LOCAL GOVERNANCE INNOVATION IN CHINA EXPERIMENTATION DIFFUSION AND DEFIANCE ROUTLEDGE CONTEMPORARY CHINA SERIES

Download Local Governance Innovation In China Experimentation Diffusion And Defiance Routledge Contemporary China Series ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to LOCAL GOVERNANCE INNOVATION IN CHINA EXPERIMENTATION DIFFUSION AND DEFIANCE ROUTLEDGE CONTEMPORARY CHINA SERIES book pdf for free now.

Local Governance Innovation In China

Author : Jessica C. Teets
ISBN : 9781317751670
Genre : Political Science
File Size : 51.28 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 534
Read : 437

Despite a centralized formal structure, Chinese politics and policy-making have long been marked by substantial degrees of regional and local variation and experimentation. These trends have, if anything, intensified as China’s reform matures. Though often remarked upon, the politicsof policy formation, diffusion, and implementation at the subnational level have not previously been comprehensively described, let alone satisfactorily explained. Based on extensive fieldwork, this book explores how policies diffuse across China today, the mechanisms through which local governments actually arrive at specific solutions, and the implications for China’s political development and stability in the years ahead. The chapters examine how local-level institutions solve governance challenges, such as rural development, enterprise reform, and social service provision. Focusing on diverse policy areas that include land use, state-owned enterprise reform, and house churches, the contributors all address the same overarching question: how do local policymakers innovate in each issue area to address a governance challenges and how, if at all, do these innovations diffuse into national politics. As a study of local governance in China today, this book will appeal to both students and scholars of Chinese politics, comparative politics, governance and development studies, and also to policy-makers interested in authoritarianism and governance.
Category: Political Science

Aspekte Des Sozialen Wandels In China

Author : Björn Alpermann
ISBN : 9783658215439
Genre : Social Science
File Size : 51.87 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 361
Read : 547

Chinas Gegenwartsgesellschaft gleicht einem sozialwissenschaftlichen Laboratorium: Einerseits ist sie einer rasanten Umgestaltung unterworfen, die in vielerlei Hinsicht Parallelen zur Entwicklung in westlichen Ländern aufweist. Andererseits finden diese Prozesse sozialen Wandels in anderer zeitlicher Abfolge und Geschwindigkeit, vor einem eigenen historischen und kulturellen Hintergrund und unter gänzlich anderen politischen Vorzeichen statt. Dies ermöglicht es, gängige soziologische Theorien nicht nur anzuwenden, sondern zugleich ihre Erklärungskraft für den Fall China kritisch zu hinterfragen. Die Beiträge dieses Bandes nehmen mit den Themen Familie, Bildung, Arbeit und Identität die neuralgischen Punkte der chinesischen Gesellschaft in den Blick. Damit trägt der Band sowohl zu einem vertieften Verständnis der chinesischen Moderne als auch zur soziologischen Theorieentwicklung bei.
Category: Social Science

Teacher Management In China

Author : Eva Huang
ISBN : 9781317435150
Genre : Education
File Size : 81.47 MB
Format : PDF, Docs
Download : 481
Read : 736

Education has long been highly valued in China, and continues to be highly valued, both by the state, which appreciates the value of education for maintaining China's economic rise, and by parents, who, affected by the One Child Policy, devote a large proportion of their incomes to their one child's education. This book explores current systems of teacher management in China and assesses their effectiveness. It charts the development of China's education system, outlines present day human resource management methods in Chinese schools, including practices for recruitment and selection, training and development, performance appraisal, and rewards, both pay and non-financial rewards, and describes recent changes and innovations. The book concludes that a high performance work system, enhanced by traditional paternalistic humanised management and by pragmatism, predominates, with important consequences for teachers’ jobs and performance, and for the quality of students' school life.
Category: Education

Die Pl Nderung Des Yuanming Yuan

Author : Ines Eben v Racknitz
ISBN : 3515102418
Genre : History
File Size : 62.52 MB
Format : PDF, Docs
Download : 522
Read : 875

Waren Plünderungen und Kunstraub während der Kolonialfeldzüge des 19. Jahrhunderts gesetzlich sanktioniert, und wie gingen sie vor sich? Die Plünderung und anschlieÃ_ende Verbrennung des Yuanming yuan während des britisch-französischen Chinafeldzuges von 1860 gilt als einer der spektakulärsten Fälle von Kulturvandalismus im 19. Jahrhundert. Bisher kaum in der europäischen Forschung gewürdigt, erstrecken sich die Auswirkungen des Ereignisses bis ins 20. Jahrhundert.Ines Eben von Racknitz nimmt sich des Themas an, indem sie unter breiter Auswertung britischen und französischen Archivmaterials den Chinafeldzug als eine vielschichtige Ereignisgeschichte rekonstruiert. In der Mikroperspektive erzählt, ergibt sich so ein detailliertes Porträt eines auÃ_ereuropäischen Kolonialfeldzuges des 19. Jahrhunderts â__ ein Stück chinesisch-europäischer geteilter Geschichte.
Category: History

Studien Ber Die Natur Des Menschen

Author : Elias Metschnikoff
ISBN : 9783864037818
Genre :
File Size : 62.91 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 826
Read : 591

Nachdruck des Originals von 1904. Zwar wurde der Nobelpreistr ger Ilja Iljitsch Metschnikow (1845-1916; auch Elias Metschnikoff) vor allem durch seine naturwisschenschaftlichen Arbeiten - insbesondere die Entdeckung der Phagozytose - ber hmt, seine Arbeiten auf dem philosophischen Gebiet sind jedoch einem breiteren Publikum bekannt geworden. Hier insbesondere seine optimistische Philosophie, in der er auf der Basis seiner naturwissenschaftlichen Erkenntnisse den Menschen eine Zukunft voraussagt, in der sie einige der gro en Probleme wird l sen k nnen. Ein noch heute interessantes Buch als Kontrapunkt zu den vielfach verbreiteten pessimistischen Grund berzeugungen.
Category:

