LIQUIDATED AN ETHNOGRAPHY OF WALL STREET A JOHN HOPE FRANKLIN CENTER BOOK

Download Liquidated An Ethnography Of Wall Street A John Hope Franklin Center Book ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to LIQUIDATED AN ETHNOGRAPHY OF WALL STREET A JOHN HOPE FRANKLIN CENTER BOOK book pdf for free now.

Liquidated

Author : Karen Ho
ISBN : 9780822391371
Genre : Social Science
File Size : 76.56 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 591
Read : 538

Financial collapses—whether of the junk bond market, the Internet bubble, or the highly leveraged housing market—are often explained as the inevitable result of market cycles: What goes up must come down. In Liquidated, Karen Ho punctures the aura of the abstract, all-powerful market to show how financial markets, and particularly booms and busts, are constructed. Through an in-depth investigation into the everyday experiences and ideologies of Wall Street investment bankers, Ho describes how a financially dominant but highly unstable market system is understood, justified, and produced through the restructuring of corporations and the larger economy. Ho, who worked at an investment bank herself, argues that bankers’ approaches to financial markets and corporate America are inseparable from the structures and strategies of their workplaces. Her ethnographic analysis of those workplaces is filled with the voices of stressed first-year associates, overworked and alienated analysts, undergraduates eager to be hired, and seasoned managing directors. Recruited from elite universities as “the best and the brightest,” investment bankers are socialized into a world of high risk and high reward. They are paid handsomely, with the understanding that they may be let go at any time. Their workplace culture and networks of privilege create the perception that job insecurity builds character, and employee liquidity results in smart, efficient business. Based on this culture of liquidity and compensation practices tied to profligate deal-making, Wall Street investment bankers reshape corporate America in their own image. Their mission is the creation of shareholder value, but Ho demonstrates that their practices and assumptions often produce crises instead. By connecting the values and actions of investment bankers to the construction of markets and the restructuring of U.S. corporations, Liquidated reveals the particular culture of Wall Street often obscured by triumphalist readings of capitalist globalization.
Category: Social Science

Energy Democracy

Author : Craig Morris
ISBN : 9783319318912
Genre : Social Science
File Size : 32.11 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 470
Read : 722

This book outlines how Germans convinced their politicians to pass laws allowing citizens to make their own energy, even when it hurt utility companies to do so. It traces the origins of the Energiewende movement in Germany from the Power Rebels of Schönau to German Chancellor Angela Merkel’s shutdown of eight nuclear power plants following the 2011 Fukushima nuclear accident. The authors explore how, by taking ownership of energy efficiency at a local level, community groups are key actors in the bottom-up fight against climate change. Individually, citizens might install solar panels on their roofs, but citizen groups can do much more: community wind farms, local heat supply, walkable cities and more. This book offers evidence that the transition to renewables is a one-time opportunity to strengthen communities and democratize the energy sector – in Germany and around the world.
Category: Social Science

Ego

Author : Frank Schirrmacher
ISBN : 9783641105846
Genre : Social Science
File Size : 22.23 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 197
Read : 857

Dieses Buch erzählt davon, wie nach dem Ende des Kalten Kriegs ein neuer Kalter Krieg im Herzen unserer Gesellschaft eröffnet wird. Es ist die Geschichte einer Manipulation: Vor sechzig Jahren wurde von Militärs und Ökonomen das theoretische Model eines Menschen entwickelt. Ein egoistisches Wesen, das nur auf das Erreichen seiner Ziele, auf seinen Vorteil und das Austricksen der anderen bedacht war: ein moderner Homo oeconomicus. Nach seiner Karriere im Kalten Krieg wurde er nicht ausgemustert, sondern eroberte den Alltag des 21. Jahrhunderts. Aktienmärkte werden heute durch ihn gesteuert, Menschen ebenso. Er will in die Köpfe der Menschen eindringen, um Waren und Politik zu verkaufen. Das Modell ist zur selbsterfüllenden Prophezeiung geworden. Der Mensch ist als Träger seiner Entscheidungen abgelöst, das große Spiel des Lebens läuft ohne uns. Frank Schirrmacher zeichnet in seinem bahnbrechenden neuen Buch die Spur eines monströsen Doppelgängers nach und macht klar, dass die Konsequenzen seines Spiels das Ende der Demokratie sein könnte, wie wir sie heute kennen.
Category: Social Science

