LEGAL SCHOLARSHIP AS A SOURCE OF LAW SPRINGERBRIEFS IN LAW

Download Legal Scholarship As A Source Of Law Springerbriefs In Law ebook PDF or Read Online books in PDF, EPUB, and Mobi Format. Click Download or Read Online button to LEGAL SCHOLARSHIP AS A SOURCE OF LAW SPRINGERBRIEFS IN LAW book pdf for free now.

Legal Scholarship As A Source Of Law

Author : Fábio P. Shecaira
ISBN : 9783319004280
Genre : Philosophy
File Size : 39.48 MB
Format : PDF
Download : 359
Read : 400

This book is about the use of legal scholarship by judges. It discusses the possibility that legal scholarship may function as a genuine source of law in modern municipal legal systems. The book advances a number of claims, some conceptual, some empirical, some normative. The major conceptual claims are found in Chapters 2 and 3, where a general account of the notion of a source of law is provided. Roughly, sources of law are documents or practices (e.g. statutes, judicial decisions, official customs) from which norms can be derived that function as sources of content-independent reasons for judges to decide legal cases one way or another. The relevant notion of content-independence is derived (with qualifications) from H.L.A. Hart’s jurisprudence. Indeed, the book’s analysis of the concept of a source of law relies at various points on Hartian insights about law and legal reasoning. Chapter 4 argues that legal scholarship – or, more precisely, a particular type of legal scholarship that might be described as standard or doctrinal – can be, and indeed is, used as a source of law in modern legal systems. The conclusion that legal scholarship is used as a source of law (and thus as a source of content-independent reasons for action) may come as a surprise to those who associate judicial recourse to legal scholarship with judicial activism. This association is discussed and criticized in Chapters 5 and 6. It is argued that, in spite of a relatively common opinion to the contrary, legal scholarship can be used to mitigate discretion. In fact, it is precisely because it can be used in this way that judges sometimes refer to scholarship deceptively and suggest that it limits discretion in situations in which it really does not. The concluding chapter addresses potential objections not explicitly discussed in earlier chapters.​
Category: Philosophy

Signale Prozesse Systeme

Author : Ulrich Karrenberg
ISBN : 9783540273479
Genre : Technology & Engineering
File Size : 27.60 MB
Format : PDF, ePub
Download : 312
Read : 1087

Buch und CD-ROM bilden ein Lernsystem, welches selbst erforschendes Lernen und die Visualisierung komplexer Vorgänge möglich macht. Das zugrunde liegende didaktische Konzept setzt auf die Visualisierung von Signalen und Prozessen sowie auf die grafische Programmierung signaltechnischer Systeme.
Category: Technology & Engineering

Regeln Der Verfassungsinterpretation

Author : Anna Gamper
ISBN : 3709111358
Genre : Law
File Size : 45.86 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 784
Read : 849

Aufbauend auf einem internationalen Vergleich aller „geschriebenen“, das heißt im Verfassungsrecht verankerten Interpretationsregeln, diskutiert die Autorin das Fehlen dieser Interpretationsregeln in der österreichischen Bundesverfassung, leitet die „ungeschriebenen“ Regeln ab und analysiert ihre Anwendung anhand der verfassungsgerichtlichen Judikatur. Abschließend wird die Bedeutung dieser Regeln erörtert und der Versuch unternommen, daraus Ansätze für einen praktisch anwendbaren Theorierahmen der Verfassungsinterpretation zu entwickeln.
Category: Law

Reine Rechtslehre

Author : Hans Kelsen
ISBN : 3161497031
Genre : Law
File Size : 77.77 MB
Format : PDF, Docs
Download : 604
Read : 320

Die von Hans Kelsen im Jahre 1934 vorgelegte "Reine Rechtslehre" gehört zu den rechtstheoretischen Schlüsselschriften des 20. Jahrhunderts. In ihr entwickelt Kelsen erstmals systematisch seine einerseits das Recht von der Moral, andererseits die Norm vom Faktum konsequent scheidende, ideologiekritische Rechtstheorie. Wer auf der Höhe der Zeit über Struktur und Geltung von Recht und die Eigenart von Rechtswissenschaft, kurz: wer über das Rechtliche am Recht nachdenken will, kommt an der "Reine[n] Rechtslehre" nicht vorbei. Die Erstauflage der "Reine[n] Rechtslehre", die weltweit in rund ein Dutzend Sprachen übersetzt worden ist, wurde in deutscher Sprache mehrfach nachgedruckt, ist indes derzeit vergriffen. Sie wird hier in Gestalt einer Studienausgabe vorgelegt, die am Recht Interessierte zum Hineinlesen ermutigen und zum kritischen Nach- und Weiterdenken einladen möchte.
Category: Law

Schwacher Staat Im Netz

Author : Martin Schallbruch
ISBN : 9783658199470
Genre : Political Science
File Size : 66.45 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 604
Read : 965

Die Digitalisierung fordert den Staat nicht einfach nur heraus. Sie überfordert ihn. Sie stellt in Frage, wie wir 70 Jahre lang unser Gemeinwesen gesteuert, organisiert und verteidigt haben. Unser demokratischer Staat mit seinen Institutionen und Verfahren tut sich schwer, seine bisherige Rolle auch im digitalen Raum zu spielen. Entlang persönlicher Erfahrungen zeichnet der Autor die Entstehung der Netz- und Digitalpolitik seit dem Jahr 2000 in Deutschland nach. Er beschreibt anhand von Beispielen die Mühen von Politik und Verwaltung im Umgang mit der Digitalisierung. Der Autor arbeitet die Ursachen der digitalen Schwäche des Staates heraus und präsentiert konkrete Vorschläge, wie die Politik die Wirksamkeit des Staates erhalten kann – auch in der digitalen Welt.
Category: Political Science