Das Unbekannte Universum

Author : Stuart Clark
ISBN : 9783662548967
Genre : Nature
File Size : 70.71 MB
Format : PDF, Docs
Download : 354
Read : 389

Eine Tour d'horizon bis an die Grenzen des Kosmos In zehn Kapiteln präsentiert Stuart Clark eine aktuelle Einführung in die Wissenschaft der Kosmologie: wie sie sich entwickelt hat, welche Konzepte und Personen sie maßgeblich geprägt haben, wo wir heute stehen – und wie es weitergehen könnte. Am 21. März 2013 veröffentlichte die Europäische Weltraumorganisation ESA eine neue Karte vom Echo des Urknalls. Diese – im Zuge der Planck-Mission erstellte – erste vollständige Karte der kosmischen Hintergrundstrahlung war ein wissenschaftlicher Paukenschlag. Über eine Zeit von 13,8 Milliarden Jahren hinweg und über einen Raum von 440 Trillionen Kilometern kann es physikalisch keine bessere Darstellung geben – das heißt, wir werden das frühe Universum kaum je detaillierter sehen. Einerseits erscheint eine solche Ansicht wie die Krönung der modernen Kosmologie, andererseits rüttelt sie an viele ihrer Grundfesten. Denn die Karte enthält Anomalien, die unser bisheriges Verständnis des Universums herausfordern. Sie zwingt uns, das, was bekannt ist, und das, was noch unbekannt ist, in neuem Licht zu betrachten. Wir werden ein verändertes Modell unseres Universums entwickeln müssen. Dies ist das erste Buch, das diesen epochalen wissenschaftlichen Paradigmenwechsel beleuchtet - und in einen breiteren Kontext stellt. Stuart Clark beschäftigt sich darin unter anderem mit der Frage, ob Newtons berühmte Gravitationsgesetze umgeschrieben werden müssen - oder ob die dunkle Materie und die dunkle Energie, die heute Schlagzeilen machen, etwa nur kosmische Phantome sind. Können wir jemals wissen, was vor dem Urknall passiert ist? Was befindet sich am Ende eines Schwarzen Loches? Gibt es Universen jenseits unseres eigenen? Existiert die Zeit? Wandeln sich die einst unveränderlich erscheinenden Gesetze der Physik?
Category: Nature

Betrachtungen Ber Die Repr Sentativregierung

Author : John Stuart Mill
ISBN : 9783518735176
Genre : Political Science
File Size : 20.6 MB
Format : PDF, ePub
Download : 401
Read : 264

Die anhaltende Diskussion um die »Krise des Parlamentarismus« zeigt, dass die normative Begründung und systematische Bestimmung von Parlamentsfunktionen und demokratischer Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der repräsentativen Demokratie ist. Das Problem ist aber nicht neu, wie John Stuart Mills klassischer Text zeigt. Er kreist um die Frage, wie sich die Gefahr einer »Tyrannei der Mehrheit« mit den Partizipationsanforderungen demokratischen Regierens versöhnen lässt. Mill begründet darin u. a. ein deliberatives Verständnis von Politik und erörtert die Gefahren einer bürokratischen Strangulierung politischer Freiheit. Ein Schlüsselwerk der Demokratietheorie und Parlamentarismusforschung.
Category: Political Science

Staatst Tigkeiten Parteien Und Demokratie

Author : Klaus Armingeon
ISBN : 9783658018535
Genre : Political Science
File Size : 71.85 MB
Format : PDF, ePub
Download : 137
Read : 1310

Manfred G. Schmidt ist einer der führenden Politikwissenschaftler Europas. Drei Themen bilden Schwerpunkte in seinem reichhaltigen Werk. Machen Parteien einen Unterschied für das staatliche Handeln? Diese Frage bildet den ersten Schwerpunkt seines Schaffens: In welchen Politikbereichen und unter welchen Bedingungen schlägt sich die Regierungsbeteiligung einer Partei in unterschiedlichen Staatstätigkeiten nieder? Der zweite Schwerpunkt ist die Demokratietheorie. Hier geht es ihm um eine vergleichende Rekonstruktion und Evaluation der verschiedenen Demokratietheorien. Die Arbeiten von Manfred G. Schmidt sind grundsätzlich international vergleichend angelegt. Dennoch galt seine besondere Aufmerksamkeit den politischen Systemen Deutschlands. Dies ist der dritte Schwerpunkt. Die Analyse der politischen Institutionen, des Parteienwettbewerbs und der wohlfahrtsstaatlichen Entwicklung in Deutschland seit dem 19. Jahrhundert waren Gegenstand von vielen Monographien und Aufsätzen. Er betonte insbesondere die Interaktionen von Institutionen und Parteien, die die Bundesrepublik Deutschland auf einem ‚mittleren Weg’ hielten – und schloss damit sowohl an seine international vergleichenden Analysen der Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik als auch an seine demokratietheoretischen Überlegungen an. Die Beiträge der Festschrift setzen sich mit dem Werk von Manfred G. Schmidt auseinander. Sie würdigen kritisch seine Verdienste, nehmen seine Befunden und Fragestellungen auf und führen sie in empirischen oder theoretisch-konzeptionellen Analysen weiter.​
Category: Political Science