Leisure And Luxury In The Age Of Nero

Author : Elaine K. Gazda
ISBN : 0990662349
Genre : Art
File Size : 78.81 MB
Format : PDF, ePub
Download : 161
Read : 1163

Catalogue of the exhibition held at Kelsey Museum of Archaeology, Ann Arbor, Michigan.
Category: Art

Roman Artists Patrons And Public Consumption

Author : Brenda Longfellow
ISBN : 9780472130658
Genre : Art
File Size : 26.36 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 801
Read : 732

A fascinating shift toward more nuanced interpretations of Roman art that look at different kinds of social knowledge and local contexts
Category: Art

Renaissance Porticoes And Painted Pergolas

Author : Natsumi Nonaka
ISBN : 9781351858182
Genre : Art
File Size : 76.98 MB
Format : PDF
Download : 797
Read : 1244

This book is the first study of the portico and its decorative program as a cultural phenomenon in Renaissance Italy. Focusing on a largely neglected group of porticoes decorated with painted pergolas that appeared in Rome and environs in the sixteenth and early seventeenth centuries, it tells the story of how an element of the garden—the pergola—became a pictorial topos in portico decoration, and evolved, hand in hand with its real cousin in the garden, into an object for cultural emulation among the educated patrons of early modern Rome. The liminality of both the portico and the pergola at the interface of architecture and garden is key to the interpretation of these architectural and painted forms, which rests on the intersecting frameworks of the classical tradition, natural history, and the cultural identity of the aristocracy. In the mediating space of the Renaissance portico, the illusionism pergola created an art gallery, a natural history museum, and a virtual garden where one could engage in leisurely strolls, learned conversations, appreciation of art, and scientific investigation, as well as extensive travel across time and space. The book proposes the interpretation that the illusionistic pergola was an artistic formula for the early modern perception of nature.
Category: Art

Gardens Of The Roman Empire

Author : Wilhelmina F. Jashemski
ISBN : 9781108327039
Genre : Art
File Size : 40.78 MB
Format : PDF
Download : 691
Read : 503

In Gardens of the Roman Empire, the pioneering archaeologist Wilhelmina F. Jashemski sets out to examine the role of ancient Roman gardens in daily life throughout the empire. This study, therefore, includes for the first time, archaeological, literary, and artistic evidence about ancient Roman gardens across the entire Roman Empire from Britain to Arabia. Through well-illustrated essays by leading scholars in the field, various types of gardens are examined, from how Romans actually created their gardens to the experience of gardens as revealed in literature and art. Demonstrating the central role and value of gardens in Roman civilization, Jashemski and a distinguished, international team of contributors have created a landmark reference work that will serve as the foundation for future scholarship on this topic.
Category: Art

Pompeji In Leben Und Kunst

Author : August Mau
ISBN : 9783944309583
Genre : Architecture
File Size : 42.72 MB
Format : PDF, Docs
Download : 433
Read : 914

Am 24. August des Jahres 79 n. Chr. ereignete sich der letzte große Vulkanausbruch des Vesuv. Die durch frühere Eruptionen aufgehäuften Steinmassen, Asche und Bimsstein, stürzten in den Krater, wurden wieder ausgeworfen und verschütteten die Umgebung des Vulkans. Mit starken Regengüssen schlammartig vermischt, strömten sie über Herculaneum nach Westen. Der Nordwind trieb eine gewaltige Wolke über Pompeji und die Sarnoebene, aus der zuerst Bimsstein bis zu einer Höhe von 2–3 Metern, dann Asche und zugleich auch Regengüsse fielen, die eine Höhe von 1½–2 erreichten. Mit dem Beginn des Aschenregens erfolgten gleichzeitig heftige Erdstöße, die auch weiterhin fortdauerten. Vor diesem verhängnisvollen Ausbruch galt der Vesuv als ein längst erloschener Vulkan. Diese Eruption des Vesuvs verschüttete die Stadt vollständig, konservierte sie dabei weitgehend. Im Laufe der Zeit wurde sie vergessen. Erst nach ihrer Wiederentdeckung im 18. Jahrhundert begann die zweite Geschichte der Stadt, in deren Verlauf Pompeji zu einem zentralen Objekt der Archäologie und der Erforschung der antiken Welt wurde. Pompeji, eine der am besten erhaltenen antiken Stadtruinen, wurde zu einem bekannten und stark rezipierten Begriff. Der deutsche Archäologe Mau verfasste neben seinen Forschungsberichten im Jahr 1908 auch diese interessante und allgemeinverständliche Darstellung Pompejis, die bis heute als Standardwerk gilt und hiermit erstmals als E-Book vorliegt. Beginnend mit der Entstehung, der Geschichte und dem Untergang Pompejis beschreibt Mau alle wichtigen Gebäude und Plätze der Stadt. Darüber hinaus erörtert er die Architektur- und Kunstgeschichte. Auch die untergegangene Nachbarstadt Herculaneum bleibt nicht unberücksichtigt: In einem ausführlichen Kapitel widmet sich Mau der Ausgrabung Herculaneums, die zu seiner Zeit gerade begonnen wurde.
Category: Architecture