Corporate Data Quality

Author : Boris Otto
ISBN : 9783662468067
Genre : Business & Economics
File Size : 80.36 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 231
Read : 829

Daten sind die strategische Ressource des 21. Jahrhunderts. Es findet kein Geschäftsprozess, keine Kommunikation zwischen Geschäftspartnern, keine Wertschöpfung statt, ohne dass die involvierten Personen, Maschinen und IT-Systeme Daten nutzen, erzeugen oder verändern. Trends wie die Digitalisierung, Industrie 4.0 und Social Media tragen ebenfalls dazu bei, dass Datenmanagement zu einer Kernkompetenz für erfolgreiche Unternehmen dieser Zeit geworden ist. Damit Daten ihren ganzen Wert entfalten können, müssen sie stets in angemessener Qualität zur Verfügung stehen. Dies gilt besonders für Stammdaten, die zentralen Geschäftsobjekte eines Unternehmens. Dieses Buch zeigt einen ganzheitlichen Ansatz zum qualitätsbewussten Management von Stammdaten auf und richtet sich damit sowohl an Praktiker als auch an die Wissenschaft. Das „Framework für Stammdatenqualitätsmanagement“ wurde im Rahmen des „Competence Center Corporate Data Quality“ der Universität St. Gallen seit dem Jahr 2006 gemeinsam mit Unternehmen aus unterschiedlichen Industrien in zahlreichen praktischen Anwendungen entwickelt und verbessert. Neben den theoretischen Grundlagen räumt das Buch der praktischen Sicht mit 10 Fallstudien großen Raum ein, die erfolgreich durchgeführte Datenqualitätsprojekte praxisnah aufbereiten. Schließlich führt das Buch noch Methoden und Werkzeuge für das Datenqualitätsmanagement auf, die (Stamm-)datenmanager bei Projekten im eigenen betrieblichen Umfeld unterstützen können.
Category: Business & Economics

Handbuch Energiewende Und Partizipation

Author : Lars Holstenkamp
ISBN : 9783658094164
Genre : Political Science
File Size : 33.75 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 466
Read : 675

Dieses Handbuch thematisiert in 68 sozial- und geisteswissenschaftlichen Beiträgen die Transformation des Energiesystems in Deutschland und anderen Ländern vor dem Hintergrund zivilgesellschaftlich-ökonomisch-staatlicher Aktivitäten und Entwicklungen. Die so genannte Bürgerenergie beschreibt eine gemeinschaftliche Betreibung von Energieanlagen. Träger können engagierte Bürger sein, aber auch Beteiligungsangebote und Einrichtungen der öffentlichen Hand können zu diesen Formen zählen – jenseits konventioneller Betreibung und Nutzung. Hinzu kommen weitere Formen der Beteiligung, des Austausches und Diskurses von Bürgern, Unternehmen, Staat und Politik im Rahmen der Energiewende. Von Interesse sind dabei nicht nur sozioökonomische und technische Innovationen, sondern auch Effekte, die auf die Gesellschaft ausstrahlen und umgekehrt, wie gesamtgesellschaftliche Trends, die in die Gestaltung der Energiewende integriert werden. Die Darstellungen beschränken sich nicht nur auf die Beschreibung einzelner Entwicklungen im Bereich der Nutzung Erneuerbarer Energien, sondern beziehen sich auch auf angrenzende Bereiche der Energiepolitik, nachhaltiger Ökonomie, lokaler zivilgesellschaftlicher und staatlicher Aktivitäten, Nutzung und Einfluss von Kommunikations- und Medienformen, Technikdiskurse, Konflikte usw.
Category: Political Science

Freie Kultur

Author : Lawrence Lessig
ISBN : 3937514155
Genre :
File Size : 86.9 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 869
Read : 1169

Category:

Europ Isches Privat Und Wirtschaftsrecht

Author : Katja Langenbucher
ISBN : 3848701472
Genre :
File Size : 42.43 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 160
Read : 859

"Europarechtliche Bezüge des Privatrechts sind zu einem festen Bestandteil der juristischen Ausbildung und Praxis geworden: Immer häufiger werden europarechtliche Fragestellungen wie die richtlinienkonforme Auslegung nationalen Rechts, eine unmittelbare Anwendbarkeit des Gemeinschaftsrechts oder Staatshaftungsansprüche aufgrund einer unzureichenden Umsetzung des Europarechts auch in zivilrechtliche Klausuren integriert. Das Lehrbuch bietet eine kompakte Darstellung der Einwirkungen des Europarechts auf das nationale Privatrecht. Es vermittelt dem Examenskandidaten das hierfür erforderliche Wissen, insbesondere: Klausurrelevante Schnittstellen zwischen Europarecht und nationalem Recht, Grundbegriffe der europäischen Methodik, europarechtliche Vorgaben für das nationale Recht. Eine Vielzahl an Fallbeispielen mit Lösungen unterstützt die Umsetzung des Erlernten im Examen. Neben dem Vertragsrecht, Deliktsrecht und Handelsrecht findet das Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Kapitalmarktrecht, Zivilprozessrecht und Wettbewerbsrecht besondere Berücksichtigung."--Verl.
Category: