note: 1,0, Humboldt-Universitat zu Berlin (Institut fur Anglistik/ Amerikanistik), Veranstaltung: Vladimir Nabokov: Selected Novels and Short Stories., Sprache: Deutsch, Abstract: "Was man weiss, sieht man erst." (J. W. v. Goethe, Einleitung in die Propylaen) Der gescharfte Blick, sensibilisiert fur diese oder jene Seite einer Sache, fur einen ganz bestimmten Aspekt, einen Blickwinkel in einem Problem, einem Text, lasst unvermutet Fragen erscheinen, aber auch Antworten finden. Den Ausgangspunkt dieser Untersuchung zum Roman Lolita von Vladimir Nabokov bildet ein geschlechtertheoretischer Ansatz von Luce Irigaray, der den Versuch unternimmt, kulturell etablierte und legitimierte Rollenmuster und Hierarchien zwischen den 'Geschlechtern' und die aus ihnen begrundeten Verhaltensmuster von 'Mann' und 'Frau' darzustellen, um sich von ihrer Festschreibung als gultige Dichotomie zu befreien. Irigaray untersucht die Wirkungsmacht kulturell vorgebildeter Rollenmuster, zu denen sich (biologisch) mannliche bzw. weibliche Individuen verhalten mussen, an und gegen die sie sich identifizieren. Ich bediene mich ihres Blickwinkels in meiner Untersuchung eines literarischen Textes, da es mit seiner Hilfe moglich erscheint, die Wirkungsmacht und Funktion genau jener kulturellen Geschlechterkonzeptionen im Text zu verdeutlichen. Ich mochte in dieser Arbeit dokumentieren, wie der Roman kulturell verfestigte Geschlechterrollen zum einen nachvollzieht, sich aber gleichzeitig mit ihnen auseinandersetzt. Ich behaupte, in der Inszenierung dieser stereotypen Verhaltens- und Rollenmuster wird ihre Gultigkeit, jenseits jeder Moralisierung, zur Schau gestellt, und so auch der Regelkreislauf, dem diese Geschlechterrollen und die in ihnen definierten Individuen unterliegen, in seinem zerstorerischen Potential zu einem der treibenden Faktoren fur die Handlungsentwicklung in Lolita. Zunachst werde ich den theoretischen Ansa
Category:

Lolita A Screenplay

Author : Vladimir Nabokov
ISBN : 9780307787606
Genre : Drama
File Size : 57.85 MB
Format : PDF, ePub
Download : 428
Read : 715

The screenplay for Kubrik's 1962 film tells the story of an older man's obsession with a young girl.
Category: Drama

Lolita

Author : Lance Olsen
ISBN : UCSC:32106011120687
Genre : Literary Criticism
File Size : 65.4 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 526
Read : 618

This series provides readable guides to the literary works most frequently studied in secondary school.
Category: Literary Criticism

Lolita

Author : Vladimir V. Nabokov
ISBN : OCLC:75753517
Genre :
File Size : 47.16 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 864
Read : 733

Category:

Die Szenekultur Der Lolitas Im Spiegel Der Gothic Lolita Bible

Author : Sandra Grimme
ISBN : 9783943774788
Genre : Social Science
File Size : 53.27 MB
Format : PDF, ePub
Download : 728
Read : 286

Angelehnt an die Kunstfigur der "Lolita" existiert ein Szenestil, der bisher über die Grenzen Japans hinaus kaum bekannt ist. Zentrales Medium dieser Szene ist die Zeitschrift Gothic & Lolita Bible, die als taktgebend für die "dos" und "don'ts" dieser Stilrichtung angesehen wird. Die Arbeit bietet eine eingehende Analyse dieser Zeitschrift und zeigt anhand zahlreicher Abbildungen, wie Mode und Inszenierung der "Lolitas" ihren Anhänger_innen präsentiert werden. Unter den Kategorien "Punk-Lolita", "Gothic-Lolita", "Sweet Lolita" und "Classic Lolita" werden die Ausdifferenzierungen und Nuancen dieser Szenekultur erklärt. Ebenso wird Einblick in die soziale Struktur der Leser_innenschaft der Gothic & Lolita Bible gegeben und lässt Rückschlüsse auf die aktuelle Situation japanischer Jugendlicher zu, die sich in zunehmendem Maße mit identitären Verunsicherungen und biografischen Bruchstellen auseinandersetzen müssen.
Category: Social Science

Lolita Von Vladimir Nabokov Lekt Rehilfe

Author : der Querleser
ISBN : 9782808005524
Genre : Literary Collections
File Size : 82.96 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 433
Read : 698

Lolita von Vladimir Nabokov – Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser.de! Diese klare und zuverlässige Analyse von Vladimir Nabokovs Lolita aus dem Jahr 1955 hilft Dir dabei, den weltberühmten Roman schnell und bis ins kleinste Detail zu erfassen. Das skandalöse und literarisch höchst angesehene Werk handelt von dem pädophilen Literaturprofessor Humbert Humbert und dessen Besessenheit für seine Stieftochter Dolores, die er Lolita nennt. Vladimir Nabokov erreichte mit dem umstrittenen und vielfach analysierten Roman den internationalen Durchbruch und zählt zu einem der bedeutendsten Autoren des 20. Jahrhunderts. In dieser Lektürehilfe sind enthalten: • Eine vollständige Inhaltsangabe • Eine umfassende Analyse der Hauptfiguren • Eine ausführliche Interpretation • Fragen zur Vertiefung Warum derQuerleser.de? Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser.de bietet Dir sofort detailliertes Wissen über literarische Werke – ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone! Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser.de!
Category: Literary Collections

Chasing Lolita

Author : Graham Vickers
ISBN : 9781556529689
Genre : Literary Criticism
File Size : 33.68 MB
Format : PDF, Docs
Download : 873
Read : 1120

In the summer of 1958, a 12-year-old girl took the world by storm--"Lolita" was published in the United States--and since then, her name has been taken in vain to serve a wide range of dubious ventures, both artistic and commercial. Offering a full consideration of not only "the Lolita effect" but shifting attitudes toward the mix of sex, children, and popular entertainment from Victorian times to the present, this study explores the movies, theatrical shows, literary spin-offs, artifacts, fashion, art, photography, and tabloid excesses that have distorted Lolita's identity with an eye toward some real-life cases of young girls who became the innocent victims of someone else's obsession--unhappy sisters to one of the most affecting heroines in fiction. New insight is provided into the brief life of Lolita and into her longer afterlives as well.
Category: Literary Criticism

Lolita

Author : Harold Bloom
ISBN : UCSC:32106016920321
Genre : Literary Criticism
File Size : 47.19 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 364
Read : 1273

Presents a selection of literary criticism focusing on Vladimir Nabokov's controversial character, including critical extracts and essays from noted critics
Category: Literary Criticism