Kleine J Dische Geschichte

Author : Michael Brenner
ISBN : 9783406621246
Genre :
File Size : 46.19 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 820
Read : 666

Klar, anschaulich und mit Blick für das Wesentliche erzählt Michael Brenner die wechselvolle Geschichte der Juden, die sich über 3000 Jahre und fünf Kontinente erstreckt. Der Holocaust, die Geschichte Israels und das amerikanische Judentum kommen ebenso zur Sprache wie die Anfänge in biblischer Zeit und die reichhaltigen Spuren, die eine über tausendjährige jüdische Präsenz in Europa hinterlassen hat. (Quelle: Homepage des Verlags).
Category:

Kritik Der Schwarzen Vernunft

Author : Achille Mbembe
ISBN : 9783518738481
Genre : Political Science
File Size : 23.44 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 678
Read : 246

Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden neuen Buch zeigt. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus dem transatlantischen Sklavenhandel entwickelt hat. In dieser Zeit steigt Europa zum Zentrum der Welt auf und kreiert die Figur des »Negers«, des »Menschen-Materials«, der »Menschen-Ware«, die über den »schwarzen Atlantik« gehandelt wird. Mit dem Abolitionismus, der Revolution in Haiti, dem Antikolonialismus oder der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung kommt zwar seit der Aufklärung eine erste globale Welle der Kritik an der Sklaverei und der »schwarzen Vernunft« des Kapitalismus auf. Dieser breitet sich jedoch in seiner neoliberalen Spielart unaufhaltsam weiter aus und überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium des neoliberalen Kapitalismus.
Category: Political Science

Trump Im Amt

Author : David Cay Johnston
ISBN : 9783711052254
Genre : Political Science
File Size : 60.41 MB
Format : PDF, Docs
Download : 544
Read : 797

Schlimmer als befürchtet Wo steuert diese Präsidentschaft hin? Und vor allem: Welche Folgen birgt sie für uns? David Cay Johnston, einer der besten Kenner des amtierenden amerikanischen Präsidenten, zieht nach dem ersten Jahr mit Donald Trump eine düstere Bilanz: Die Lage der Wirtschaft ist desolat, die globale Sicherheit in permanenter Bedrohung, das Alltagsleben spürbar eingeschränkt. Ein schockierendes Buch, nicht nur über den Präsidenten und die amerikanische Gesellschaft, sondern auch über die Instabilität der politischen Weltlage. "Kein anderer Journalist kennt Donald Trumps Biografie so gut; schon aus diesem Grund verdient jedes Buch von David Cay Johnston Beachtung und viele Leser." Süddeutsche Zeitung
Category: Political Science

Hegel Und Die Freiheit Der Modernen

Author : Domenico Losurdo
ISBN : 3631358873
Genre : Liberalism
File Size : 41.64 MB
Format : PDF, Docs
Download : 695
Read : 451

Hegel hat sich mit den zentralen Problemen der Freiheit der Modernen auseinandergesetzt: Unverletzlichkeit der Privatsphare, aber auch -Recht zu leben- und damit die Notwendigkeit des Eingreifens der Staatsgewalt in die Okonomie; Legitimitat der Revolutionen, die den Anbruch der Moderne gekennzeichnet haben, aber auch Notwendigkeit, den neuen Bedurfnissen und den neuen Forderungen rechtsstaatliche Konkretheit zu verleihen. Wie soll man sich also das immer noch kursierende Stereotyp erklaren, das den Philosophen als Theoretiker der Restauration abstempelt? Die Geschichte des Hegelbildes ist gleichzeitig das Deutschlandbild des 19. und 20. Jahrhunderts. Auf beide wirft das Buch ein neues Licht."
Category: Liberalism