Kolumbus Erbe

Author : Charles C. Mann
ISBN : 9783644037717
Genre : History
File Size : 21.86 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 925
Read : 800

«Das beste Sachbuch des Jahres.» TIME Die Entdeckung Amerikas war für das Leben auf unserem Planeten das folgenreichste Ereignis seit dem Aussterben der Dinosaurier. Denn: Millionen Jahre waren die Hemisphären weitgehend voneinander isoliert gewesen. Mit Kolumbus traten sie in einen Austausch. Menschen und Pflanzen, Tiere und Krankheiten gelangten per Schiff in neue Lebensräume und schufen eine Welt, in der nichts blieb, wie es einmal gewesen war. Das hatte auch gravierende politische Konsequenzen: Der «kolumbische Austausch» trug mehr als alles andere dazu bei, dass Europa zur Weltmacht aufstieg und China verdrängte. Charles C. Mann zeichnet ein spannendes Panorama dieser Vorgänge, das Kontinente und Jahrhunderte umfasst. Ein großartiges Lesevergnügen für alle Wissensdurstigen! «Herausragend.» The New York Times «Ein faszinierendes und vielschichtiges Buch, das auf vorbildliche Weise sprechende Fakten mit gutem Geschichtenerzählen vereint.» The Washington Post
Category: History

Kolumbus Erben

Author : Thomas Beck
ISBN : IND:30000039990589
Genre : Discoveries in geography
File Size : 72.53 MB
Format : PDF, ePub
Download : 434
Read : 875

Category: Discoveries in geography

Baumeister

Author :
ISBN : UOM:39015025993125
Genre : Architecture
File Size : 20.11 MB
Format : PDF
Download : 829
Read : 1217

Category: Architecture

Die Sprachliche Konstruktion Von Zeit Und Raum Im Diario De A Bordo Des Christoph Kolumbus Im Kontext Der Umfeldtheorie

Author : Sandra S.
ISBN : 9783668213043
Genre : Foreign Language Study
File Size : 53.68 MB
Format : PDF
Download : 217
Read : 287

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 12. Oktober 1492 entdeckte Christoph Kolumbus die Neue Welt und „zertrümmerte“ damit die mittelalterliche Welt in Europa. Auf seinen Entdeckungs- und Erkundungsreisen führte er das „Diario de a bordo“ und notierte täglich seine Eindrücke und Erlebnisse an Bord und in der Neuen Welt. Das „Diario de a bordo“ seiner ersten Reise ist heute als Abschrift des Benediktinermönches Bartolomé de las Casas teilweise erhalten und bildet ein „einzigartiges Bindeglied zwischen Mittelalter und Renaissance“. Doch gerade am Tag der Entdeckung Amerikas gibt es keinen Eintrag. Welche Gründe könnte es für diese Lücke geben? Um diese Frage beantworten zu können, braucht das „Diario de a bordo“ einen Kontext, in dem es analysiert werden kann. In den Konzepten zu Umfeldern nach Karl Bühler sowie der Weiterentwicklung durch Eugenio Coseriu wird deutlich, dass jede Form von Text erst durch einen Kontext richtig interpretiert werden kann. Dieser Kontext entsteht durch Umfelder wie Situation, Zeit und Raum, die bei Bühler genauer als symphysisches, sympraktisches und synsemantisches Umfeld beschrieben werden. Es soll im Folgenden untersucht werden, wie sich Zeit und Raum im Rahmen der Umfeldtheorie im „Diario de a bordo“ der ersten Reise des Kolumbus darstellen und welche Bezüge zum damaligen Zeitalter hergestellt werden können. Wie erfasste man zur Zeit von Kolumbus Zeit und Raum? Welche Möglichkeiten hatte er und welche hat er genutzt? Inwiefern stellt er Bezüge zu Religion, Natur und Astronomie her? Welche Merkmale seines Zeitalters zeigen sich in der Chronik seiner Reise? Wie beschreibt er die verschiedenen Räume zwischen Europa, dem Leben auf dem Schiff und der Neuen Welt? Für die Analyse soll zunächst ein kurzer Überblick über Christoph Kolumbus, seine Reisen und sein Leben in einer Zeit zwischen den Zeitaltern gegeben werden. Im Anschluss werden Hintergrundinformationen zum „Diario de a bordo“ und der ersten Reise des Kolumbus erörtert, das Logbuch wird in eine Texttradition eingeordnet und inhaltlich vorgestellt. Im Anschluss wird in der sprachlichen Analyse des Bordbuchs in der Version von Juan Pérez de Tudela aus dem Jahre 1994 untersucht, inwiefern die beiden Umfeldtheorien nach Karl Bühler und Eugenio Coseriu im „Diario de a bordo“ der ersten Reise Kolumbus‘ angewandt werden können und welche Darstellungsweisen von Zeit und Raum Kolumbus nutzte.
Category: Foreign Language Study

Kolumbus Brachte Nicht Nur Die Tomaten

Author : Hans Bankl
ISBN : 9783641010782
Genre : History
File Size : 38.68 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 844
Read : 382

Mit der Fabulierfreude des geborenen Erzählers und dem scharfen Blick für die skurrilen Details und Ereignisse des Lebens fördert Hans Bankl ein Potpourri von Anekdoten, überraschenden Wendungen und merkwürdigen Wechselfällen quer durch die Geschichte zutage: voller Esprit, Engagement und Wissenslust.
Category: History

Licht Aus Dem Osten

Author : Peter Frankopan
ISBN : 9783644122819
Genre : History
File Size : 43.78 MB
Format : PDF, ePub
Download : 767
Read : 839

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.
Category: History

Das Kolumbus Mysterium

Author : Miguel Ruiz Montanez
ISBN : 3404159500
Genre : Fiction
File Size : 59.4 MB
Format : PDF, Docs
Download : 796
Read : 443

Plünderer dringen in das Kolumbus-Mausoleum in Santo Domingo ein. Doch die Räuber rühren den Grabschatz nicht an, einzig die Gebeine des Entdeckers stehlen sie. An ihrer Stelle findet die Polizei einen rätselhaften Buchstabencode. Eine Spur?In der gleichen Nacht wird ein weiteres Kolumbus-Grab geplündert: Auch in der Kathedrale von Sevilla stehlen die Diebe nur die Überreste des Entdeckers ? und hinterlassen den gleichen Code.Drei Menschen ahnen, dass es um mehr als simple Plünderungen geht: Sie wissen, dass die Entschlüsselung der Buchstaben der einzige Weg ist, das Diebesgut wiederzufinden.
Category: Fiction