Roma Antiqua

Author : John R. Clarke
ISBN : 3896788116
Genre :
File Size : 52.45 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 754
Read : 1257

Category:

Das Prytaneion In Ephesos

Author : Martin Steskal
ISBN : 3700169728
Genre :
File Size : 34.16 MB
Format : PDF, Docs
Download : 731
Read : 1041

Im letzten Jahrzehnt vor der Zeitenwende wird im Norden des ephesischen Staatsmarktes ein Gebäude errichtet, das uns heute als eines der wenigen sicher identifizierten Prytaneia der griechisch-römischen Welt bekannt ist. Als Hauptkultgebäude der Polis fungierte das Prytaneion als Amtssitz der höchsten magistratischen Beamten der Stadt, als Ort öffentlicher Ehrenmäler und als der Ort, an dem der sog. Staatsherd untergebracht war - ein ewig brennendes Feuer, das das Leben der Stadt symbolisieren sollte. Zwischen den Jahren 2007 und 2009 wurde das Prytaneion von Ephesos einer abschließenden archäologischen und bauhistorischen Analyse unterzogen. Dabei konnten nicht nur die Baugeschichte, die Funktion und die Struktur der Anlage weitgehend geklärt werden, sondern auch Transformationsprozesse an einem antiken Monumentalbau nachgezeichnet werden, die einen Funktionswandel von einem kaiserzeitlichen Verwaltungs-, Repräsentations- und Kultgebäude zu einem einfachen byzantinischen Werkstatts- und Wohnviertel dokumentieren. Das wechselhafte Schicksal dieses Komplexes, das sich über die ersten acht nachchristlichen Jahrhunderte verfolgen lässt, soll im Zuge dieser Publikation dargelegt werden.
Category:

Senatores Populi Romani

Author : Werner Eck
ISBN : 3515086846
Genre : History
File Size : 27.46 MB
Format : PDF, Docs
Download : 609
Read : 779

Keine menschliche Geschichte ohne Personen. Die Antwort der Wissenschaft war die Biographie und die Prosopographie. Wahrend jene Einzelpersonen untersucht, stellt diese Personengruppen in den Mittelpunkt. Das alteste Forschungsunternehmen dieser Art, die Prosopographia Imperii Romani, unternimmt in diesem Band trotz ihrer hundertjahrigen Geschichte eine neue Art methodischer Untersuchung ihres Quellenmaterials: Nicht die Personen selbst stehen im Mittelpunkt, sondern die Art, wie Personen sich in ihrem historischen Kontext prasentieren oder von anderen prasentiert werden. Aus der Perspektive verschiedener Disziplinen: der Alten Geschichte, der Archaologie, der Philologie, wird nach dem medialen Bild der hochsten Fuehrungsschicht des Imperium Romanum, des Senatorenstandes, gefragt. Dabei entfaltet sich die komplexe soziale Kommunikation in einer Welt vor den modernen Massenmedien. Mit Beitragen von Werner Eck, Henner von Hesberg, Geza Alfoldy, Dirk Erkelenz, Dietrich Boschung, Brigitte Ruck, Francisca Feraudi-Gruenais, Marie-Therese Raepsaet-Charlier, Ruurd R. Nauta, Olli Salomies, Christopher P. Jones, John Scheid:, Jorg Ruepke, Matthaus Heil.
Category: History